4. Türchen: Pfeffermühle von Peugeot

By jannick, 4. November 2019

Moin Moin,

heute könnt ihr bei uns eine klassische Pfeffermühle von Peugeot in der Größe 50cm gewinnen. Ja, der französische Hersteller mit dem Löwen im Wappen ist nicht nur bekannt für die Fertigung von tollen Autos, sondern besitzt auch eine lange Tradition für die Herstellung von hochwertigen Salz- und Pfeffermühlen. Bereits 1842 wurde mit der Fertigung der ersten Mühlen begonnen, da war ja an die Autoprodukiton noch gar nicht zu denken. 😉

Wenn ihr diese wunderschöne Mühle gewinnen wollt, schreibt uns einfach bis 24:00 Uhr in den Kommentaren, welches Gericht bei euch nicht ohne Pfeffer auf den Tisch kommt.

Gerne könnt ihr uns über unsere Facebook Seite oder unseren Instagram Account folgen.

Viel Glück!

570 Comments

  1. Peter sagt:

    Hackfleisch mit Makkaroni

  2. Uwe Tächl sagt:

    Spiegeleier und Omelette gehen nicht ohne Pfeffer, vor allem frisch gemahlen

  3. Lanea Lilienthal sagt:

    Eigentlich fast alle 😀 Aber vor allem einfache wie Nudeln mit Tomatensoße

  4. Tina sagt:

    Ein Gericht? Da kann ich mich nicht entscheiden, weil wir fast überall frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer einsetzen.

  5. Katharina C sagt:

    Bei mir gehört an jedes Essen Pfeffer, egal ob Schnitzel, Rührei, Gulasch oder Geschnetzeltes. Ich liebe eine gewisse Schärfe im Essen.

  6. Claudia sagt:

    Meine leckere Käse-Lauch-Suppe schmeckt am besten mit frisch gemahlenem Pfeffer.

  7. Lisa sagt:

    Bei einem schönen Rindersteak darf frischer Pfeffer nicht fehlen

  8. Manuela T sagt:

    Pilzpfanne

  9. Roy K sagt:

    Bei mir ganz klar das Schnitzel was nicht ohne Pfeffer auf den Tisch kommt. Ich liebe Schnitzel, könnte es fast jeden Tag geben.

  10. Kai sagt:

    Egal ob Curry, oder Rahmgeschnetzeltes oder sonstwie: spice up your life!

  11. Gaby G. sagt:

    Pfeffer gehört bei uns zu fast jedem Gericht dazu, besonders die Bratkartoffeln kommen ohne Pfeffer nicht auf den Tisch

  12. Karl sagt:

    Mein Steak ist immer gepfeffert!

  13. Gabriela sagt:

    Krautstrudel

  14. Ela sagt:

    Bei mir darf Pfeffer in keinem Gericht fehlen!

  15. Regina Eschrich sagt:

    Rohes Gehacktes (Mett), mit Zwiebel und saurer Gurke

  16. Herbert Holtmann sagt:

    ins Gulasch gehört Pfeffer

  17. Oliver W. sagt:

    Zu Roastbeef und Bratkartoffeln

  18. Bernd Lehmann sagt:

    ein Steak

  19. Kerstin G sagt:

    Mettbrötchen

  20. Reiner sagt:

    Eigentlich jedes Gericht, besonders Kurzgebratenes.

  21. Nathalie sagt:

    Schweinenackensteak mit Kräuterbutter und Rosmarinkartoffeln

  22. Paul Nienaber sagt:

    PASTAgerichte znd besonders Carbonara

  23. K. HOVEN sagt:

    Pfefferpotthast

  24. Angelika Kern sagt:

    Pfeffer gehört zu Vielem – vor allem aber zu einem saftigen Steak!!

  25. Irene sagt:

    Zu jedem Fleischgericht gehört Pfeffer.

  26. Ingrid Kliem sagt:

    Pfeffer gehört bei mir zu fast allen Gerichten. Von Fleisch in jeder Zubereitungsform bis hin zum Salatdressing.

  27. Sabine Blöser sagt:

    Bei mir muss überall Pfeffer dran,das geht garnicht ohne 😉

  28. Schielke sagt:

    Ein gutes Steak

  29. Markus Heerdt sagt:

    Mettbrötchen

  30. Oliver M. sagt:

    Moin,
    Pfeffer gehört auf das Steak, und das erst nach dem Garen.
    Ich gehe dann einmal um den Tisch, damit individuell dosiert werden kann.

