Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286
Wer rastet, der rostet. Deshalb: Wintergrillen - Bleywaren
Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Wer rastet, der rostet. Deshalb: Wintergrillen

By Thomas Grimme, 15. Dezember 2013


Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Warning: Parameter 2 to wp_hide_post_Public::query_posts_join() expected to be a reference, value given in /homepages/0/d354962894/htdocs/wp-includes/class-wp-hook.php on line 286

Wer an die Grillsaison denkt, erinnert sich automatisch an die Sommerzeit. Im Winter wird der Grill dagegen eher vernachlässigt. Dabei tut eine Zwangspause dem Feuerrost gar nicht so gut: Zwar gibt es für fast alle Grills eine passende Abdeckplane für die dunkle Jahreszeit, aber noch besser ist natürlich die durchgehende Nutzung des treuen Drei- oder Vierbeiners im Garten. Immer mehr Grillfans werfen ihren Grill deshalb auch im Winter an. Gerade zur Weihnachtszeit kann man so seinen festlichen Speiseplan ideal ergänzen und variieren. Wir von Bleywaren haben deshalb sechs Produktvorschläge zusammengestellt, mit denen Du Deinen Grill winterfest machst:

Sorgt schnell für heiße Glut: Damit der Grill schnell auf Temperatur kommt und wir uns an ihm wärmen können, empfiehlt sich besonders in der kalten Jahreszeit für alle Holzkohlegrills der Anzündkamin Rapidfire. Durch das Kaminprinzip glüht die Kohle in Nullkommanix, so dass das Angrillen innerhalb kürzester Zeit starten kann.

Weber Anzündkamin Rapidfire Set

Das Grillgut im Blick: Wie beim Kochen im Backofen oder auf dem Herd, benötigt auch das Grillgut die passende Temperatur. Mit dem digitalen Funkthermometer kann man ganz entspannt im kuschelig-warmen Haus warten, bis das Grillgut gar ist.

Räuchern leicht gemacht: Auf dem Grill hat man vielfältigste Zubereitungsarten für Fleisch, Gemüse und Fisch. Besonders für letzteres empfiehlt sich ein Räucherbrett, mit dem man zum Beispiel seinen Lachs toll räuchern kann. Aber Achtung: Die Räucherbretter mindestens eine Stunde wässern, bevor man sie ankohlen lässt. Rezept Lachs auf Zedernholzbrett

Mit dem Messer isst’s sich besser: Ist das Grillgut erstmal fertig, kann gegessen werden. Stilecht geht das am Besten mit einem Steakmesser. Rösle bietet zur kalten Jahreszeit ein Geschenkset mit 4 scharfen Steakmessern und 2 Gewürzmühlen an. Wenn da nicht der Grillbeauftragte der Familie leuchtende Augen am Weihnachtsabend bekommt!

rösle steakmesser set mit gewürzmühlen

Für die Gourmet-Griller unter uns: Die perfekte Zange zum Wenden des Grillguts kommt ebenfalls von Rösle. Das patentierte Verschlusssystem erlaubt ein Öffnen und Schließen mit nur einer Hand. So ist die andere Hand frei für einen wärmenden Glühwein oder bleibt gleich in der Jackentasche. Die Gourmetzange eignet sich fernab des Grills auch ideal in der Küche.

rösle gourmetzange

Burgerschmaus zur Weihnachtszeit: Weihnachten mal einen selbst gemachten Burger vom Grill statt hausgemachter Rouladen? Kein Problem! Mit der Hamburgerpresse gelingen die besten gleichmäßigen Frikadellen. Die Presse ist zweiseitig nutzbar, so dass zwei unterschiedlich große Formen gemacht werden können. Und ein Burger zum Weihnachtsfest ist doch mal eine gelungene Abwechselung zum traditionellen Gänseessen. Rezept Burger

Artikelnummer(n): 1381204;

Was hältst Du davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.