Tür 23: Normann Copenhagen Likörgläser

Très chic! Die Likörgläser von Normann Copenhagen (Website des Herstellers) im Wert von 36 Euro lassen Deinen Likör oder Cognac gut aussehen. Vielen Dank an dieser Stelle für die freundliche Unterstützung! Das Design hebt das besondere am Likör hervor und lässt das Getränk gut atmen. Zudem eignen sich die Gläser auch hervorragend zum Servieren von Dessert. In diesem Sinne, Prost!

Zum Teilnehmen hinterlasse einen Kommentar (bis 24:00 Uhr), indem Du verrätst, was einen Digestif bei euch nennt. Hier heißt es meist „Verteiler“.

UPDATE: Herzlichen Glückwunsch, Malina, du hast gewonnen!

normann_copenhagen_likoer_glas_Liquer_Glass_With_baily_120950

 

9 Kommentare zu „Tür 23: Normann Copenhagen Likörgläser“

  1. Wie im Norden bekannt nennt man das Getränk nach einer Mahlzeit auch „Absacker“. 🙂 Ein solches Likörglas sieht nicht nur spannend aus, sondern macht auch Laune darauf mal ein neues Getränk auszuprobieren. 🙂

  2. Verteiler- ein viel zu sachlicher Ausdruck für die Fähigkeiten dieses originellen Glases. Bislang gab es keinen Anlass, aber dieses kunstvolle Teil bringt mich dazu, meine stolze Whiskey-Sammlung zu entstauben. Und es kann mehr: Meine Freundin kennt Cognac nur zum Kochen. Jetzt werde ich ihr neue Genusswelten offenbaren. Der Verteiler? Er wird zum Verführer.

  3. Wenn einer meiner Jungs tatsächlich „Digestif“ sagt, is Essig mit der Freundschaft. Toleranz ist gut und schön, hat aber auch Grenzen.

    Aber die Gläser find ich geil. Perfekt für Mackenstedter Blaubeere. Oder braunen Sambuca. Oder guten Tequila. Oder astreinen Wodka. Oder, um einen sehr guten Freund zu würdigen: Xuxu.

  4. Bei uns nennt man sowas Absacker und diese Gläser wären genau die idealen Trinkgefässe für den Pijökel, den ich bei Euch gewonnen habe ;).

  5. Ich stamme aus kalten Gefilden, dort nennen wir das, Meister der Verwischung und Strategie welche wir sind, ganz einfach ‚Wässerchen‘. Waditchka

  6. Ein äquivalentes Wort für Digestif gibt es in meiner Sprache nicht. Aber diese wunderschönen Gläser werden mich sicherlich dazu inspirieren eins zu erfinden.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.