    Vorzugsweise schwarzer Pfeffer, grob gemahlen. Denn nur frisch gemahlen entfaltet er sein Aroma.
    Wenn ich schon ein totes Tier esse, dann verdient es auch meinen Respekt!

  31. Corinna-Janine sagt:

    Ragout und Gulasch

  32. Aristo sagt:

    Hasenpfeffer 🙂

  33. Rosi sagt:

    Im Grunde für jedes Gercht brauche ich Pfeffer

  34. Margit sagt:

    In fast allen herzhaften Gerichten

  35. Frank Wenzel sagt:

    ein Rumpsteak

  36. Sylvia Löwe sagt:

    Pfeffersteak

  37. mirveh sagt:

    ein gutes Steak

  38. Maspe sagt:

    Hackepeterbrötchen

  39. Yvonne Böttcher sagt:

    Spaghetti Aglio et Olio

  40. Stefanie sagt:

    Auf jeden Fall bei Mettbrötchen. Aber eigentlich gehört für mich die Pfefferwürze an fast jedes Gericht, welches auf den Tisch kommt!

  41. Didi sagt:

    Rühreier mit Zwiebeln und Speck

  42. mia sagt:

    zu einen Steak mit zwiebeln

  43. Mariam Behanzin sagt:

    Falscher Hase

  44. Jessica Weidenbach sagt:

    Steak und alle anderen Arten von Fleisch

  45. Addi sagt:

    Vom Mettbrötchen über den Salat bis hin zum Steak, überall dehört Pfeffer dazu

  46. In einem guten EierSalat gehört frischer Pfeffer .

  47. Merlinda sagt:

    Pfeffersteaks

  48. Stefanie sagt:

    Rührei, Eiersalat…eigentlich alle Eierspeisen

  49. Bianca sagt:

    Weißkohlsuppe und generell Eintöpfe

  50. Jan sagt:

    Zu sehr vielen Gerichten… natürlich auch zu Rührei wenn ich eins nennen muss 🙂

  51. Susanne sagt:

    Pfeffer gehört bei mir überall dazu, außer bei süßen Sachen.

  52. Petra sagt:

    Ich würze fast alle Gerichte mit Pfeffer-Eintöpfe,Spiegelei,Rührei Fleischgerichte

  53. Frado sagt:

    Chilli con cane mit ganz viel Pfeffer 🙂

  54. Eveline sagt:

    Ich verwende viel Pfeffer, z.B. in allen Bratengerichten, im Kartoffelsalat, bei Tomaten mit Mozarella,…

  55. Tamara Ganhs sagt:

    Wurstsalat da muss Pfeffer dran

  56. zbmaus sagt:

    ohne Pfeffer geht nichts

  57. Stefanie sagt:

    meine Kürbissuppe

  58. Svenja Göttsche sagt:

    Ohne Pfeffer geht gar nichts, es gehört für mich an jedes herzhafte Gericht.

  59. Sabine sagt:

    Bei einem leckeren Steak darf auf keinem Fall Pfeffer fehlen.

  60. Vanessa Hartling sagt:

    Pfefffer darf bei mir in keinem herzhaftem Gericht fehlen

  61. Ute sagt:

    eigentlich brauch ich Pfeffer bei fast jedem Mittagessen welches ich koche

  62. Sofyen Saidi sagt:

    Morgens beim Frühstück machen wir uns gerne Avocado auf das Brötchen. Die wird dann mit Salz und Pfeffer gewürzt.

  63. Wolfgang sagt:

    Pfeffer benötige ich zu fast allen Gerichten

  64. Astrid Weijmans sagt:

    Ohne Pfeffer kommt mein geliebter Tomatensalat nicht auf den Tisch.

  65. Sonja W. sagt:

    Spiegeleier ohne Pfeffer geht gar nicht.
    Aber eigentlich brauche ich Pfeffer zu vielen Gerichten zum würzen.

