19. Türchen: Le Creuset 35 cm Bräter Kirschrot

By Thomas Grimme, 19. November 2018

Moin Moin,

heute ist er, der Tag…wie in jedem Jahr gibt es auch dieses Mal wieder einen 35 cm Bräter von Le Creuset zu gewinnen. Zu diesem Bräter müssen wir ja eigentlich nicht mehr viel sagen, ein absoluter Klassiker und einer der Topseller aus unserem Sortiment. Falls man diesen Artikel doch noch irgendwie kurz beschreiben müsste dann könnte man das am besten wie folgt machen: robust, universell einsetzbar, hohe Qualität und eine Größe, mit der man eine halbe Fußballmannschaft satt bekommt. Wir sind der Meinung so ein Bräter, es muss ja nicht immer der ganz Große sein 😉 , gehört eigentlich auf jede Festtafel. Unser gesamtes Bräter-Sortiment von Le Creuset findet ihr nochmal hier in unserem Bleywarenshop.

Also falls ihr diesen Bräter gewinnen und mit diesem euer diesjähriges Weihnachtsmahl zubereiten wollt, dann schreibt uns einen Kommentar unter diesen Beitrag und teilt uns mit was ihr mit diesem schicken Teil zaubern würdet. Mit ein bisschen Glück gewinnt ihr ja vielleicht…viel Spaß beim Mitmachen 😉

Es könnte etwas Probleme mit dem Spamschutz auf unserem Blog geben, wenn ihr das erste Mal kommentiert. Wir werden die Kommentare dann aber manuell freischalten, das dauert allerdings ein wenig. Ihr werdet aber selbstverständlich alle teilnehmen.

Die Teilnahmebedingungen für unser Gewinnspiel findet ihr hier>>>

Update: Herzlichen Glückwunsch, Azam (Nr. 797), Du hast gewonnen.

Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr in der Zwischenzeit noch unsere Seite bei Facebook liked…

Bleywaren bei Facebook

Unable to display Facebook posts.
Show error

Error: This IP can't make requests for that application.
Type: OAuthException
Code: 190
Please refer to our Error Message Reference.

825 Comments

  1. Liane sagt:

    ein Kalbsnierenbraten

  2. Johannes sagt:

    leckeres Gulasch

  3. yerusha sagt:

    Schweinebraten 🙂

  4. Gaby G. sagt:

    Ich würde zuerst leckeres Gulasch kochen

  5. Brigitte Wiemer sagt:

    Kasslerbraten kommt in den Topf

  6. Petra sagt:

    Ich würde ein leckeres Brot darin Backen

  7. Silvia sagt:

    Gulasch 🙂

  8. Heike sagt:

    Da würde ich als erstes ein Irish Stew machen.

  9. Ursula sagt:

    Gemüse-Curry

  10. Ursula sagt:

    Da wir so was noch nicht haben , wäre es super um mal Sauerbraten zu machen 🙂

  11. Martina L. sagt:

    Schweinebraten

  12. Monika K. sagt:

    … Wildschweingulasch wäre mien Favorit

  13. Oh wie toll, in diesem Bräter würde ich leckere Winter-Schmorgerichte, Geflügel, Gulasch und Rinderbraten zubereiten. Ich würde mich über dieen Gewinn riesig freuen.

  14. Oliver M. sagt:

    Moin,
    den Klassiker „Weihnachtsgans“ zu erwähnen, überlasse ich gern anderen.

    In der Tat darf ich 2019 ein Familienessen ausrichten, das 5 Generationen vereint.
    Eine Bouillabaisse wäre nahe liegend, doch leider mag nicht jeder Fisch.

    So wird die Wahl wohl auf eine Ratatuille fallen, die in unserer Familie gern etwas tomatenlastiger zubereitet wird, was auch farblich passt.
    Zugegeben, alles etwas Frankreich-lastig, aber das bleibt wohl nicht aus, wenn man an der Grenze wohnen darf…

  15. Oliver M. sagt:

    Moin,
    den Klassiker „Weihnachtsgans“ zu erwähnen, überlasse ich gern anderen.

    In der Tat darf ich 2019 ein Familienessen ausrichten, das 5 Generationen vereint.
    Eine Bouillabaisse wäre nahe liegend, doch leider mag nicht jeder Fisch.

    So wird die Wahl wohl auf eine Ratatuille fallen, die in unserer Familie gern etwas tomatenlastiger zubereitet wird, was auch farblich passt.
    Zugegeben, alles etwas Frankreich-lastig, aber das bleibt wohl nicht aus, wenn man an der Grenze wohnen darf…

    Nachtrag, nachdem ich andere Kommentare gelesen habe:
    bei Wildschweingoulasch könnte ich glatt schwach werden!

  16. Ann sagt:

    Geschmorte Auberginen würde ich gerne darin zubereiten

  17. Andreas Fahr sagt:

    Schöne zarte Rindsrouladen das wäre mein erstes Gericht 🙂

  18. Elena sagt:

    ich würde es meiner Mutter schenken, die sich so einen Bräter schon ewig wünscht und mir darin bestimmt tolle Schmorrgerichte zaubern würde 🙂

  19. Alexandra Kessler sagt:

    Rinderrouladen mit Klösse und Rotkohl.

  20. Sebastian B sagt:

    Braten und Gulasch

  21. Eveline F sagt:

    aauf jeden fall was geschmortes 😉

  22. tine sagt:

    Da ich es meiner Mutter schenken wprde,würde ichs elbst nichts darin zubereiten 😉

  23. Sabine sagt:

    Thailändisches grünes Curry

  24. Andreas sagt:

    leckeren Gulasch

  25. Randolf sagt:

    Ein kleine Ente.

  26. Christian Bresler sagt:

    Für Weihnachten einen leckeren Ente
    der Rest des Jahres :
    nicht Knet Brote
    Rouladen
    und Baeckeofen

  27. Jenny Kolbe sagt:

    Rinderrouladen

  28. Sylvie sagt:

    Ein fröhliches Hallo an alle,
    morgens aufwachen und dann schon so ein Traumteil in rot auf dem Bildschirm. Da muss ich mich erstmal zwicken 😉
    Dieses Jahr gibt es bei uns zu Weihnachten Wildgulasch weil mein Schatz nicht nur ein ganzes Reh beim Förster bestellt, sondern zur Wohnungseinweihung auch gleich die ganze große Familie eingeladen hat.
    Aber ehrlich gesagt – so lange kann ein Creuset nicht auf seinen Einsatz warten und deshalb würde ich gleich als erstes eine schöne Lammkeule mit viel Gemüse darin schmoren und mich wie ein kleines Kind über den wunderbaren Schatz fürs Leben freuen 🙂

  29. Corinna-Janine sagt:

    Hirschgulasch mit Kräuterknödeln

  30. Anja Schinz sagt:

    Gulasch!

  31. Anavlis sagt:

    Einen leckeren Wildschweinbraten

  32. Stefan Doblinger sagt:

    Da mach ich a guads Thai Curry

  33. Ines L. sagt:

    Eine Ente passt wohl allemal da rein. Meine wird mit Wirsingkohl und Pfirsichen gefüllt und ist ein Highlight zu Weihnachten.

    HG Ines

  34. Lasagne würde ich darin machen und Aufläufe.

  35. Oliver sagt:

    Gulasch und Rouladen

  36. Steffi sagt:

    Den Weltbesten Schaschlik;-)

  37. Stefanie sagt:

    Rinderbraten, Schweinebraten, Sauerbraten und Gulasch. 🙂

  38. Jessica sagt:

    Gulasch und Sauerbraten

  39. Martin Weidemann sagt:

    Gulasch

  40. Stefanie sagt:

    leckere Rinderrouladen

  41. Britt S. sagt:

    …ein lecker Hähnchen mit Gemüsebett würde ich darin gerne zaubern

  42. Sabine sagt:

    Unbedingt Kräuterbraten!

  43. Kornelia sagt:

    Ich würde darin einen Wildgoulasch mit Maronen zubereiten.

  44. FraDO sagt:

    Ich würde coq au vin darin zubereiten. Kenne ein richtig leckeres Rezept; echt lecker.

  45. AnDO sagt:

    Ich würde darin Gulasch zubereiten.

  46. Stefan sagt:

    Einen Sauerbraten nach Omas Rezept

  47. margarete sagt:

    In dem Le Creuset Bräter würde ich Boeuf Bourguignon zubereiten. Dann Coq au Vin. Danach Rinderrouladen und als nächstes Rinderschmorbraten nach einem Familienrezept. Es gibt ja auch noch Silvester. Und ich würde ich ihn mindestens 4 Wochen auf dem Herd stehen lassen, damit ich mich jeden Morgen freue, wenn ich in die Küche komme – so habe ich dann 4 Wochen weihnachten 🙂

  48. Didi sagt:

    ich würde mir damit einen bayerischen Schweinebraten mit dunkler Biersoße und selbstgemachten Kartoffelknödel zaubern lassen.

  49. margarete sagt:

    Rinderschmorbraten.

  50. Birgit sagt:

    Ente in diesem Topf zubereitet wäre der Hammer

  51. Ines Schröder sagt:

    Lecker Schweinsbraten!

  52. Silke sagt:

    Ich habe schon gedacht, falls ich jetzt Gulasch schreibe kommt das sicher komisch rüber aber in den Kommentaren habe ich jetzt schon oft Gulasch gelesen und das war auch mein erster Gedanke. Weil der Bräter ist richtig schön groß und ideal für ein leckeres frisch gekochtes Gulasch mit Paprika und Zwiebel.

  53. Nadja Leitsch sagt:

    Als erstes würde ich ein leckeres Rindergulasch machen mit selbstgemachten Knödeln und Rotkraut – sehr lecker.

  54. Daniela sagt:

    Sauerbraten

  55. Susanne sagt:

    Ich würde in den tollen Le Creuset Schmortopf einen Schweinebraten zubereiten.

  56. ina sagt:

    ich würde gerne meinen veganen braten darin zubereiten!

  57. Lars sagt:

    Ich würde darin Brot backen.

    LG

  58. MARIA BRUHN sagt:

    Gulasch oder Eintopf

  59. Angelika sagt:

    Bei uns gibt es dieses Jahr an Weihnachten Hähnchen – entweder gefüllt mit Spinat oder mit Brät…dazu wäre der Bräter perfekt

  60. M. Helge sagt:

    Danke für diese großartige Chance. Ente.

  61. Trixi sagt:

    Ich würde darin leckere Kalbsbäckchen zubereiten

  62. Jasmin sagt:

    genau das richtige für meine WG

  63. Christin sagt:

    Danke für das schöne rot

  64. Reinhard sagt:

    ….einen richtig gut, sehr langsam geschmorten Rinderbraten!

  65. Clara sagt:

    … ach ja, ich würde mich schon sehr freuen über dieses klassisch schöne Töpfchen. Und eingeweiht würde er mit einem richtig guten, geschmorten Stifado.
    Allein wenn ich an die Gewürze denke, die das Stifado so besonders lecker machen, läuft mir das Wasser im Mund zusammen …

  66. Elke sagt:

    Coole Farbe, ich würde als erstes einen Bratne zaubern.

  67. Sabine sagt:

    Ich habe ihn schon in der kleinsten Ausfühung in rot,der grössere dazu fehlt mir noch!

  68. Irene K. sagt:

    Eisbein habe ich noch nie gemacht. Mit dem Bräter kann das ja nur toll schmecken.

