Chemex Kaffeekaraffe in Aktion

By Thomas Grimme, 1. August 2014

Der Chemex Kaffeezubereiter ist eine gute und einfache Form, leckeren Filterkaffee herzustellen. Nicht nur gut für den Geschmack, sondern auch fürs Auge. Das zeitlose Design verbindet Form und Funktion in einer herrlichen Symbiose. Wir haben einmal eine Schritt für Schritt Anleitung zum optimalen Gebrauch der Chemex Kaffeekaraffe erstellt:

1-chemex kaffeebereiter auf waage

Die Chemex Karaffe mit einem passenden Chemex Filter versehen. Dieser passt genau in die Öffnung für die 6 und 8 Tassen Version.

2-chemex-kaffee-karaffe-mit-filter

Im optimalen Fall und für den reinen Genuss solltet ihr einmal die Filtertüte mit heißem Wasser durchspülen. Das stellt sicher, dass keinerlei Papiergeschmack mehr abgeben wird. Außerdem wird so die Chemex schon einmal erhitzt und der anschließend zubereitete frische Kaffee bleibt länger heiß!

3-chemex-karaffe-filter-wassern

4-chemex-kaffeemaschine-wasser

Jetzt einfach die Chemex Karaffe entleeren und auf die Waage stellen.

5-chemex-leer-waage

6-chemex-kaffeebereiter-waage

Jeder hat seine eigene Vorliebe, wie stark der Kaffee sein soll. Wir empfehlen 12 Gramm Kaffee auf 200 ml Wasser. 12 Gramm entspricht ungefähr einem gehäuften Kaffeelöffel, wer es genau nehmen möchte stellt seine Chemex einfach auf eine elektrische Küchenwaage und nimmt genau Maß. Dabei hilft die Tare bzw. Ausgleichstaste auf der Waage. Am Besten sind natürlich frisch gemahlene Kaffeebohnen, da sie ihr Aroma dann voll entfalten können. Das kann man elektrisch erledigen lassen oder selbst Hand anlegen mit der Kaffeemühle. Jetzt kann die erste Runde heißes Wasser kommen. Die Waage hilft uns dabei die gewünschte Menge Wasser einzufüllen, damit wir das gewünschte Resultat erzielen.

7-chemex-waage-mit-kaffee

8-chemex-erster-aufguss

Kurze Zwischenkontrolle und die zweite Runde des Aufgießens kann losgehen.

9-chemex-oben

10-chemex-kaffeemaschine

11-chemex-waage

12-chemex-voll

Ist das Wasser zum Kaffee verwandelt kann das Heißgetränk serviert werden. Besonders schön dazu eignen sich die Becher von Schoemig Porzellan. Zum Aufbewahren von Kaffee eignen sich die großen Vorratsdosen von Riess hervorragend. Der Silikonring im Holzdeckel verschließt das Kaffeepulver luftdicht und das Emaille ist porenfrei und damit geschmacksneutral. Als stilvolle Zuckerdose reicht die kleine Version mit 230 ml.

15-chemex-riess-schoemig-kitchenmanagement-truehomeware

16-chemex-oben-riess

17-chemex-serviert

Und hier noch die Anleitung im Schnelldurchlauf der Chemex als GIF:

chemex2

von Thomas

thomas_grimme

2 Comments

  1. […] Diesen tollen Preis gibt es zu gewinnen und wird unter allen Teilnehmern ermittelt. Mit der Chemex zauberst du dir ganz einfach leckeren Filterkaffee. Die Form der Kanne ist so gestaltet, dass oben der passende Papier-Kaffeefilter eingesetzt werden kann und das Kaffeepulver nur noch mit heißem Wasser übergossen werden muss. Schon duftet die Wohnung nach herrlichem Kaffee! Eine kleine Anleitung zur Chemex findet ihr übrigens hier. […]

  2. E L L A sagt:

    Danke, für die tolle Erklärung! Der Kaffeebereiter interessiert mich sehr, vielleicht gewinne ich ihn ja 🙂

Was hältst Du davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.