  66. Tina sagt:

    Leckere Steaks und Salat

  67. Fronek Andreas sagt:

    Ein leckeres Steak

  68. Silvia Beck sagt:

    Natürlich überall kommt Pfeffer rein. Zum nach würzen steht immer Pfeffer auf dem Tisch, da würde die Pfeffermühle richtig schick aussehen

  69. Daniela Talamonti sagt:

    Carbonara

  70. Elke Sapiha sagt:

    bei mir gibt es kein Gericht ohne Pfeffer

  71. Heinz Schulte sagt:

    Mettbrötchen kommen bei uns nut mit Pfeffer auf den Tisch.

  72. Sasa sagt:

    Bei mir werden alle Arten von Pasta mit Pfeffer verfeinert. Pasta und Pfeffer bilden so eine wunderbare Komposition, die immer passt 🙂

  73. Jörg Kerwien sagt:

    Hacksteaks

  74. Bettina Hintenaus sagt:

    Frisch gemahlener Pfeffer geht bei mir zu allen Gerichten und wird zu jedem Hauptgang angeboten.

  75. Volker Rothaug sagt:

    Bei meinem brazilianischer Schweinebraten darf das auf keinen Fall fehlen.

  76. janni sagt:

    Pfeffer kommt bei mir an fast jedes Gericht, ich liebe den Geschmack

  77. sandra sagt:

    meine geliebten Käsenudeln

  78. Boeckel Jennifer sagt:

    Pfeffer ist bei uns fast täglich beim kochen dabei

  79. Ute sagt:

    Zu fast jedem Gericht

  80. Christina sagt:

    Eiernockerl

  81. Verena sagt:

    Ratatouille mit Pfeffer und eigentlich alle Gerichte

  82. Miro sagt:

    Spaghetti all’amatriciana

  83. DonCesare sagt:

    Pfeffer kommt an jedes Gericht.

  84. Andreas Worm sagt:

    schnitzel mit Pommes.

  85. Petra Ritzheim sagt:

    Peffer darf bei keinem Gericht fhlen (außer bei Süßspeisen)

  86. HaJo sagt:

    Meine mediterrane Fleisch – Gemüsepfanne

  87. Heidi sagt:

    Knoblauch Spagetti mit Pfeffer.

  88. Martin sagt:

    Hackepeterbrötchen

  89. Gitte Freidl sagt:

    Ein Steak ohne Pfeffer geht gar nicht….

  90. Ronny49 sagt:

    Ein Pfeffrsteak

  91. Birgit sagt:

    frisches Mett auf dem Brötchen ohne Pfeffer nicht denkbar

  92. Spoerlein Peter sagt:

    Pfefferkarpfen und natürlich Cordon Bleu

  93. Fabienne sagt:

    Eigentlich alles aber vor allem Rührei!

  94. IIona Schneider sagt:

    Ohne Pfeffer geht fast gar nichts!

  95. Rosi53 sagt:

    Spinat mit Spiegeleiern und Kartoffeln.

  96. Petra Voigt sagt:

    Pfeffer kommt bei uns überall ran

  97. Andrea sagt:

    Pfeffersteak ❤️❤️❤️

  98. Liesschen sagt:

    Vor allem für Fleischgerichte brauchen wir zusätzlich Pfeffer.

  99. Victoria Collette sagt:

    Rumpsteak geht gar nicht ohne guten Pfeffer

  100. Monika sagt:

    Bei mir gibt es fast kein herzhaftes Gericht ohne Pfeffer

  101. Ingo Niewald sagt:

    Zu einem leckeren Steak gehört eine Pfeffermühle.

  102. Maria Gonzalez sagt:

    Pfeffer muss fast überall mit rein. Hähnchen, Fleisch, Hackfleisch und auch ins Gemüse.

  103. Clara sagt:

    Frisch gemahlener Pfeffer gehört bei mir zum Essen dazu. Ob es nun der aromatische grüne Pfeffer mit toller Würze in meinen Cremesuppen ist oder der scharfe Kubebenpfeffer mit Zitrusnoten für die Wintergemüse-Eintöpfe und Bratensoßen.
    Ich benutze verschiedene Pfeffersorten und es ist spannend, sie auszuprobieren.
    Dazu gehört natürlich eine gute Pfeffermühle …. tja, ich würde mich sehr freuen über die ‚Peugeot‘

    Gruß nach Cloppenburg

    Clara

  104. Silke P sagt:

    Eine leckere Gemüsepfanne ohne Pfeffer geht gar nicht.