  69. Susi Wißotzki sagt:

    So einen Wünsche ich mir schon lange. Ich würde auch ein Gulasch darin zubereiten.

  70. Gerda Droese sagt:

    Rinderrouladen

  71. Stefanie sagt:

    Gulasch 🙂

  72. Rüdiger D. sagt:

    Rouladen würden gut hineinpassen um den Bräter zu testen

  73. Daniela sagt:

    Ragù alla bolognese

  74. Simone Maurèze sagt:

    Hirschrücken

  75. sandra friedel sagt:

    eine wunderschöne Gans

  76. Thomas sagt:

    Leckere Rinderrouladen

  77. Eva sagt:

    Einen ordentlichen braten mit alt bier Soße

  78. Kaeptn sagt:

    Kohlrouladen natürlich

  79. Wolfgang sagt:

    Damit könnte man sicher tolle Braten und Eintöpfe machen

  80. Heidi L. sagt:

    Rouladen , der Topf ist perfekt dafür.

  81. Marie sagt:

    Ein Traum so einen Bräter wünsche ich mir schon lange.
    Als erstes würde ich ein leckeres Paprika Schaschlik machen.

  82. Sasa sagt:

    Da stellt ihr ja eine schwierige Frage. Was würde ich darin zubereiten? Einen klassischen Rinderschmorbraten? Oder vielleicht mal einen vegetarischen Süßkartoffelbraten? Oder doch eine tolle Suppe? Schade dass man nicht alles gleichzeitig darin zubereiten kann.

    Aber meine erste Wahl wäre wohl der leckere Rinderschmorbraten für die ganze Familie. Das ist ja das tolle an solchen Brätern. Sie sehen nicht nur toll aus, sie bringen die ganze Familie an den Tisch <3

  83. Birgit Z. sagt:

    Weil ich noch NIE etwas gewonnen habe :-(((

  84. Michaela sagt:

    Eine schöne leckere Pute

  85. veronique noir sagt:

    der wäre perfekt für den weihnachtsbraten <3

  86. Bonni sagt:

    Alles, was die Metzgertheke so hergibt

  87. Andrea K. sagt:

    Ich würde mit dem Bräter von Le Creuset einen leckeren Sauerbraten für unser Weihnachtsessen zubereiten.

  88. Anja Julius sagt:

    Guten Morgen,
    Auf das schöne Teilchen war ich letztes Jahr schon scharf, da hattest du glaube auch einen Bräter verlost damals hatte ich leider kein Glück, aber vlt dieses Jahr denn ich habe mir immer noch keinen gekauft oder geschenkt bekommen wir würden gerne an Weihnachten einen Rinderbraten darin zubereiten. Ich drück mir und meinem Mann die Daumen.
    Liebste Grüße und einen schönen Start in die Woche

  89. Corinna sagt:

    Ohhh viele Sachen aber als erstes einen Schlemmertopf – ich würde mich mega freuen:-)

  90. Fronek Andreas sagt:

    Leckere Rouladen mit Speckfüllung

  91. Angelique Zumbrock sagt:

    In diesem tollen Topf würde ich einen Filettopf zubereiten. Zu Weihnachten dann die Rouladen.

  92. Astrid Weijmans sagt:

    In dem schicken Le Creuset 35 cm Bräter würde ich einen leckeren ungarischen Gulasch zubereiten.

  93. Ute sagt:

    Leckeres Gulasch

  94. Jenny sagt:

    Wäre ideal für mein Brot im Topf.

  95. Lisa sagt:

    Zu Weihnachten ein Osso Buco, aber der Bräter wird bei mir öfters zum Einsatz kommen.

  96. DonCesare sagt:

    Huhn in Rotwein

  97. Sabsine sagt:

    klassische Rinderrouladen

  98. Jennifer sagt:

    Der absolute Wahnsinn, da würde ich ja ein super Festmenü für meine Familie zaubern. In dem neuen Bräter würde ich eine Weihnachtsgans machen, dazu gibt es Kartoffelklöse und Rotkohl. Einfach ein Traum, genau wie früher bei meiner Oma. Hoffe auf mein Glück!

  99. Schahl sagt:

    Bei uns gibt es an Weihnachten zweierlei Lasagne, von dem her würde vermutlich das erste Gericht eine Spinat/ Lachslasagne werden.

  100. Tina sagt:

    eine schöne Gänsebrust

  101. Holger sagt:

    Ich zaubere darin ein leckeres Biergulasch mit Spätzle und Salat

  102. Ilka :-) sagt:

    In dem KIRSCHROTEN BRÄTER bereite ich einen Rouladen-Party-Topf zu und serviere stilvoll!!!!!
    Liebe Grüße Ilka

  103. Anke sagt:

    Das ist nun mal der Klassiker, der einfach wunderschön ist, vor allem in dem kirschrot.
    Da wir jetzt hauptsächlich vegetarisch kochen, würde ich gern als Erstes darin Kohlrouladen mit Bulgurfüllung schmoren!

  104. Agnes sagt:

    Ein leckeres Gulasch

  105. Sabrina Schue. sagt:

    Leckere Rouladen.

  106. Florian sagt:

    Hirschkeule mit Thüringer Klößen und Rotkohl.

  107. Daniela sagt:

    Ich würde als erstes das Hirchgulsch, das es an Weihnachten für die ganze Familie geben soll, einfach mal testkochen. Bin mir aber sicher in dem tollen Topf sieht es nicht nur gut aus sondern wird auch gelingen.

  108. mkfu sagt:

    einen schönen Putenbraten

  109. Marion sagt:

    Ein tolles Brot für Weihnachten

  110. Gerlinde Hofmaier sagt:

    Einen gefüllten Kalbshals würde ich als erstes machen.

  111. Frank Wenzel sagt:

    Lammbraten

  112. Iris Marga sagt:

    ein richtig tolles Gulasch

  113. Yvonne sagt:

    Ein richtig schön zartes Kartoffel Gratin.

  114. Silke P sagt:

    Ein leckeres Gulasch für meine Familie würde ich darin zaubern.

  115. Liane Schmidt sagt:

    Einen zarten Rinderbraten. Der wird darin super. Hat meine Mama schon 🙂

  116. Petra sagt:

    Leckere Rindsrouladen würde ich darin zubereiten

  117. Monika sagt:

    Geschmorte Rippchen

  118. Birgit Geidt sagt:

    In diesem wunderschönen Bräter würde ich einen Sauerbraten zubereiten!

  119. sabine sagt:

    lecker sauerbraten

  120. Denise Bella sagt:

    Orientalisches Lammgulasch

  121. Stefanie Stracke sagt:

    Meine Mutter hat immer zu Weihnachten Rinderrouladen im Bräter gemacht und dazu gab es immer lecker fluffige böhmische Knödel. Mein absolutes Lieblingsgericht. Leider hab ich keinen Bräter um die Rouladen nachzukochen.

    Leckere Grüße

  122. Shoushou sagt:

    In diesem Bräter würde ich eine Gans zubereiten

  123. janni sagt:

    Ungarisches Hähnchengulasch

  124. Frank Warnking sagt:

    saftige Rouladen 🙂

  125. Sabine sagt:

    Mit diesem tollen Bräter gelingt mein Hähnchencurry bestimmt super.

  126. Jenny Schütze sagt:

    Ich würde mal Schichtkohl nach dem Rezept meines Papas machen. LG

  127. Petra Stock sagt:

    Sehr cool perfekt fürs Weihnachtsmenü

  128. Ursel G. sagt:

    Damit ich meine Familie an Weihanchten mit einem leckeren Gulasch in edler Verpackung überraschen kann

  129. Preisler Gabi sagt:

    Der kleine schwarze Bruder wartet auf die große rote Schwester, damit auch endlich die ganze große Familie lecker Gulasch bekommt.

  130. Ina sagt:

    Wow, wunderschön dieser Le Creuset 35 cm Bräter in Kirschrot !!! 😉

    Ich würde Rouladen darin braten.

  131. Morten sagt:

    Rouladen 🙂

  132. Nico K. sagt:

    Rinderrouladen mit Thüringer Klößen und Rotkohl

  133. Petra 3 Hupp sagt:

    Sehr gut für alle Art von Braten.

  134. Tomster sagt:

    Ich würde mich darin an leckeren Rouladen probieren

  135. Karin L sagt:

    Gulasch oder Rpuladen, ich kann mich noch nicht entscheiden

  136. Susan sagt:

    Veggie Gulasch

  137. Brigitte K. sagt:

    Leckere gefüllte Paprika mit Reis

  138. Christine sagt:

    Ganz klassische Rouladen mit Blaukraut und Kartoffelknödel

  139. Berenice sagt:

    Meine Mutter kocht öfter Gulasch, und knallrot ist ihre absolute Lieblingsfarbe! Deshalb würde der Bräter an sie gehen

  140. Ina sagt:

    klasse, den wollte ich schon immer für meine Schmorgerichte, bisher muss eine höhere Pfanne dienen

  141. Heinrich sagt:

    Kohlrouladen mit Hackfleisch-Tomaten-Reis-Füllung

  142. Jan sagt:

    Feinsten Innereien-Eintopf mit Sülze

  143. Andrea J. sagt:

    Sicherlich Schmorgerichte wie alle anderen hier, zuerst aber bestimmt den leckeren Pudding von meiner Oma, und der kommt dann mit dem Topf auf den Tisch

  144. Anna sagt:

    Ich würde Gulasch kochen!

  145. Petra sagt:

    Ich würde zu Weihnachten ein Rehgulasch mit Preiselbeeren darin zaubern.

  146. Susanne Schröder sagt:

    Ich mag Schmorgerichte mit viel Gemüse, Kräutern, Olivenöl und Wein, egal ob Kalb, Rind oder Lamm. Und mit einem Topf von Le Creuset kann nichts schiefgehen.

  147. Julia W. sagt:

    n leckeren Weihnachtsbraten 🙂

  148. sabine S. sagt:

    Ich würde darin ein Kesselgulasch zubereiten.

  149. Uwe sagt:

    einen schönen Wildschweinbraten mit Waldpilzen

  150. Christiane sagt:

    SZEGEDINER GULASCH

  151. Iris Lategahn sagt:

    Einen leckeren Nussbraten! 🙂

  152. Diana sagt:

    Würde darin Rinderrouladen zaubern für meine Gäste

  153. Xena sagt:

    Guten Morgen – ich würde gerne den tollen roten Bräter gewinnen, denn ich habe in der gleichen Farbe schon ein Geschirr – das wäre dann echt passend und zu Weihnachten wo alles schön grün dekoriert ist, ein wahres I-tüpferchen auf dem Tisch nicht übersehbar.

  154. Jutta sagt:

    Putengeschnetzeltes

  155. Katharina C sagt:

    Ich würde in diesem tollen Bräter einen Gänsebraten für meine Familie zaubern. Dazu Klöße und Rotkohl. Einfach lecker

  156. Kristin sagt:

    Ich würde leckeren Kasslerbraten machen.

  157. Diana A. sagt:

    Ich würde unsere Weihnachtspute darin zubereiten :-).

  158. Anja sagt:

    Oh das wäre aber ein super Gewinn, würde den an meinen liebsten für seine Kochkünste weiter verschenken… er macht das Weltbeste Gulasch

  159. Renate Busch sagt:

    Grünkohl mit Pinkel

  160. Heidemarie Högerl sagt:

    Rouladen-lecker…

  161. Bodi sagt:

    Szegediner Gulasch

  162. Juli sagt:

    eine Weeihnachtsgans

  163. Roy K sagt:

    Herzhafte Rinderrouladen würde ich in diesem schicken Bräter Schmoren und meine Frau damit überraschen.

