Design-Klassiker: Peugeot Pfeffermühle Salzmühle Paris

By Thomas Grimme, 29. Juni 2016

Design Klassiker mit langer Geschichte

Die Peugeot Pfeffermühlen sind ein Klassiker in der Küche und der Gastronomie. Formschön und funktionell, ist die Paris-Serie weltweit bekannt. Mittlerweile in verschiedensten Größen und Farben erhältlich, blieb sich das Design der Mühlen treu. Seit 1850 stellt die französische Firma mit dem Löwen-Logo nun schon die Gewürzmühlen her. Die hohe Qualität gab es von Anfang und bis heute. PSP hat seinen Sitz im französischen Quingey und produziert die Pfeffer- und Salzmühlen dort vor Ort. Die Herstellung umfasst das Drechseln des Holzes, über das Lackieren / Streichen bis hin zum Tiefziehen der Mechanikteile der Mühlen. Die Qualität wird mit einer lebenslangen Garantie unterstrichen. Das Mahlwerk der Mühlen ist praktisch unverwüstlich. Dabei mögen wir neben der Form und dem Material auch den Handgriff und die Bewegung zum Mahlen. Das Geräusch dabei ist wunderbar und man freut sich auf sein frisches Essen. Der große Vorteil gegenüber elektrischen Mühlen: die Batterien gehen nicht leer.

U’Select Mahlgrad Einstellung

Die Technologie von Peugeot spiegelt sich in verschiedenen Mechanismen für Gewürzmühlen wider, wie auch das patentierte System zum Einstellen des gewünschten Mahlgrads, dem sogenannten U’Select System. So kannst du zwischen grobem Pfeffer für Steaks bis hin zu fein-gemahlenem Pfeffer für leckere Saucen in 6-Stufen wählen.

peugeot-paris-pfeffermuehle-salzmuehle-uselect-u-select-mahlgrad-einstellen-shop-bleywaren

Die Pfeffermühle Paris

Die Pfeffermühle besitzt ein spezielles Mahlwerk mit einer Einlaufspur in Helix-Form, sowie die Zähne des Mahlwerks aus Carbonstahl. Das Mahlwerk wird dann noch weiter vor Rost geschützt. Die Pfefferkörner laufen durch die Helix-Form und werden dort aufgeteilt, um anschließend von den Zähnen gemahlen zu werden. Dadurch kann der Pfeffer seinen vollen Geschmack entfalten.

Die Salzmühle Paris

Die Salzmühle funktioniert ein wenig anders als die Pfeffermühle. Das Mahlwerk besitzt feine Plättchen, womit das Salz (Meersalz, Himalaya Salz o.ä.) gleichmäßig gesprengt wird. Das Mahlwerk ist aus hochwertigem Edelstahl, welches praktisch immun ist gegen Rost und Feuchtigkeitsschäden.

Hinweis zu den Pfefferkörnern und dem Salz

Die Größe der Pfefferkörner sollte nicht größer als 5mm und die Salzflocken nicht größer als 4mm sein. Zum Nachfüllen wird die Zierschraube am Kopf der Mühle abgeschraubt und der Kopf hochgenommen. Dann kann nachgefüllt werden. Die Mühlen sollten aber nicht ganz bis oben befüllt werden.

Größen und Farben der Paris Gewürzmühlen

Die kleinste Größe ist die 12 cm Variante. Es folgen die 22 cm, 27 cm, 30 cm und die große 40 cm Mühle. Die Farben reichen von Natur (Holz), Schwarz lackiert, Weiss lackiert, Schokolade bis Rot lackiert.peugeot-pfeffermuehlen-paris-uebersicht-sortiment-onlineshop-bleywaren

Was hältst Du davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.