  105. silke wiehle sagt:

    rühreier geht nur mit pfeffer

  106. Jens_S sagt:

    Lecker Rührei am Sonntag Morgen …. mit ordentlich Pfeffer … jamjam

  107. Dee sagt:

    Steak ohne Pfeffer geht gar nicht

  108. Sabrina sagt:

    Ein toll gebratenes Steak!

  109. katrin skouras sagt:

    Leckeres Steak

  110. Agnes sagt:

    Bei Rührei und Steak darf frisch gemahlener Pfeffer nicht fehlen.

  111. Simone sagt:

    Praktisch KEIN herzhaftes Essen kommt bei mir ohne Pfeffer auf den Tisch, ich mag den überall dran, aber frisch gemahlen muss er sein

  112. Beate sagt:

    Lauch möhren Pfanne – ,uß frisch gemahlener Pfeffer drauf

  113. Kornelia Kukla sagt:

    Überall, ob Fleisch oder Fisch, sonst ist es ja geschmacklos

  114. Ramona sagt:

    Eigentlich an überwiegend alle gerichte. Vor allem mag ich gerne frischen Pfeffer auf Salat

  115. Inese sagt:

    Allgäuer Käsespätzle

  116. Ulrike Rodriguez sagt:

    Gerade jetzt in der Pilzzeit liebe ich es meine Pilzpfanne mit Pfeffer zu würzen

  117. Sigrid sagt:

    An jedes herzhafte Gericht gebe ich Pfeffer. Bei Steaks oder Filets kommt vor dem Servieren noch etwas frisch gemahlener Pfeffer oben drauf.

  118. Silke sagt:

    Bei mir geht gar nichts ohne Pfeffer.

  119. Tim Jan sagt:

    Spiegeleier brauchen ordentlich Pfeffer.

  120. Heiko sagt:

    ohne Pfeffer geht nichts

  121. Anja sagt:

    Überall, ob Fleisch oder Fisch

  122. Markus73 sagt:

    Pfeffersteak

  123. Monika sagt:

    Steak, Tatar, Mettbrötchen, bei sehr vielen Gerichten kommt bei uns Pfeffer drauf

  124. helke r sagt:

    Gefüllte Zucchini

  125. Nadin sagt:

    Spiegelei 🙂

  126. Leni sagt:

    Bei uns kommt Pfeffer in fast jedes Gericht;)

  127. Karin L sagt:

    Ich habe immer Pfeffer zum Nachwürzen auf dem Tisch.

  128. Alice Oscar sagt:

    Alle Eiergerichte. Und Shakshuka! Ok, dass ist ja auch mit Ei…
    Frischer Pfeffer ist doch überall toll drüber. Und es gibt ja auch so viele verschiedene Sorten. Manche passen auch toll zu Früchten wie Erdbeere, also Pancakes, Erdbeermus und eine frische Prise grüner Pfeffer.

  129. Carola sagt:

    Bei einem Steak, muß bei mir immer Pfeffer dazu

  130. Christiane sagt:

    Käsespätzle

  131. Patrick P. sagt:

    Pfeffer gehört in jede Pilz- oder Gemüsepfanne, natürlich frisch gemahlen

  132. Verena Sönmez sagt:

    Pfeffer ist wie Salz eines der beiden unverzichtbaren Gewürze in jeder Küche, denke ich. Fazit: er kommt fast überall drauf, besonders auf Steak.

  133. Janine sagt:

    Alle herzhaften Gerichten würze ich mit Pfeffer.

  134. Marcus sagt:

    Spaghetti Carbonara ohne frisch gemahlenen Pfeffer gehen für mich nicht.

  135. iris bader sagt:

    nix gutes ohne frisch gemahlenen pfeffer

  136. christin sagt:

    Bei mir gehört so ziemlich überall Pfeffer rein. Vor allem in Suppen wie aktuell in meine Kürbissuppe.

  137. Marion sagt:

    Zu Schnitzel und Steak immer

  138. Fritz sagt:

    Immer, mal weiß, mal schwarz, passend zum Gericht.

  139. dieter theinert sagt:

    Bei mir gehört an jedes Essen Pfeffer

  140. Judith sagt:

    Pfeffer gehört bei mir eigentlich bei jedem Gericht rein.