  164. Lisa sagt:

    Der Bräter ist mein absoluter Traum!!!
    Ich würde das eh geplante Rothirschgulasch im Bräter zubereiten und dazu Serviettenknödel mit Rotkohl 🙂 herrlich

  165. Jan T. sagt:

    Definitiv Rinderrouladen und Kaninchen

  166. beyer sagt:

    Seitankassler mit Grünkohl

  167. Alicia F. sagt:

    Ente mit Orangensoße, Blaukraut und selbstgemachten Kartoffelknödeln… mhmmm

  168. J. Fingerle sagt:

    Gulasch

  169. Birgit C sagt:

    Ich würde ein tolles Putengeschnetzeltes darin kochen und meine Familie zum Essen eingeladen. Die gemeinsame Zeit genießen.

  170. Johannes sagt:

    Da stehen sicher dann Rinderrouladen an. 🙂

  171. Sabine Barth sagt:

    ein tollen Braten oder deftiges Gulasch

  172. Birgit C sagt:

    Ein leckeres Putengeschnetzeltes für meine Familie.

  173. Katrin Moussa sagt:

    Leckeres Rindergulasch

  174. Lena sagt:

    Ich würde zuerst Gulasch darin zaubern.

  175. Jana S. sagt:

    Ich würde den Bräter meiner Mutter schenken. 🙂 Sie macht immer gerne Braten.

  176. Matt sagt:

    Badischer Sauerbraten.

  177. Verena sagt:

    Ich würde ihn meinem Bruder zum Umzug schenken und ich denke, er würde darin Roastbeef oder Lammkeule servieren 😉

  178. Tina sagt:

    Coq au Vin möchte ich dieses Jahr gerne machen. Dafür wäre dieser schicke Bräter optimal.

  179. Natalie sagt:

    Ein leckeres vegetarisches Gericht, mit viel Gemüse und Zigeunersoße

  180. Sabine Smith sagt:

    Ein tolles 19 Türchen darin würde ich gerne für meine Familie und Freunde, einen leckeren Schaschlick Top machen. Die Farbe ist traumhaft schön. Ein toller Hingucker.

  181. Brigitte Große sagt:

    Das ist ja ein richtiger Hingucker auf dem Tisch. Ich würde gerne mal ein Irish Stew darin zubereiten. Genau das Richtige für die alte Jahreszeit und gleichzeitig eine Erinnerung an schöne Tage in Irland.

  182. Diana Rymsza sagt:

    Einen leckeren Rinderrossbraten 😀

  183. Schneider sagt:

    Gans und alle anderen leckeren Braten. Die beste Marke, habe schon ein paar kleinere Sachen davon und super chic dazu.

  184. wulline sagt:

    Ente natürlich oder Huhn oder……
    Super schön.

  185. Regina Schabow sagt:

    In diesem schönen Topf koche ich Coq au Vin.

  186. Ariana sagt:

    Schweinebraten:)

  187. christin sagt:

    Ich würde mich mal an selbst gebackenem Brot probieren

  188. Jochen sagt:

    „Coq au vin“ wäre mein erstes Gericht im neuen Creuset-Bräter

  189. Mimamo sagt:

    Ein leckeres Paprikagulasch wäre das erste Gericht in diesem Topf.

  190. Ute Heise sagt:

    Einen saftigen Krustenbraten mit Kartoffelklösse und Rotkraut.

  191. Uta sagt:

    Ich würde leckeres Bier-Gulasch zubereiten. 🙂

  192. Daniela sagt:

    Tatsächlich wäre der Bräter für unser Gänseessen ideal. Seit ich denken kann, gibt es unserer Familie zu Weihnachten Gans. Und ich habe diese Tradition für meine Familie mitübernommen.
    Dazu gibt es selbstgemachte Serviettenknödel, Apfelrotkraut, geröstete Esskastanien und Apfelmus mit Weißwein.

  193. Leonie sagt:

    Mit dem tollen Bräter von Le Creuset würde ich eine gefüllte Ente mit Orangensauce zaubern und Portwein-Blaukraut, Ingwer-Bratäpfel

  194. Claudia Delbeck sagt:

    Rheinischen Sauerbraten á la Oma Rita

  195. Sus sagt:

    Oh, wie schön! <3
    Zur Feier wäre vielleicht mal ein Gänsebraten zu Weihnachten drin.

  196. Yuliia sagt:

    Kasslerbraten

  197. Wali Sch. sagt:

    ♥ Rindsrouladen auf Wiener Art (mit Speck, Gurkerl- und Wurzelstreifen gefüllt) ♥

  198. Martina sagt:

    Also ich hab da ein tolles Rezept für gebratene Entenbrüste, das würde ich gleich zu Weihnachten darin ausprobieren. Dazu Klöß und Blaukraut, mir läuft schon das Wasser im Mund zusammen. 😀

  199. Gerlinde Ludwig sagt:

    Ich würde Rinderrouladen machen.

  200. Andrea sagt:

    Ich würde Gulasch darin zubereiten

  201. Lena sagt:

    In diesem tollen roten Bräter käme bei uns zu Weihnachtenn ein leckerer zarter Rehbraten auf den Festtagstisch.

  202. Ilona Schneider sagt:

    „Coq au vin“

  203. Rosemarie sagt:

    ein leckeres Paprikagulasch

  204. Fritz sagt:

    Beim schönen Bräter schwer und groß wird dann der Braten besonders kross!

  205. Dennis sagt:

    Schweinebraten

  206. iris bader sagt:

    diese Grösse fehlt mir noch

  207. Inge sagt:

    Der wäre genau richtig für meinen Sauerbraten

  208. Uschi sagt:

    Indisches Lammcurry

  209. Dani Far sagt:

    Hallo!
    Ich würde ein Hähnchen mit leckerem Wurzelgemüse in diesem wunderschönen Bräter zubereiten.
    Viele Grüße
    DAniela

  210. Manfred sagt:

    Die Farbe passt gut 🙂

  211. Katja H. sagt:

    Weil wir noch keinen Bräter haben, dieser aber perfekt in unsere schwarz-rote Küche passen würde 🙂

  212. Elli S. sagt:

    In dem tollen Bräter würden meine Rouladen nicht nur besonders gut gelingen, ich könnte mit diesem Schmuckstück auch noch die Gäste beeindrucken.

  213. Yvonne Oltmanns sagt:

    Oh das wäre ein Traum für das Wiödschweingulasch! Ich würde mich sehr freuen und andere glücklich machen ❤️

  214. Miro sagt:

    Im Barolo braten

  215. Ralf sagt:

    Den schenke ich meiner Frau. Dafür muss sie alles kochen, was ich mir wünsche.

  216. Jo sagt:

    Damit versuche ich mal Brot im Topf zu backen. Bin schon ganz gespannt.

  217. Marion sagt:

    Zweierlei Rouladen. Einmal mit der klassischen Speck und Gurke Füllung und einmal mit Hackfleischfüllung.

  218. Christina sagt:

    Gänsebraten würde ich zubereiten.

  219. Ralf sagt:

    weil ich keine Ausreden brauche um mitzumachen

  220. Heike Bürger sagt:

    Da würde es bei uns einen leckeren Krustenbraten geben. Ein Traum in rot.

  221. Erich sagt:

    Mit dem Bräter würde es wieder mal Kaninchenbraten geben.

  222. Tina sagt:

    Ich würde eine Ente ausprobieren

  223. Bella sagt:

    Ich würde als erstes Kalbsbraten machen, den von meiner Mum, der ist so lecker

  224. Ben sagt:

    Ein Kalbsgulasch.

  225. Evelyne sagt:

    Ein selbstgebackenes Brot, nur mit guten Zutaten

  226. Nadine sagt:

    Ich würde damit den Weihnachtskrustenbraten zubereiten.

  227. Stefan sagt:

    Rosmarinlamm, oh wie lecker

  228. Betti sagt:

    Lammbraten mit Rotweinzwiebeln

  229. Yvonne Labahn sagt:

    Ich würde einen leckeren Sauerbraten machen.

  230. Esther Jakob sagt:

    Kasseler-Honig-Braten würde ich als erstes zubereiten 🙂 Das wird auch am 1 Feiertag serviert

  231. Sigrid Frieda sagt:

    Coq au Vin

  232. Torsten sagt:

    ….ein verdammt toller Bräter!!!! ….ich würde mich riesig freuen!!!!

  233. Nicole K sagt:

    Na damit Würde Ich mich vielleicht endlich mal an Omas Weihnachtsgans wagen

  234. Dolores sagt:

    Boahhh, den wünsch ich mir schon lange !
    Würde darin a guates Henderl zubereiten als erstes –
    Liebe Grüße

  235. Claudia Wind sagt:

    ein Coc au vin -und ein Kesselskuchen

  236. Rita sagt:

    ich würde Gänsebrüste für unser Familien-Weihnachtsessen darin zubereiten

  237. Karin K. sagt:

    Mit dem tollen Bräter würde ich Krautrouladen machen und mich riesig freuen.

    LG
    karin

  238. Stefanie S. sagt:

    Uiii da würd ich gleich mal Mama´s Rinderrouladen drin schmoren!
    So einen Bräter wünsch ich mir ja schon lange <3

  239. Petra sagt:

    Rouladen oder Gulasch

  240. Eveline W. sagt:

    Gulasch oder Rinderrouladen

  241. Sebastian sagt:

    Wildgulasch

  242. Verena sagt:

    einen guten Rinderbraten

  243. Nicole sagt:

    Der Bräter wäre eine große Freude für uns.
    Dort werden wir unsere Ente (von meiner Mutti ein Familienrezept) machen. Unsere Mutti ist im April nach 1,5 Jahren Pflege verstorben und meine Mann und ich haben uns entschlossen (ich hatte es ihr am Sterbebett schon versprochen) meine Brüder (11 und 12 Jahre alt) aufzunehmen. Klar es wird dieses Jahr was völlig anderes, auch für unsere Tochter, ein Weihnachten ohne Mutti für uns und ohne Oma für meine Tochter, aber wir versuchen das Beste daraus zu machen.

    Liebe Grüße

    Nicole

  244. Anke Große sagt:

    Rinderrouladen mit einer Schinken-Frischkäse-Lauch-Champignon-Füllung

  245. Sabrina sagt:

    leckeres Pulled Pork 😀

  246. Jennifer Keller sagt:

    Wir wollen dieses Jahr ganz klassisch eine gefüllte Gans essen. Für die Zubereitung wäre der Bräter super

  247. sandra sagt:

    bei mir gäbe es leckere lammkeulen von unseren eigenen tieren

  248. reto sagt:

    ich würde pulled pork machen

  249. Thomasina McNiff sagt:

    Prinzessbohnenauflauf!

  250. Simone sagt:

    Eingelegte Schnitzel

  251. Max sagt:

    Als erstes würde ich darin Gulasch nach unserem Familienrezept zubereiten.

  252. silvia b sagt:

    Weihnachtsgans – was sonst

  253. Daniel sagt:

    Wir würden darin gerne an Weihnachten leckeres Wildgulasch zubereiten.

  254. Andreas Boehm sagt:

    Unser Gockel der muss bald in den Topf er wird zu groß !

