Digitalisierung in Cloppenburg

By Thomas Grimme, 2. September 2018

Die t3n berichtet und wir freuen uns riesig über den tollen Beitrag über Bley und Bleywaren und wie wir die Digitalisierung bei uns im Haus vollziehen. Schaut also rein in die Ausgabe 53, aktuell am Kiosk und lest dort nochmal aus professioneller Hand, was bei uns in Cloppenburg so los ist mit dieser Digitalisierung. Das Ganze geht auf Seite 116 los mit der Überschrift „Mit diesem Internet müssen wir auch mal was machen“, was seinerzeit den Startschuss für Bleywaren legte.

Zusammenfassung:

  • Es wird über Bleywaren als Start-Up im Traditionshaus berichtet und welche Vorteile und Innovationen dadurch erreicht werden konnten in der Symbiose zwischen stationärem Geschäft und dem Onlineshop
  • Der technische Hintergrund von Bleywaren mit dem Shopsystem Spree Commerce wird beleuchtet, wie auch die technischen Herausforderungen eines Onlineshops
  • Welche Rolle spielt das Marketing im Internet mit seinen verschiedensten Kanälen?

Also auf zum Kiosk! Es lohnt sich.

 

 

Was hältst Du davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.