  141. ilona k0 sagt:

    überall muss pfeffer ran,sonst schmeckt es nicht

  142. kyr sagt:

    so gut wie alle außer Süßspeisen 😉

  143. Birgitt sagt:

    Eigentlich pfeffere ich alle Gerichte

  144. Jutta sagt:

    Ich liebe Pfeffer, ob schwarz, weiß oder rot besonders im Gulasch

  145. Tina sagt:

    Ich verwende viele verschienden Pfeffersorten. So
    hat bei mir das meiste einen guten Geschmack durch Pfeffer .

  146. netti sagt:

    wir haben ein super leckeres Rezept aus einem Steakhaus bekommen und machen uns nun super gern immer unsere Pfeffersoße selbst – mit rotem Pfeffer!

  147. Mario C. sagt:

    Guten Morgen Cloppenburg,

    was sehen meine müden Augen da im vierten Türchen? Einen Klassiker der Traditionsmarke Peugeot. Sensationell!
    Ich brauche für einen Klassiker der modernen römischen Küche immer reichlich frisch und grob gemahlenen Pfeffer erster Güte. „Cacio e Pepe“ nennt sich das Nudelgericht.
    Dafür werden die besten Spaghetti, die ihr bekommen könnt, in etwas weniger Salzwasser als üblich (damit mehr Stärke haften bleibt) weniger als al dente gekocht. Die Nudeln abgießen und mit etwas von dem Kochwasser in eine Pfanne geben. Geriebenen Pecorino romano dazu, umrühren bis alles schön cremig ist und mit grob gemahlenem Pfeffer verfeinern. Perfetto!

    Das kriegt ihr hin, oder?

    Tanti saluti!

  148. Kaeptn sagt:

    Auf alles Gegrillte

  149. Thomas sagt:

    Rühreier gehen nicht ohne

  150. Susanne sagt:

    Pfeffer ist mein wichtigstes Gewürz für pikante Gerichte, – mit Salz soll man ja sparsam umgehen. Eintopfgerichte, Fleischspeisen, Pasta & Co werden von mir gerne mit Pfeffer schmackhaft gemacht.

  151. Jens Müller sagt:

    Jede Pizza wird nachgepfeffert und jedes Steak auch

  152. Mango sagt:

    frisch gemahlener Pfeffer findet bei uns sehr oft Verwendung, egal ob ein tolles, gegrilltes Steak auf den Tisch kommt oder eine leckere Pasta, der Geschmack des Pfeffers rundet jedes Gericht 🙂

  153. Burghardt Meyer sagt:

    Rührei

  154. Simone W. sagt:

    Bei einem leckeren Steak darf auf keinem Fall Pfeffer fehlen.

  155. Laura Brinkmann sagt:

    Ohne frischen Pfeffer kommt mir nichts auf den Teller.

  156. Karola Dahl sagt:

    Pfefferpotthas

  157. pankreas sagt:

    Pfannkuchen…
    Den Teig ohne Zucker zubereitet und dann mit einer herzhaften Füllung wie z.B. Käse oder Kochschinken

  158. Elisabeth sagt:

    Ohne frischgemahlenen Pfeffer geht – mit Ausnahme von Süßspeisen – gar nichts.

  159. Johanna sagt:

    Pfeffer – frisch gemahlen – ist unverzichtbar für mich. Ob Steaks, Eierspeisen, Suppen, Aufläufe – Pfeffer muss.

  160. Jessica sagt:

    Pfeffersteak

  161. Rita sagt:

    italienische Pasta-Gerichte schmecken mir nur mit frisch gemahlenem Pfeffer

  162. mkfu sagt:

    Keine Pasta ohne frischen Pfeffer

  163. Alexandra Dreyer-Schäfer sagt:

    Frische Suppe!

  164. Alice sagt:

    Tagliata vom Entrecôte auf einem Rucola-Bett

  165. Silvia Palmi sagt:

    Auf unserem Steak kommt immer frisch gemalener Pfeffer! <3

  166. Konny sagt:

    Pfeffer passt zu jedem herzhaften Gericht.

  167. Marion sagt:

    Auf so gut wie allen deftigeren Gerichten, selbst auf Käse oder geräucherten Schinken muss noch was drauf.