  255. Tobias sagt:

    So einen Bräter wünsche ich mir schon lange. An Weihnachten würde ich darin eine leckere gefüllte Ente machen.

  256. Birgitt sagt:

    Ein schöner Bräter – ich würde erstmal Kohlrouladen darin machen.

  257. Inga sagt:

    Ich würde mit meiner Mutter zusammen eine mit Zitronen gefüllte Pute zubereiten. Lecker!!!

  258. E L L A sagt:

    Darin schmoren würde ich einen leckeren Hasenbraten!

  259. Sandra sagt:

    Kohlrouladen — hm lecker!!

  260. Martina sagt:

    Osso buco, Gulasch, Rouladen, oder vielleicht doch zuerst ein leckeres Topfbrot ….

  261. Marcus sagt:

    Zwischen den Jahren Boeuf bourguignon für die ganze Familie.

  262. Tamara sagt:

    Leckere Rouladen

  263. Renate sagt:

    Ich würde darin Rinderrouladen zubereiten.

  264. netti sagt:

    mein LAMMFILETTOPF mit Wurzelgemüse wird darin bestimmt sooooooooooooooo lecker gelingen – und der Topf sieht auch auf dem gedeckten Tisch traumhaft aus!

  265. Ralf sagt:

    Ich würde Szegediner Gulasch machen, schön deftig.

  266. Iris sagt:

    Schweinebraten

  267. Maike sagt:

    ich würde meinen Mann einen leckeren Kasslerbraten zubereiten lassen.

  268. Alex sagt:

    Einen Kasselerbraten mit Sauerkraut

  269. Josy sagt:

    Rinderrouladen

  270. Amanda sagt:

    Selbstgemachte Rouladen

  271. Chris sagt:

    Ungarische Gulaschsuppe 🙂

  272. Manu Goebel sagt:

    ich würde in diesem tollen Bräter einen Braten vom Reh oder Wildschwein machen, dazu gibt es dann Knödel und Rotkohl, natürlich alles selbstgemacht. So macht die Vorfreude auf Weihnachten Spaß. Lieben Dank für dieses schöne Gewinnspiel, bei dem wir gerne mit dabei sind

  273. Lilly sagt:

    Kasseler Topf

  274. Stefan sagt:

    Rindsrouladen

  275. Karin Posadowsky sagt:

    ein Gulasch

  276. Jutta Fischer sagt:

    Ein leckeres Gulasch!

  277. Harti sagt:

    Der schöne Bräter „schreit“ förmlich nach einem tollen Schweinebraten.

  278. Nadia Marzaroli sagt:

    Gulasch für mich

  279. Nina B. sagt:

    Ich leckeres Gulasch darin machen

  280. Karin sagt:

    Gemüseauflauf

  281. Uwe sagt:

    Ich würde ein klassisches Boeuf Bourguignon machen. So einen Topf wollte ich schon immer haben!

  282. Sieglinde T. sagt:

    Kohlrouladen würde ich damit zaubern.

  283. Sabine Simon sagt:

    Zwiebel-Rostbraten mit Kartoffelbrei und grünen Bohnen

  284. Melanie Gehrke sagt:

    Ich würde einen leckeren Schweinekrustenbraten mit Rosenkohl und Kartoffeln machen 🙂

  285. Sibylle sagt:

    Unsere Weihnachtsgans
    :-)))

  286. Gisela Weber sagt:

    Rinderschmorbraten

  287. Beatrix sagt:

    Oh wie toll, in diesem Bräter würde ich leckeren Gulasch und Rinderbraten zubereiten. Ich würde mich über diesen Gewinn riesig freuen.

  288. Franzi sagt:

    Ich würde ein Gemüse-Curry machen.

  289. kyr sagt:

    Wir haben noch zwei Lammhaxen eingefroren – die würden zuerst rein kommen

  290. Tina sagt:

    Würde meine Rouladen in diesem Bräter zaubern

  291. syxx sagt:

    da würde ich zuerst eine Gyros-Feta-Auflauf machen

  292. Mathildis Schmitz sagt:

    Das ist der absolute Klassiker für alle Schmorgerichte wie Gulasch oder Ofensuppe!

  293. Michaela sagt:

    Ich würde einen leckeren Auberginen-Schmortopf damit machen!

    Liebe Grüße,
    Michaela

  294. Basti sagt:

    Lecker, da gäbe es einen feinen Schmortopf!
    Grüße, Basti

  295. Simone Göbel sagt:

    Wow so ein tolles Teil … wir würden einen leckeren fränkischen Sauerbraten zaubern.

  296. Lisi sagt:

    Hallo zusammen, habe gerade 2 Hasen gekauft, würde gerne diese darin machen.

  297. Vanessa sagt:

    Ich mag es ja sehr, wenn sich Essen quasi von selbst fertig kocht; zu Weihnachten würde ich im Bräter Gulasch machen.

  298. Thors1ten Wallner sagt:

    Mal wieder schöne Rinderrouladen

  299. Gudrun sagt:

    Würde Ungarisch Gulasch mit viel Paprika zubereiten

  300. Katrin K sagt:

    Ein leckeres Gulasch 🙂

  301. Rosi sagt:

    Den Bräter würde ich mit einen leckeren Rinderschmorbraten mit Gemüse einweihen –
    wäre ein Traum mit dem tollen Topf

  302. Wolfgang sagt:

    Auf jeden Fall ein deftiges Gulasch

  303. Marianne Henry sagt:

    Veggie Jambalaya

  304. Chris sagt:

    Der Topf schreit nach Gulasch…

  305. Elke Ohl sagt:

    Ich würde Gulasch machen

  306. Stefan sagt:

    Schönes Rindergulasch!

  307. christa heythausen-steffen sagt:

    ich würde Zigeuner Gulasch machen

  308. Gabriele sagt:

    ich würde als erstes Kohlrouladen machen

  309. Barbara sagt:

    Rinderrouladen

  310. Jacqueline sagt:

    Ein leckerer Sauerbraten oder Rinderrouladen, da fällt mir auch noch viel mehr ein 😀

  311. Juergen Kessler sagt:

    Chili Con Carne

  312. Dieter sagt:

    Bœuf bourguignon mit viel Rotwein in einem roten tollen Topf!

  313. Bettina Schanz sagt:

    ein Szegediner Gulasch

  314. Monika Dalmatiner Prinz sagt:

    Einen Putenrollbraten

  315. galina sagt:

    Gefüllte Hänchen

  316. Ursel Barth sagt:

    Da der Bräter von Le Creuset so schön rot ist, werde ich etwas Grünes darin zubereiten, und zwar einen Gemüseauflauf. Allerdings wird das Grüne von einer dicken Schicht Käse überdeckt sein 😉

  317. Andrea Hüls sagt:

    Ich würde mich an einem Gulasch versuchen und es wäre meine Premiere…
    Der Bräter sieht toll aus, bin gern dabei!

  318. Ines sagt:

    da würde natürlich als erstes die gute Weihnachtsgans darin geschmort 🙂

  319. Janett Fischer sagt:

    Einen leckeren Sauerbraten.
    Den Bräter wünsch ich mir schon lange

  320. Gabi S sagt:

    Lammkeule auf Gemüse – sanft im Ofen geschmort

  321. Laureen sagt:

    Hirsch-Ragu, was mindestens 4 Stunden köcheln muss mit selbstgemachter Pasta 🙂

    Würde mich freuen.

    Liebe Grüße,
    Laureen

  322. dana sagt:

    ein leckeres Gulasch =)

  323. Kirstin sagt:

    superleckere Gänsekeulen

  324. Steffen sagt:

    der tolle Bräter ist perfekt für ein leckeres Ratatouille

  325. Joelli sagt:

    Ein Hühnercurry mit indischen Gewürzen

  326. Marion Hofmann sagt:

    Der tolle Bräter wäre ideal für eine leckere Pute gefüllt mit Hackfleisch .

  327. Sarah W. sagt:

    Rinderschmorbraten nach dem Rezept meines Opas – den hat er auch immer in einem solchen Bräter zubereitet.

  328. Brigitte sagt:

    Mit dem tollen Bräter würde ich einen super tollen Rinderbraten zaubern, denn für unsere Gäste nur das Beste.

  329. britta kraft sagt:

    wiener schmorgulasch

  330. Ralph Backhaus sagt:

    Toskanisches Wildschwein Gulasch, schön mit Schokolade!

  331. Bärbel Seefluth sagt:

    dieser Bräter ist eine Augenweide in jeder Küche. Ich bereite darin einen saftigen Braten zu und in Anschluß ein kräftiges Bauernbrot.

  332. Nicole Bormann sagt:

    Gulaschtopf, wir würden uns sehr freuen

  333. Nicole Krone sagt:

    Die Weihnachtsgans würde ich in den tollen Bräter zubereiten!

  334. Sabine Stork sagt:

    Rinderrouladen

  335. Inge van de Vin sagt:

    Einen leckeren Schweinebraten würde ich in dem tollen Bräter zubereiten.

  336. Alena Wattenberg van Hal sagt:

    In diesen Bräter, so schimmernd rot
    Back ich zuerst ein Sauerteigbrot
    Und danach, das sei Dir nicht Schnuppe
    Kochen wir leckere Kürbissuppe

  337. Elke sagt:

    leckere Rindsrouladen!

  338. Marion sagt:

    Ungarisches Gulasch

  339. Heinz sagt:

    Der Bräter wäre wunderbar für ein Paprikagulasch

  340. martin sagt:

    Ein leckeres und stundenlang geschmortes Gulasch

  341. Stephie sagt:

    Hirschgulasch ❤️

  342. Dagmar sagt:

    leckere Rinderrouladen

  343. Dajana D. sagt:

    Kalbsnierenbraten und Gulasch.. Tolle Gewinn 🙂

  344. Schlesier sagt:

    Spanferkelschulter

  345. Sabine sagt:

    Ungarische Soljanka

  346. Skadi sagt:

    Ente zu Weihnachten <3

  347. Desiree sagt:

    was für ein Traum
    perfekt für unseren Weihnachtsabend

  348. Silke sagt:

    Mit diesem Bräter sieht meine Ente nicht nur innen gut aus

  349. Kwaki sagt:

    Bigos in dem schönem Topf!

  350. Angela Kuck sagt:

    ich koche einen leckeren Gemüseauflauf

  351. Matze Jäger sagt:

    We call it a Klassiker!!!
    Sehr geil!

  352. Marc Schmidt sagt:

    Schmorgemüse

  353. Sabine Sieben sagt:

    Oh… wie hübsch. Da wird das Sonntag essen noch mal so toll mit

  354. Imke sagt:

    Oh, ich würde da am Liebsten Gulasch und Rinderbraten machen

  355. Silvia Lauer sagt:

    Ich würde sehr gerne diesen feinen Bräter gewinnen um mit ihm mein diesjähriges Weihnachtsmahl zubereiten !

  356. Dickmocksi sagt:

    Sieht ansprechend aus und ist auch bestens zum Brotbacken geeignet!

  357. Annemie sagt:

    Denke das wird definitiv ein Gulasch, ob Rind oder Hirsch weiss ich noch nicht so genau… Nudeln dazu und Rotkraut…

  358. Sarah Staudt sagt:

    Damit würde ich meinem Mann seine lang ersehnte Weihnachtsganz zu Weihnachten machen 🙂

  359. mabel sagt:

    Rheinischen Sauerbraten

  360. Angelika Schmid sagt:

    Tafelspitz!

  361. JBrandt sagt:

    Rinderschmorbraten mit Möhren, dazu Kartoffeln und Meerrettich

  362. Corinna sagt:

    Ich würde mich an einem Coq au vin versuchen 🙂

  363. Jürgen S. sagt:

    ich würde für uns einen leckeren Rinderbraten zaubern.

  364. Gabriele sagt:

    Ich würde zuerst einen Sauerbraten darin machen .

  365. Stefanie sagt:

    Lecker Gulasch.

  366. Tabi sagt:

    Ganz klar: Wildschweinbraten!

  367. Steffi sagt:

    Lammkeule mit Joghurtkruste

  368. Claudy sagt:

    Schnappatmung! Genau dieser Bräter ist die Nr. 1 auf meinem Wuschzettel

  369. Simone Schmidt sagt:

    A fränkisches Schäuferle.Danke ich wäre überglücklich

  370. Claudy sagt:

    Ich meinte natürlich Wunschzettel ; )

  371. Jennifer Nissen sagt:

    Ui, das wäre ja großartig! Ich würde zuerst leckere Rinderrouladen zaubern 🙂

  372. Vanessa sagt:

    Lecker Gulasch 🙂

  373. Bettina L. sagt:

    Als erstes würde ich darin Rinderrouladen zubereiten 🙂

  374. Anisa sagt:

    Mit dem tollen Bräter könnte ich endlich ein Rezept meiner Oma nachmachen! Geschmortes Lamm mit Gemüse, Rosinen und Datteln 🙂

  375. Michaela Kühl sagt:

    Einen richtig leckeren Rinderbraten!!!

  376. Frank sagt:

    Weihnachtsabend, volles Haus
    nur mit der Gans sieht´s düster aus.
    Wo ist der Bräter nur versteckt,
    damit der Braten jedem schmeckt?
    Doch wart, wer stapft da um das Haus,
    es sieht nach Weihnachtsmann mit seinen Gaben aus.
    „Damit beim Braten ihr auch nichts vermisst
    kommt hier der Bräter für das Fest.
    Mit besten Wünschen schickt euch Bley
    aus Cloppenburg diesen Gewinn anbei.“

  377. Mechthild sagt:

    einen leckeren Hirschbraten

  378. Candy sagt:

    leckeren ungarischen Gulasch ( schön scharf )

  379. Bernd Schlemmer sagt:

    Kohlrouladen

  380. Sommerregen sagt:

    Ich würde damit einen leckeren Braten zubereiten! 🙂

  381. Daniela Jungbluth sagt:

    Ungarisches Gulasch 🙂

  382. Janine sagt:

    Pilzgulasch oder Kartoffelgulasch!Schmeckt nur so richtig gut,wenn es im Gussbräter zubereitet wird.

  383. Biggi sagt:

    Meine Gans wartet schon auf diesen tollen Bräter.Ich verspreche ihn ihr seit Jahren,aber bisher war er mir zu teuer.

  384. Ines H sagt:

    Als erstes würde ich wohl Rinderrouladen, das Lieblingsgericht meines Mannes, darin zubereiten.

  385. Walli sagt:

    Schweinebraten

  386. Marina sagt:

    als erstes ein Rinderschmorbraten zu Weihnachten 😉
    Wir essen nur selten Geflügel zum Fest!

  387. kinglouis sagt:

    Rehragout

  388. Maria K sagt:

    Ich würde wunderbar saftige Rouladen zaubern und meine lieben damit verwöhnen 🙂

  389. Corina sagt:

    Gulasch 🙂

  390. Ute Leuschel sagt:

    Der Gewinn wäre super für den Braten für meine Weihnachtsgäste

  391. Hanni sagt:

    Unbedingt ein zartes Ossobuco!

  392. Simone sagt:

    Es wäre mein erster Bräter:-)
    Rindsrouladen an Heiligabend würde ich machen

  393. Nicole Zobel sagt:

    Ich als Frankreichliebhaberin würde darin ein schmackhaftes Cassoulet für die ganze Familie zubereiten.

  394. Manuela P. sagt:

    Als allererstes würde ich einen leckeren Schweinekrustenbraten darin machen wollen. Das schmeckt unserer Familie und unseren Freunden.

  395. Renate sagt:

    Eigentlich sollte es dieses Jahr wieder Raclette geben, aber falls ich das wahnsinnige Glück haben sollte den Bräter zu gewinnen, werde ich für meine Familie deren Lieblingsgericht darin zubereiten. Rehrücken an Rotweinreduktion

  396. Julchik sagt:

    Sauerbraten

  397. Rita sagt:

    ich würde darin einen leckeren „Rheinischen Sauerbraten“ machen

  398. Claudia Schuch sagt:

    Gefüllten Putenrollbraten mit Pfefferrahmsoße

  399. Klaus Stegert sagt:

    Der bringt Farbe in die Küche. Mein Gericht: Kassler mit Sauerkraut

  400. Janet sagt:

    Ich würde darin Zürcher Geschnetzteltes zubereiten 🙂

  401. Susanne sagt:

    Ich würde Gulasch machen.

  402. Giese Andras sagt:

    Lecker Rinder Rouladen

  403. Mario sagt:

    So ein Le Creuset 35 cm Bräter wäre ein Traum

    Hammermäßig tolles Teil 😉

  404. Beate Z. sagt:

    Pichelsteiner Eintopf

  405. Karin U. sagt:

    Estragonhühnchen

  406. Tristan sagt:

    Wir würden im Gewinnfall einen „Falschen Hasen“, gefüllt mit hart gekochten Eiern, in dem tollen Bräter zubereiten!

  407. Miriam sagt:

    Sauerbraten und Rouladen

  408. Ingrid K sagt:

    Rinderrouladen

  409. Carolin sagt:

    Ich würde mit dem Bräter due klassische Ente zu Weihnachten kochen

  410. Gudrun sagt:

    den Entenbraten würde ich zu Weihnachten gerne in dem neuen Bräter machen

  411. Annika sagt:

    Schweinebraten

  412. Isabell sagt:

    Wow das ist ja der Traum von Topf. Da würde als erstes ein schöner Coq au vin drin schmoren

  413. Heike St sagt:

    Gemüse-Curry

  414. Kurt sagt:

    Ein Traum in Rot ist der Bräter. Da würde auch gut ein rotes Gericht passen. Gefüllte rote Paprikaschoten 🙂

  415. milamilajamaja sagt:

    Nudeln mit Pesto

  416. Tanja Hammerschmidt sagt:

    ich würde damit die leckere ente am 1 weihnachtstag vorbereiten <3

  417. Bettina sagt:

    Ein freundliches Moin an alle,

    was für ein traumhaft schönes Schmuckstück.
    Da gibt es so viele tolle Sachen die man darin machen könnte, aber ich glaube spontan fällt würde mir Rinderrouladen mit Rotkohl und handgeschabte Spätzle einfallen…..

  418. Andrea sagt:

    die ist ideal für Rouladen

  419. Sabine Stuke sagt:

    Mit einem so grossen Bräter würde ich doch dieses Jahr glatt das Familien-Weihnachtsessen übernehmen. Er wäre perfekt für Gänsebrüste, dazu Klösse und Rotkohl. Als Nachtisch gäb es dann noch Herrencreme und Eis mit heissen Kirschen.

  420. Verena sagt:

    Kräuterhuhn auf Gemüsebett

  421. Ute sagt:

    Wow, das wäre ein toller Gewinn. Ich glaube Hähnchenrouladen wäre demnächst mal wieder dran. Aber bestimmt eignet sich der Topf noch für viele andere leckere Gerichte.

  422. Heike sagt:

    Einen leckeren knusprigen Gänsebraten

  423. Ingrid sagt:

    leckeres Rindergulasch

  424. Monika sagt:

    Eine tolle Farbe und eine gute Qualität, da fallen mir einige Gerichte ein, für die ich den Topf nutzen werde.

  425. Virginia sagt:

    auf jeden Fall Rinderrouladen

  426. Steffi sagt:

    Einen leckeren Sauerbraten….. lecker 🙂

  427. Heinz Schulte-Buxloh sagt:

    Einen leckeren Gulasch

  428. Daniela sagt:

    den könnte ich perfekt für Schmorgerichte gebrauchen

  429. Daniela sagt:

    ein Schwammerlgulasch

  430. Manuela Mursch sagt:

    Ich würde zuerst einen leckeren Rollbraten für meine family machen, Daumen sind gedrückt.

  431. Ewald sagt:

    Eine Riesenportion Feuerwehreintopf

  432. Lina sagt:

    Ich habe vor einiger Zeit ein Rezept für Brot aus dem Bräter gesehen – das würde ich nur zu gerne mal ausprobieren.

  433. Katharina sagt:

    Seitanbraten!

  434. Ina sagt:

    Ich würde Schaschlikspieße darin zubereiten

  435. Tom´s Cat sagt:

    Eine kleine Ente für 2 🙂

  436. Beate Kröger sagt:

    Rinderouladen

  437. Gregor sagt:

    Szegediner Gulsch

  438. Simone Juchem sagt:

    geschmortes Gemüse

  439. Vera sagt:

    Schweinebraten

  440. Tin sagt:

    Rinderrouladen 🙂

  441. Frances Stadler sagt:

    Rouladen

  442. Michael D. sagt:

    einfach wunderschön – wir machen einen Rinderbraten

  443. Johanna sagt:

    Ich werde dieses Jahr zum ersten Mal für die Familie kochen und es gibt Schweinekrustenbraten mit Biersoße und Servierttenknödel nach dem Rezept meiner Oma.

  444. Eva-Maria sagt:

    Leckere Rinderrouladen oder einen Schweinekrustenbraten

  445. Rainer sagt:

    Ich werde Zauberer und werde ein Kaninchen aus dem Topf zaubern.

  446. Ulrike sagt:

    Ein schönes Stück Schweinebraten.

  447. Nadin sagt:

    leckeres Thai-Curry

  448. Melanie sagt:

    Mein Rindergulasch wird im Bräter immer toll zart und saftig

  449. Cla Za sagt:

    wooooow der ist ja klasse <3

  450. Albert sagt:

    Rinderrouladen schmecken immer .

  451. Carola sagt:

    Gefüllte Rinderrouladen

  452. Martha sagt:

    Ich würde einen leckeren Lammbraten zubereiten.

  453. Katrin M. sagt:

    Ich würde einen Schweinebraten zubereiten. 🙂

  454. klausi sagt:

    Kohlrouladen 🙂

  455. David sagt:

    einen leckeren gefüllten Putenrollbraten

  456. chris sagt:

    So einen habe ich mir immer schon gewünscht.

  457. Stephanie Jansen sagt:

    Bei uns soll es eine Ente. Die würde darin bestimmt perfekt gelingen.

  458. Sabine sagt:

    Einen klassischen Schweinebraten.

  459. Käthi sagt:

    Das wäre der ideale Topf für unseren Sauerbraten

  460. Sabina sagt:

    Gänsebraten

  461. Christiane Müller-Heimann sagt:

    Hallo Avant-Weihnachtsmann, Danke für die Chance, den schönen Bräter in den Weihnachtstagen auf meinem Gasherd stehen zu haben. In dem neuen Lieblingstopf würde ich laaaaange köchelnde Schmorgerichte aller Art zubereiten. Weihnachten natürlich den Familientruthahn mit Apfel-Lebkuchen-Füllung, mmmh!
    Auch Brot im Topf wäre toll!
    Schöne Abventszeit und viel Spaß beim Verschenken!