  168. Marko sagt:

    Leckeres gebratenes Lachsfilet – mit ordentlich Pfeffer. Mmmh…

  169. Heike sagt:

    Pfeffer-Steaks mit Krautsalat

  170. Chris sagt:

    Alles wird gepfeffert…okay außer vielleicht Süßspeisen 😉

  171. Axel V. sagt:

    Putengeschnetzeltes

  172. Andrea sagt:

    Weiße Bohnen mit Speck, etwas frischem Olivenöl und natürlich: Pfetter

  173. Christian S sagt:

    Weißbrot mit Tomaten und Raclettekäse überbacken, da darf gemahlener Pfeffer nicht fehlen.

  174. Martha sagt:

    Spaghetti Aglio e Olio schmecken mir am besten mit viel Parmesan und frisch gemahlenem Pfeffer

  175. Renate Busch sagt:

    Tatar vom Lachs

  176. Stefan sagt:

    Pfeffer darf bei mir eigentlich bei gar nichts fehlen

  177. Gabriele sagt:

    frisch gemahlener Pfeffer muss unbedingt auf mein Steak

  178. MARIA B. sagt:

    Pfannengerichte , Grillmarinade und Eintöpfe, also fast alles.

  179. Lars sagt:

    Nudeln gibt es nie ungepfeffert

    LG

  180. Martin sagt:

    Eintopfgerichte, Pasta sorten…

  181. Rosemarie sagt:

    auf mein Steak

  182. Ste Fanie sagt:

    Frische heiße Pizza, schmeckt erst mit frischem Pfeffer richtig gut.

  183. Tanja Lehnert sagt:

    Ein ordentliches Rindersteak muss unbedingt mit verschiedenen Pfeffersorten gewürzt werden. Und die natürlich immer frisch gemahlen!

  184. Nils sagt:

    Klassisch: Spaghetti Carbonara!

  185. Diana sagt:

    Steak,Schweinebraten, Schnitzel bei mir kommt fast auf alles Pfeffer

  186. Andreas Boehm sagt:

    Wintergemüssesuppe

  187. Christa Zeuner sagt:

    Super

  188. Gerda sagt:

    Frische Tomaten und ein gutes Steak

  189. Katja sagt:

    Tomate-Mozzarella

  190. Anka sagt:

    Pfeffer gehört bei uns zu jedem Gericht. Pfeffer ist gesund und unterstützt die Abwehrkräfte.

  191. Michael sagt:

    Pfeffersteak

  192. Jennifer Berger sagt:

    Meine Pilzpfanne braucht immer Pfeffer!

  193. Daniela sagt:

    Mettbrötchen 😉

  194. Katrin K sagt:

    Jedes eigentlich alles was gebraten wird
    Salate auch

  195. Johannes sagt:

    Es kommt an fast jedes Gericht Pfeffer, bei Fischrezepten nehme ich eher weißen Pfeffer.

  196. Sarah S. sagt:

    Salz UND Pfeffer nutzen wir eigetlich immer. Bei jeglichen Fleischsorten, Eintöpfen, Suppen, salaten… das gehört beim kochen und braten einfach dazu!

  197. Maddy sagt:

    Mein Frühstücksei, egal ob gekocht, als Rühr- oder Spiegelei – da muss Pfeffer drauf!

  198. M.-Angela Laumer sagt:

    Bei vielen Gerichten kommt bei mir gemahlener weißer Pfeffer drauf.Am liebsten aber auf warmwn Kartoffelsalat

  199. Elke Hauch sagt:

    Pfeffer kommt bei mir in jede herzhafte Speise mit rein.

  200. Ivonne G. sagt:

    Der klassische Eintopf, weil jedes Familienmitglied unterschiedlich gerne scharf isst.

  201. Ewald sagt:

    Steaks in jeglicher Art

  202. Nicole sagt:

    Ein gutes Pfeffersteak

  203. Hülya sagt:

    Alles mit Tomaten. Egal ob pur, Tomatensauce oder so ein Gericht mit Tomaten.

  204. Ralf S. sagt:

    bei perfekten Steaks

  205. Barbara sagt:

    Krautfleckerl

  206. Andrea S. sagt:

    unser Ofenlachs braucht immer ordentlich Pfeffer

  207. Dominik Z. sagt:

    Schweinefilet in Pfeffer-Senfkruste (mit Spinatknödel)

  208. Gilla W. sagt:

    beim guten Pfeffersteak

  209. Schlesier sagt:

    Zum perfektionieren von Speisen,das Pünktchen überm i.