  462. Julia Neumann sagt:

    Ein vegetarisches schmorgericht würde ich probieren. Das habe ich noch nie probiert.

  463. Gaby sagt:

    Weihnachten gibt es immer Rinderrouladen!

  464. Ivonne G. sagt:

    Ich würde darin Brot backen, die Kruste wird im Creuset Bräter schön knusprig.

  465. Frank sagt:

    Rinderbraten mit Speckwirsing und Pfefferbirnen 🙂

  466. Rena sagt:

    einen schönen saftigen Rinderbraten

  467. Gerlinde Hecht sagt:

    Rinderbraten, Rinderrouladen und Gulasch.

  468. Gerlinde sagt:

    Einen Schaschliktopf würde ich gleich mal ausprobieren

  469. Manfred Froese sagt:

    Ich würde als erstes ein leckeres Chili Con Carne machen das wird darin bestimmt spitzen 🙂 würde mich sehr freuen wenn es klappen würde und ich glück hier hätte.

  470. Kerstin sagt:

    Ich würde einen Rinderschmorbraten machen oder ev. Rinderrouladen. Das käme auf die Tagesform an. 😉

  471. Kerstin sagt:

    Ich würde Rinderrouladen in dem Bräter zaubern!

  472. Petra K. sagt:

    Rouladen, Gulasch, Wildschweinbraten

  473. Rossi sagt:

    Brot! Man kann ganz toll Brot in dem Bräter zubereiten.

  474. oellerth sagt:

    einen leckeren Krustenbraten

  475. Gerlinde Hecht sagt:

    Schmorbraten, Rinderrouladen und Gulasch.

  476. Markus sagt:

    Im Bräter würde ich auf jeden Fall ein leckeres Gulasch zaubern

  477. Claudia Köhler sagt:

    Oh wie toll!!! Ich hab mir schon immer einen Bräter gewünscht und grade jetzt an Weihnachten könnte ich den wahnsinnig gut für die Gans gebrauchen.

  478. Rossi sagt:

    Brot! Man kann auch wunderbar Brot in dem Bräter zubereiten!

  479. Ursula Rabe sagt:

    Truthahn mit Klößen und Rotkraut

  480. Marion K sagt:

    Einen leckeren Gulasch

  481. Astrid sagt:

    Ich würde wie jedes Jahr zu Weihnachten Rinderfiletbraten mit Champignonrahmsosse und Semmelknödeln, ein altes Rezept meiner Oma, in diesem wunderschönen Traum von einem Bräter meinen Lieben kredenzen :). Allerdings würde ich mich nächstes Jahr dann mal an Gans herantrauen wollen ;).

  482. Annika O. sagt:

    Lecker Schweinebraten 🙂

  483. Nette sagt:

    Rinderrouladen, mein Sohn will endlich welche.

  484. Bea sagt:

    Dieser Bräter ist mega cool 🙂

  485. Monika sagt:

    Rotweingulasch

  486. Katherina sagt:

    Als erstes würde ich eine Ente mit Klössen und Rotkohl zubereiten.

  487. Marion L. sagt:

    Ich würde damit leckeres Gulasch zaubern.

  488. Robert sagt:

    Wäre wunderbar für ein Paprikagulasch!

  489. walter sagt:

    Mit dem Bräter von Le Creuset lassen sich tolle Sachen machen :
    Suprêmes de poulet farcis aux champignons des bois,
    lapin à la moutarde violette et aux olives,
    ragoût de boeuf à la bière,
    ratatouille provençale
    pintade à la catalane,
    gigot d’agneau,
    …….,

  490. Gisela sagt:

    Rinderrouladen würde ich gerne darin zaubern.

  491. Christa Merk sagt:

    Einen leckeren Schaschliktopf

  492. Renate sagt:

    Rinderrouladen für meine großen Kinder!

  493. Marius sagt:

    Vor ein paar Jahren habe ich mich für Silvester an einem Rinderbraten versucht. Das war das erste und bisher einzige Mal. Mit diesem Bräter würde ich es deses Jahr noch mal zu Weihnachten versuchen.
    Mit diesem Bräter kann es ja fast nicht mehr schief gehen 😉
    Grüße

  494. Darina sagt:

    Rinderrouladen

  495. Jessica sagt:

    Ich würde darin ein leckeren Hackbraten zubereiten 🙂

  496. Lina sagt:

    Schweinebraten

  497. R. Bruckner sagt:

    Hiermit kann man braten und schmoren nach Herzenslust. ein schönes Teil, das ich durchaus gebrauchen könnte.

  498. Irene sagt:

    Geschmortes Huhn in Pastissauce.

  499. Britta sagt:

    Auf jeden Fall einen Rinderschmobraten

  500. Thomas Duerr sagt:

    Einen leckeren Geflügelbraten 🙂

  501. Isabel,Castro Sotus sagt:

    Moin Moin
    würde gerne die Kruste des Schweinebratens mit anschneiden wollen,außerdem müssten >Möhren und Zwiebeln klein geschnitten werden.

  502. Manuel G. sagt:

    Doraden <3

  503. Marita sagt:

    Ente à l’Orange

  504. Bertasi sagt:

    Erstmach Gulasch und zu Weihnachten natürlich Ente.

  505. Mone* sagt:

    Meinem Liebsten und mir ein Dauergrinsen ins Gesicht, wenn wir diesen genialen Berater gewinnen sollten!

  506. elisabeth sagt:

    Wildbraten

  507. Werner Klimesch sagt:

    Den möchte ich unbedingt noch haben 🙂

  508. Kerstin sagt:

    ein Sauerbrazten wäre fein in diesem tollen rotem Bräter!

  509. Christa sagt:

    Ein saftiges Stundenfleisch würde ich als erstes machen.

  510. Marina sagt:

    Fisch aus dem Bräter… Ein Gedicht

  511. Sonni sagt:

    auf jeden Fall Geflügel

  512. Bernd sagt:

    ein Topf für alles

  513. Max sagt:

    Wild würde lecker schmecken in so einem Bräter

  514. margitschi sagt:

    ich würde mich an geschmorten bäckchen versuchen!

  515. Katherina sagt:

    Uh, zuerst auf jeden Fall Lammkeule…

  516. Günter Hennemann sagt:

    Gulasch wie bei Oma!

  517. Dagmar sagt:

    einen Hackbraten

  518. Sylvia Löwe sagt:

    Sauerbraten

  519. Josef sagt:

    einen schönen Gulasch

  520. Astrid sagt:

    Da bietet sich zu aller erst Gulasch an.

  521. CaroHe sagt:

    Ich würde Kaninchenpfeffer machen nach dem Rezept meiner Oma

  522. Jolante sagt:

    Ich würde Irish Stew zaubern.

  523. Jürgen sagt:

    Aus dem Topf würde bei mir ein toller Braten rauskommen

  524. Ramona bach sagt:

    Schmorbraten

  525. Holger sagt:

    Da wäre für die Zeit wohl Gänsebraten oder Ente passend 🙂

  526. Marja sagt:

    Rinderbäckchen!

  527. Sonja Murati sagt:

    Ich würde darin gerne einen leckeren Schweinebraten zubereiten. Der Le Creuset Bräter fehlt noch in meiner Küche.

  528. Claudia sagt:

    Vom Rinderfiletbraten bis zum Brot würde ich alles möglich im Bräter von Le Creuset kochen/backen!

  529. Katrin sagt:

    Zuerst Schweinebraten

  530. Karin Maria sagt:

    einen leckeren Gulasch

  531. Constantin sagt:

    ein leckeres Ofencurry

  532. Meli Brunner sagt:

    Gulasch A LA MELI 😉

  533. Isabel sagt:

    Bei uns würde es Rouladen geben 🙂

  534. Simone W. sagt:

    Das ist nun mal der Klassiker, der einfach wunderschön ist, vor allem in dem kirschrot.
    Da wir jetzt hauptsächlich vegetarisch kochen, würde ich gern als Erstes darin Kohlrouladen schmoren!

  535. Der Josef sagt:

    Traditionell kommen Täubchen in Rotweinsauce
    in den Bräter zum Fest!

    Wir haben das Le Creuset Frühstücksset in dem schönen Orange.
    Das knallige Rot wäre eine schöne Ergänzung.

    Beste Grüße.

  536. Amber JK. sagt:

    Mit diesem kirschroten Bräter von Le Creuset würde ich unser Weihnachtsgeflügel zubereiten wollen 🙂 Ich würde mich riesig darüber freuen, da unter meinem Kochgeschirr ein hübscher Bräter noch völlig fehlt.

  537. Holger Korn sagt:

    ideal – na das ist ideal

  538. Ellie sagt:

    Oh klasse <3 ideal für einen leckeren Schweine-Rollbraten

  539. Ellie sagt:

    Oh klasse, ideal für einen leckeren Schweine-Rollbraten

  540. Tobias sagt:

    Ich würde einen leckeren Gulasch zaubern 🙂

  541. Finn sagt:

    Ein Rinderragout!

  542. Verena Schwarz sagt:

    Hühnerfrikasse !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! <3 <3

  543. Die Farbe ist der hammer und da passen die ganzen gefüllten Paprikaschoten für unsere große Familie rein. Einfach toll.

  544. Aslaug sagt:

    einen leckeren Krustenbraten mit Malzbier-Soße 🙂

  545. valentino46 sagt:

    alle kommenden Sonntagsbraten und endlich wieder mal Rouladen…..

  546. Denny sagt:

    Einen Rinderbraten

  547. snoopy sagt:

    toller bräter …..fehlt mir noch

  548. Uwe sagt:

    Unsere Weihnachtsgans

  549. Benjamin sagt:

    Wow so einen tollen Bräter brauche ich unbedingt! 🙂
    Leckeren Rheinischen Döppekooche mache ich zuerst! 🙂

  550. Ute sagt:

    Leckeres Gulasch!

  551. Kerstin Haucke sagt:

    Rouladen

  552. Steffi LIlly H. sagt:

    Einen leckeren Krustenbraten mit Äpfeln

  553. Meike sagt:

    Wildschwein Keule oder Ente….Mjam ich freue mich auf Weihnachten

  554. Franziska sagt:

    Zwiebelrostbraten

  555. Ulrike sagt:

    Lecker Rostbraten

  556. Peter sagt:

    Rinderrouladen

  557. Michaela Söhner sagt:

    Leckeren Schmorkohl würde ich zubereiten <3

  558. Heike B. sagt:

    Rouladen und Gulasch

  559. Birgit sagt:

    Ich würde ein Brot darin Backen

  560. Susann sagt:

    darin würde ich Gulasch zubereiten

  561. Bianca sagt:

    Einen leckeren Sauerbraten

  562. Marion M. sagt:

    Was ich schon lange nicht mehr gemacht habe, ist ein gefüllter Rollbraten, der Bräter würde sich bestens dafür eignen.

  563. Günni Adler sagt:

    Rouladen und Schmorkohl

  564. Sabine sagt:

    So ein toller Bräter, das wäre ein Herzenswunsch von mir! Zuerst würde ich leckere Kohlrouladen darin schmoren

  565. Yvonne Z. sagt:

    Ich würde darin mein Lieblingsrezept machen, indisches Brathähnchen! <3

  566. Marcel Wegner sagt:

    Schweinebraten

  567. Sandra sagt:

    Einen leckeren, saftigen Kasslerbraten

  568. Elke sagt:

    Schweinsbraten mit Erdäpfelknödeln und Kohlsprosserln!

  569. Regina sagt:

    Gulasch, ganz scharf.

  570. Katja sagt:

    Ich würde gern probieren, Sauerbraten zu machen

  571. S.H. sagt:

    Lecker Rouladen und dazu Klöße und Rotkohl. Himmlisch!

  572. Christiane sagt:

    Einen Wildschweinbraten würde ich darin zubereiten! Lecker…

  573. Anne sagt:

    Einen leckeren Rinderbraten

  574. Jutta sagt:

    Das ist ein Traum von Bräter…und erst die Farbe…wunderschön!!!

    Ich würde darin zuerst Rinderrouladen machen und natürlich käme der Bräter auf den T

    Tisch!

  575. Michaele sagt:

    Gulaschsuppe

  576. Falk Erler sagt:

    Gänsekeulen

  577. Alois S sagt:

    Schweinebraten

  578. Mario Neumann sagt:

    Gulasch und Rouladen

  579. netti sagt:

    Rinderrouladen wären das bei uns.

  580. Herbert Holtmann sagt:

    Das wäre der richtige Topf für ein tolles Gulasch.

  581. Danny K. sagt:

    Rouladen mit Serviettenklöße und Rotkraut 🙂

  582. Maria sagt:

    Toller Topf, da würde ich meine Rinderrouladen drin machen, lecker.

  583. Carla O. sagt:

    Ich würde eine Ente darin braten.

  584. Annemarie sagt:

    Ich würde darin Schweinebraten zaubern.

  585. Doris sagt:

    Gemüseauflauf

  586. Maik sagt:

    Ein leckeres Chili con Carne

  587. Martina sagt:

    Der Bräter würde natürlich mit einem traditionellen Cassoulet eingeweiht!

  588. Ulla sagt:

    Wunderbarer Bräter 🙂 …

  589. Paul Schmitz sagt:

    Einen leckeren Schweinebraten.

  590. susanne sagt:

    Rinderrouladen ——

  591. Petra sagt:

    Rinderrouladen mit Rotkohl und Seidenklössen

  592. Jens Lütjen sagt:

    Putenrollbraten 😉

  593. Daniela sagt:

    Ich würde als erstes ein leckeres Gulasch zubereiten 🙂

  594. Anastasia T. sagt:

    Gänsebraten

  595. schrott mariateresa sagt:

    So ein Teil fehlt mir noch um meine Rindswangen supergut kochen zu können

  596. Madeleine sagt:

    Liebe Alle
    Ich würde viele neue Eintopfgerichte ausprobieren und euch vor laute Freude über diesen tollen Klassiker, Fotogrüsse von den Gerichten senden. Grosses Indianerinnenehrenwort!

  597. Anja Jäker sagt:

    leckere Rinderouladen mit Rotkohl und Kartoffeln

  598. Nadja Schubert sagt:

    Rinderbraten

  599. Marga sagt:

    feinen Rinderbraten

  600. Sieglinde Weber sagt:

    Lammbraten

  601. Tina sagt:

    Entenbrust mit Rotkohl und Klöße

  602. Carmen Domscheit sagt:

    Herzhaft leckere Rindsrouladen…hmmm… Der Bräter dürfte schon da sein, hab jetzt Hunger 😉

  603. Lars Müller sagt:

    Rouladen

  604. Karin sagt:

    Da würde ich meinem Mann leckere Rinderrouladen kochen

  605. Elke H. sagt:

    Ich würde ein Brot darin backen.Momentan verwende ich eine Auflaufform und Alufolie zum Abdecken, wobei ich mit der Alufolie nicht sehr glücklich bin.

  606. Bee sagt:

    Knuspriges Geflügel

  607. Marion sagt:

    Rinderrouladen,…mmmh lecker

  608. Rabea Warmers sagt:

    Kleine Rinderrouladen gefüllt mit Sauerkraut und Co – lecker!

  609. Knut Gelhard sagt:

    Ich würde in dem fantastischen Bräter von Le Creuset leckere Rinderrouladen zubereiten. Vielen herzlichen Dank für die tolle Gewinnchance.

  610. Horst sagt:

    Ich würde darin ein wunderbares Wildgulasch zubereiten.

  611. Margarete sagt:

    Ein Gulasch

  612. Andrea sagt:

    eine leckere Lammkeule

  613. Volker Eck sagt:

    Ossobuco wird in dem Bräter wohl ein Traum . Ich würde es als erstes testen und euch ein Foto schicken 😉

  614. Elvira Schumacher sagt:

    Lammhaxe

  615. Brigitte sagt:

    Zu Weihnachten auf jeden Fall KEINEN Rentierbraten!!!

    Ich würde zuallererst Rinderrouladen darin schmoren.

    Gruß Biggi

  616. Lena Ziegler sagt:

    Ich habe mittlerweile Riesenlisten von Rezeptwünschen auf diversen Kochseiten,die alle einen Bräter benötige. Die kann ich endlich „abarbeiten“…

  617. Manuela Hoecker sagt:

    Ente =)

  618. Jennifer Claus sagt:

    Ich würde natürlich Kohlrouladen machen in dem Bräter. Spezialrezept von meinem Papa. Mit Wirsing und nur im Bräter gelingen sie am besten!!! Rezept verrate ich nur, wenn ich den Bräter bekomme

  619. Carmen S. sagt:

    Ich würde mit dem tollen Bräter einen leckeren Rinderbraten schmoren.

  620. Nadine sagt:

    Der tolle Bräter wäre perfekt für meine leckere Weihnachtsgans.

  621. Maria sagt:

    mmmhh, da wird mein carbonade de boeuf richtig lecker drin!

  622. Jennifer Claus sagt:

    Ich würde natürlich Kohlrouladen machen! Spezialrezept von meinem Papa. Mit Wirsing und im Bräter gelingen sie am besten. Mehr verrate ich aber nicht

  623. Lisbeth W. sagt:

    Zitronenhühnchen mit Ingwer

  624. Manuela sagt:

    Rinderbraten

  625. Renate sagt:

    Gulasch für alle!

  626. Martin sagt:

    Also dieser Bräter schreit nach einem leckeren ungarischen Gulasch.

  627. RoseRose sagt:

    Ich würde einen Truthahn braten. Kartoffeln und Truthahn gemeinsam rein, dann schön würzen und ab in den Ofen. Köstlich!

  628. Nina Heinrich sagt:

    Rouladen nach Omas Rezept

  629. Petra Pugliese sagt:

    Die Weihnachts – Pute

  630. Monika sagt:

    Leckeren Schweinebraten

  631. Sivie sagt:

    Ich würde Osso Buco darin machen.

  632. Gabi sagt:

    schöne geschmorte Beinscheiben

  633. Matthias sagt:

    Meine heißgeliebten Rouladen

  634. Birgit Wichmann sagt:

    Ich würde zuerst Gulasch darin zubereiten

  635. Heike Mo. sagt:

    Ich würde leckere Rinderrouladen machen

  636. Sandra H. sagt:

    Macht KÜCHENTRÄUME wahr ❤ Ich würde meine Lieben mit einem göttlichen STIFADO überraschen

  637. kerstin sagt:

    Wahrscheinlich würden mein Mann und ich uns streiten, ob wir darin Sauerbraten oder thailändisches Currygemüse machen. 😀

  638. Julia M. sagt:

    Einen Sauerbraten!

  639. Jennifer Claus sagt:

    Ich würde natürlich Kohlrouladen machen! Geht nirgends besser, als in dem ordentlichen grater!

  640. chris sagt:

    Der eignet sich doch hervorragend für Dampfnudeln !!!

  641. Mechthild H. sagt:

    Ich würde darin einen leckeren Schweineberaten zubereiten

  642. Melanie sagt:

    ich würde mal wieder ein Balsamico-Gulasch damit zubereiten

  643. Sabrina G. sagt:

    In so einem Bräter würde ich gerne mal Brot backen

  644. Andi sagt:

    Hab neulich ein Rezept für Topfbrot bekommen – und das wär der passende Topf dazu!

  645. Azem Murati sagt:

    Ich würde Bigosch mal ausprobieren

  646. Heidi sagt:

    Rinderbraten!

  647. Sonia sagt:

    In diesem schicken Bräter würde ich zuallererst ein feines Boeuf Bourguignon machen. Später dann Gulasch, Braten etc pp :))

  648. Konny sagt:

    Ich würde darin gerne Badische Mägele in Rotwein kochen, so wie es letzten Sonntag beim Kochen mit Martina und Moritz im WDR vorgestellt wurde.

  649. Angelika Heller sagt:

    Ich würde Rinderrouladen darin zubereiten

  650. Konny sagt:

    Ich würde in darin gerne Badisch Mägele in Rotwein kochen, so wie es letzten Sonntag beim Kochen mit Martina und Moritz im WDR vorgestellt wurde.

  651. Konny sagt:

    Ich würde darin gerne Mägele in Rotwein kochen, so wie es am letzten Sonntag beim Kochen mit Martina und Moritz im WDR vorgestellt wurde.

  652. Daniela D. sagt:

    Wir richten am 1. Weihnachtstag die Familienfeier aus und es wird leckeren Kalbsbraten geben. Sehr gerne würden wir diesen in diesem fantastischen Creuset Bräter zubereiten.

  653. Nicole Pilz sagt:

    Ich würde einen Gemüsehackbraten darin zubereiten!

  654. Al sagt:

    Auflauf überbacken..

  655. Christina sagt:

    ich würde einen leckeren Braten machen

  656. Sylvia sagt:

    Mit so einem schönen Bräter würde ich mich sehr gerne mal an Rotwild-Braten versuchen.

  657. Piet sagt:

    einen leckeren Schweinebraten

  658. Melanie k. sagt:

    Maronenbraten mit Nüssen und Pilzen

  659. Sandra sagt:

    EIn Rindergulasch

  660. Leonie sagt:

    einen leckeren Sauerbraten

  661. Marion Altenhöner sagt:

    Der Bräter ist wirklich perfekt. Ich würde darin leckere Rouladen machen. 🙂 oder zu Weihnachten eine leckere Rehkeule

  662. Susanne Klopfer sagt:

    Ich würde darin echt Fränkischen Sauerbraten zubereiten.

  663. Ilona sagt:

    Rinderrouladen, die hatte ich schon ewig nicht mehr, weil meine Töpfe dafür einfach zu klein sind.

  664. Thorsten sagt:

    Eine schöne Kalbshaxe

  665. Britta sagt:

    Jetzt zu Weihnachten ein paar schöne Rouladen!

  666. Beate Schaadt sagt:

    Rouladenauflauf

  667. Barbara sagt:

    toller Bräter, genau das richtige für unseren Weihnachtsbraten

  668. Annika Born sagt:

    Einen leckeren Braten 🙂

  669. Walli S. sagt:

    Ich würde einen Putenbraten darin machen.

  670. Katrin sagt:

    Risotto mit Champignons und gaaaaanz viel Parmesan

  671. Raymond Haßfeld sagt:

    Kasselerbraten und Rinderrouladen als Erstes.

  672. Christiane sagt:

    Leckere Rinderrouloden oder Wirsingrouladen wäre echt perfekt für diesen tollen Bräter.

  673. Tina S. sagt:

    Hähnchen mit Gemüse und Kartoffeln

  674. Andrea sagt:

    Burgunderbraten!