  210. Dieter sagt:

    Je nach Gericht braucht man eigentlich 2 Pfeffermühlen, für helle Ragouts eine mit weißem Pfeffer und für andere Essen eine Mühle mit schwarzem Pfeffer.

  211. Dagmar sagt:

    Pfannengerichte und Kurzgebratenes

  212. Anita sagt:

    Zu jedem Fleich gehört auch Pfeffer 🙂

  213. Joachim S. sagt:

    ein leckeres Bauernfrühstück (und sonst auch alle Gerichte, denn Pfeffer gehört einfach dazu)

  214. Gerlinde Hofmaier sagt:

    Ein Schweinslungenbraten in Pfeffersauce….yaaaaammmi

  215. Birgitta sagt:

    Pfeffersteak mit Pfeffersoße

  216. Sarah Buehler sagt:

    Meine geliebten Spahetti mit Shrimps, Rucola, Feta und Knobi
    Da gehört ordentlich Pfeffer oben drauf!

  217. Monika Dalmatiner Prinz sagt:

    Rindsrouladen, wobei, Pfeffer braucht man ja fast für alles

  218. Katrin K sagt:

    Gemüseauflauf

  219. marina benne sagt:

    auf dem Mettbrötchen

  220. Maria sagt:

    Pfeffer gehört so ziemlich zu allem! Aber frisch gemahlen am liebsten aufs rosane Rinderfilet!

  221. Kwaki sagt:

    Vor allen zum „Deftigem“zb.Kutteln,Gulasch,aber auch „Feinem“zb.Tatar

  222. Sigrid sagt:

    Zu Tomaten (frisch aus dem Garten) gehört bei uns neben Salz auch Pfeffer dazu.

  223. Birgit sagt:

    Spaghetti aglio e olio

  224. Ulrike sagt:

    Rührei ohne Pfeffer kommt mir nicht auf den Teller.

  225. Ute sagt:

    Die Pfeffermühlen von Peugeot sind einfach spitze. Ein schönes Steak mit frisch gemahlenem Pfeffer ist immer lecker

  226. Udo sagt:

    Beim Steak ein Muss 🙂

  227. Alexander Ha sagt:

    Ich liebe Hühnersuppe mit frischem Pfeffer. Es ist gesund und schmeckt sooo gut.

  228. Alfred sagt:

    Pfeffer kommt an jedes Gericht, das nicht süß ist. Vor allem Steaks gehören gepfeffert.

  229. Vanessa sagt:

    Schönes leckeres Steak 🙂

  230. Ursula Kallenborn sagt:

    Steak !

  231. Sabine Albrecht sagt:

    auf alles kommt frischer Pfeffer -außer Süßspeisen. Nudelgerichte, Fleisch, Eintöpfe, Gemüse

  232. Robert sagt:

    ein Rindersteak mit Rosmarinkartoffeln, dazu rosa Pfeffer

  233. PETRA FRANTZ sagt:

    eigentlich kommt bei uns auf fast alle Gerichte Pfeffer, vor allem in Suppen, Soßen, Gebratenes und in Salate

  234. weise sabine sagt:

    an alle herzhaften speisen

  235. Peter 1959 sagt:

    Kohlroladen

  236. Karin K. sagt:

    Rinderrouladen mit schwarzem Pfeffer

  237. Petra K. sagt:

    Ohne Pfeffer geht (fast) gar nichts.

  238. Martina Mahler sagt:

    An Schnitzel und alle Fleischgerichte, ebenso an Salate

  239. Yasminka sagt:

    Bei mir ist bei jedem herzhaften Gericht „gemahlener“ Pfeffer dabei ❤️ Mittags trinke ich gerne Tomatensaft mit viel Pfeffer

  240. Tom sagt:

    Erdbeeren auf grünem Spargel!

  241. Lutz sagt:

    Ich verfeinere fast alle warmen Gerichte mit Pfeffer

  242. Petra Weissling sagt:

    Ein saftiges Steak wird mit Pfeffer erst so richtig perfekt

  243. Gerlinde sagt:

    Spaghetti Carbonara

  244. Etu sagt:

    Spaghetti Carbonara

  245. Tina Koch sagt:

    Chilli von carne

  246. Susanne Weber sagt:

    Gibt nur wenige heiße Gerichte, bei denen ich keinen frisch gemahlenen Pfeffer verwende. Aber ein schönes Steak geht ohne überhaupt nicht.