  675. Toni sagt:

    Rinderrouladen muss gemacht werden! 🙂

  676. Ute sagt:

    Sauerbraten hatten wir lange nicht mehr

  677. Klarein sagt:

    Ein leckeres Gulasch wäre genau mein Ding.

  678. Sindy sagt:

    Ich würde darin Rinderrouladen zaubern

  679. Judith Kowalczyk sagt:

    Perfekt für den Weihnachtsbraten 🙂

  680. Thomas K. sagt:

    Mir fehlen einfach nur die Worte, der Bräter ist wunderschön alles was man in diesem Bräter braten oder kochen wird einfach gelingen. Ich wünsche alles Mitspielern viel Glück und weiterhin Freude am Gewinnspiel.

  681. Elena sagt:

    Wow! Rinderrouladen oder deftiges Gulasch

  682. Franziska Karger sagt:

    Leckeres Gulasch 🙂

  683. Michaela sagt:

    Die Weihnachtsgans.

  684. Melanie sagt:

    Gulasch mit Reis würde ich versuchen 🙂

  685. Kai sagt:

    Beim Lesen der anderen Posts werde ich spontan hungrig… aber ich wäre für Schmorbraten!

  686. Ullull sagt:

    Schon seit Jahren möchte ich so einen um tolle Bolognese zu kochen!

  687. Bernd P. sagt:

    … darin kann ich bestimmt einen superleckeren Braten zubereiten

  688. juju sagt:

    seitanbraten 🙂

  689. Wiesele sagt:

    Ich würde einen leckeren Schweinebraten zubereiten!

  690. Jennifer sagt:

    Ich würde eine leckere Gans zubereiten

  691. Philipp Denk sagt:

    Einen leckeren Salzbraten. 🙂

  692. miko sagt:

    Bei dem Wetter mach ich Glühwein.

  693. Christina sagt:

    Ein sehr leckeres Wildgulasch

  694. Andrea sagt:

    Ente mit Rotkohl und Klösesen

  695. Christian Hacka sagt:

    Wildschweinbraten

  696. Roumiana sagt:

    Sehr leckeres Gulasch mit Nudeln!

  697. Jule Heise sagt:

    Nudelsuppe

  698. Matthias sagt:

    Szegediner Gulasch rockt.

  699. Lydi sagt:

    Darin gibt es zu Weihnachten Wildgulasch- Hälfte Wildschwein und Hälfte Reh, habe ich letzte Woche bei unserem Jäger bestellt damit das Fleisch kurz vor Weihnachten schön frisch ist…das wird lecker

  700. Karin sagt:

    Leckeres Paprika-Gulasch

  701. Andi N sagt:

    Schweinebraten

  702. Martin sagt:

    mein Lieblingsessen- Rouladen

  703. Katja sagt:

    Was für ein wunderbarer Bräter! Und dann auch noch in so einer tollen Farbe. Ich würde darin einen Putenrollbraten zubereiten.

  704. Christoph sagt:

    Ganz sicher Rehbraten

  705. Stephanie sagt:

    Einen leckeren Braten

  706. Karl-Heinz Giere sagt:

    Gulasch

  707. marina benne sagt:

    Rinderrouladen

  708. Gaby K. sagt:

    gefüllte Paprika

  709. Wilfried P. sagt:

    Dieses Jahr werde ich zum ersten Mal zu Weihnachten einen Braten zaubern, mit diesem schönen Topf dürfte nichts schief gehen

  710. Lisa sagt:

    Ich würde gerne einen schönen Rinderschmorbraten machen. So ein Bräter war schon immer mein Traum!

  711. Stefanie sagt:

    Schweinsrouladen

  712. JoEl Schubert sagt:

    Ich versuche mich mal wieder an Wild.

  713. Jennifer Schmitt sagt:

    Vegetarischer Nussbraten mit Knödel und Fenchel Pilz Sauce

  714. Katharina sagt:

    Zu Weihnachten wird es Raclette geben, aber zum Neujahrsbrunch würde er allerspätestens eingeweiht werden, z.B. für ein Hirschgulasch.

  715. Simone Dingelstadt sagt:

    Ich würde darin sehr gerne einen Zwiebelrollbraten machen .Ich würde mich riesig über den Bräter freuen.

  716. Barbara L. sagt:

    Ein schönes Gulasch

  717. Johanna sagt:

    Chili con carne

  718. Ilse sagt:

    Unbedingt Rinderrouladen und Wildschweinbraten

  719. Harti sagt:

    So ein richtig schöner Braten würde sich im dem tollen Bräter bestimmt gut machen.

  720. Scherer Bettina sagt:

    Oh was für eine tolle Farbe. Da wir an Weihnachten 3 Generationen zusammen sind ist die Entscheidung noch nicht gefallen was es gibt. Die Wahl liegt zwischen Wild oder Rind. Aber eigentlich egal was es gibt Hauptsache wir sind zusammen. Allen eine schöne Weihnachtszeit

  721. Melanie sagt:

    Ofenschlupfer … mal was Süßes zur Abwechslung

  722. Heiko sagt:

    Hähnchen – ganz klassisch

  723. Mario C. sagt:

    Moin ihr Weihnachtsmänner aus Cloppenburg,

    da habt ihr ja echt einen Knaller in rot mitgebracht. Der Ferrari unter den Schmortöpfen sozusagen. La Mammmma kommt zu Weihnachten aus Italien angereist und will für die ganze Familie Nudeln machen. Fusilli handgemacht mit der alten Schirmspeiche von Nonno Davide. Dazu würde ich Ochsenschwanz mit Wurzelgemüse schmoren und zur Feier des Tages mit Barolo ablöschen. Das wäre ein Fest!

  724. Chris K. sagt:

    unser Lieblingsessen – Rindsrouladen

  725. Bettina K. sagt:

    Ich würde darin, neben diversen Braten und Eintöpfen, gerne ein Brot backen. Dafür habe ich bereits ein Backbuch, aber es fehlt mir noch der geeignete Topf. Dieser wäre dafür optimal geeignet.

  726. Küchenchef sagt:

    Bœuf Bourguignon, Rinderschmorrbraten, Cassoulet…

  727. Kerstin P sagt:

    So ein Bräter würde wunderbar in meine Küche passen. Als erstes würde ich Rouladen darin zubereiten

  728. Mira sagt:

    Ein leckeres Wildragout!

  729. Lothar sagt:

    Schweinebraten und Rinderrouladen..

  730. Ilse sagt:

    Gulasch,Gulasch ich sage nur Gulasch

  731. Andrea F. sagt:

    Lammkarree mit Kräuterkruste

  732. Tanja Ho. sagt:

    Dieser Bräter ist wäre optimal für unsere Weihnachtsgans. Sie würde sich darin bestimmt wohl fühlen und besonders lecker werden.

  733. A. Braun sagt:

    Rinderbraten

  734. Marion Rood sagt:

    Gulasch

  735. Sigrid sagt:

    grünes Thai Curry

  736. K. Beck sagt:

    die erste Gans

  737. gerlinde kaneberg sagt:

    Sauerbraten!

  738. Michaela Buhlmann sagt:

    Mein Mann bekommt sein geliebtes Gulasch 🙂

  739. Elke sagt:

    Ein schönes saftiges Gulasch

  740. Karlheinz sagt:

    einen Schweinsbraten

  741. Hanna sagt:

    Rinderrouladen

  742. Irmi sagt:

    Ein Kartoffel-Kohl-Eintopf für kalte Wintertage!

  743. Dajana sagt:

    Leckere Rinderrouladen

  744. Evelyn sagt:

    Einen Gänsebraten

  745. Joshua sagt:

    Rouladen :)!

  746. Karin Rudat sagt:

    Den habe ich mir schon immer gewünscht, Kohlrouladen würde ich gern darin kochen

  747. Roswitha sagt:

    Rindsrouladen

  748. Azam sagt:

    Schon bei unseren Großeltern standen zum Fest saftig geschmorte Braten auf dem Tisch.

    Beim ersten eigenen Weihnachtsessen mit Fleisch stellte sich jedoch ein Gefühl von Ernüchterung ein – die schmeckte nicht annähernd so so gut wie bei Oma und Opa.

    Was ist deren Geheimnis?
    Vielleicht ihr Le Creusset Bräter 😉

    In diesem Jahr haben wir gleich 2 Weihnachtsessen geplant.

    Am 1. Feriertag soll es wieder eine Gans und am 2. ein Wildgulasch geben.
    Und wie gerne wir hierfür einen neuen Bräter haben würden, dass brauch ich euch nicht zu sagen.

    Lieber Vorweihnachtsmann bitte denk an uns und lass uns diesen tollen Bräter gewinnen, auf dass die Familientradition fortgeführt wird.

  749. JoEl Schubert sagt:

    Können Bräter Mama rufen? Doch – eindeutig. Der will zu mir.
    Und dann brutzeln wir gemeinsam ein wunderbares Maishähnchen.

  750. Ella S. sagt:

    ich würde damit sehr gerne langsam und zart geschmorte Rinderrouladen mit viel Rotkohl zaubern wollen 🙂

  751. Frankie sagt:

    Meine ehrlich allererste Weihnachtsgans 🙂

  752. Niclas sagt:

    geschmorte Hähnchenschenkel

  753. Marion sagt:

    coq au vin würde perfekt für meine Familie in den Bräter passen

  754. Simona sagt:

    Kohl-Kartoffel-Eintopf

  755. Olga Henry sagt:

    Heißes Orangen-Eier-Dessert aus dem Spätmittelalter

  756. Mia sagt:

    Svensk Julskinka (schwedischer Weihnachtsschinken)

  757. Tollen Curry-Honig Kürbis mit Huhn

  758. Sarah Schipper sagt:

    ein leckeres Paprika-Gulasch.

  759. Beate Kern sagt:

    Ein Entrecote in Portweinsauce mit einem Kürbispüree.

  760. Alice sagt:

    Zum Auftakt im französischen Bräter natürlich Bœuf Bourguignon … danach dann gleich Vindaloo-Curry

  761. Erika sagt:

    wow, was für ein toller Bräter! Ich würde wahrscheinlich eine Ratatouille zubereiten, auf jeden Fall ein Gericht mit Gemüse.

  762. Katja Blumenthal sagt:

    schönen zarten gechmorten Kasslerbraten ….und dazu Grünkohl

  763. Monika sagt:

    Rinderrolladen

  764. Doris sagt:

    Einen Rinderbraten

  765. Julia sagt:

    Gulasch für die ganze Familie

  766. Antje sagt:

    Boeuf Bourguignon

  767. Julia Evers sagt:

    Gulasch für die ganze Familie <3

  768. Hahner Sylvia sagt:

    Meinen Hasenbraten

  769. Josie sagt:

    Oh Wow, wir würden das selbsterlegte Wild unseres Freundes (Jäger) darin machen – das würde das Ganze perfektionieren. Le Creuset ist einfach SPITZE!

  770. Brigitte Oberdries sagt:

    Bäckeroffe … ein elsässisches Gericht.

  771. Silvia Arto sagt:

    Da gibt es nur eins, ein wunderbar geschmortes Goulasch

  772. Kathleen Lehmann sagt:

    Schwiegermamas Sauerbraten natürlich, lecker…

  773. brunhilde meyer sagt:

    Ich würde ein leckeres Brot darin Backen

  774. Maier Robert sagt:

    Wow…super für unser (mein) Gulasch

Was hältst Du davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.