  247. Melanie sagt:

    Mein Lachsfilet muss unbedingt mit Pfeffer gewürzt werden

  248. Ben sagt:

    Da weiß man gar nicht wo man anfangen soll. Im Grunde ist in fast jedem Gericht zumindest eine Prise Pfeffer. Aber ch entscheide mich mal für eins: Ein Gericht das definitiv nicht ohne Pfeffer auskommt ist für mich Steak.

  249. Tina P. sagt:

    Bratkartoffeln

  250. Sigrid sagt:

    *Hüstel* ehrlich gesagt, fällt mir eher andersrum fast kein Gericht ein, wo kein Pfeffer rankommt, wir lieben alle scharfes Essen! Und Rührei ohne Pfeffer geht auch gar nicht!

  251. Verena Schwarz sagt:

    Bratkartoffeln =)

  252. Sonja sagt:

    Pfeffer kommt an fast jeded Gericht ,zum Beispiel an Schnitzel .

  253. Sauer Jurgita sagt:

    Gulasch

  254. Brigitte G. sagt:

    Spaghetti Carbonara und alle Fleischgerichte

  255. Lendchen in Pfeffer-Cognac-Rahmsoße

  256. Heike Bürger sagt:

    bei mir kommt Pfeffer auf jedes herzhafte Gericht, ob Steak, Gulasch oder auch Spiegelei…

  257. Claudy sagt:

    Trüffelspaghetti 🙂

  258. fonsid sagt:

    Pfefferpotthast

  259. Heinz V. sagt:

    Steak, Gulasch

  260. Inge sagt:

    Fleisch, Aufläufe – Pfeffer brauche ich fast immer

  261. Adeltraud sagt:

    .. ohne Pfeffermühle geht beim Kochen
    gar nix !!!! …

  262. Elisabeth Peissl sagt:

    Ohne frischgemahlenen Pfeffer kommt gar nichts auf den Tisch!

  263. Bertasi sagt:

    Pfeffer kommt bei uns zu jedem herzhaften Gericht auf den Tisch

  264. Thomas A. sagt:

    Bratkartoffeln

  265. Uschi Amberger sagt:

    Mettbrötchen

  266. A.Fortak sagt:

    Rinderfiletsteak mit grüner Pfeffersauce

  267. britta kraft sagt:

    Bauernfrühstück

  268. Heike St sagt:

    Pfefferpotthast

  269. Klara F. sagt:

    jedes Gemüse

  270. Nina Lange sagt:

    Ohhh Pfeffer geht immer und überall auf Fleisch, in Suppen und Gemüse. Da uns noch eine Pfeffermühle fehlt, würde ich mich sehr freuen.

  271. Simon 4 Wiedenmann sagt:

    Pfeffer gehört bei mir überall mit rein.

  272. Heike B. sagt:

    Kochfisch mit Senfsoße

  273. Dickmocksi sagt:

    Steaks und Gulasch – nur mit Pfeffer ein Vergnügen!

  274. Karin sagt:

    Schweinerückensteaks

  275. Sieglinde T. sagt:

    Tomatensalat

  276. Madlen sagt:

    Lachsmichl. Mit frischem Dill, Räucherlachs, Olivenöl, Zwiebeln, Sahne und Bandnudeln. Das rundet frischgemahlener Pfeffer obendrauf als I-Tüpfelchen ab. Lecker.

  277. Thomas Kaufmann sagt:

    Mahlzeit sag ich mal,
    da habt Ihr ja wirklich eine tolle Mühle. Wer sich für das Kochen interessiert, der kennt Peugeot in diesem Zusammenhang definitiv.Und wo wir schon mal bei Traditionen sind, da fällt mir doch die gute alte „Bloody Mary“ ein, die ja schwerlich ohne frisch gemahlenen Pfeffer auskommt.
    Das was das Salz in der Suppe ist, ist für mich nicht nur in diesem Getränk der Pepp sondern auch in allen herzhaften Speisen und macht Pfeffer für mich zu meinem Lieblingsgewürz.

  278. Silke sagt:

    Mir schmeckt frisch gemahlener Pfeffer am besten auf einem leckeren Steak oder über dem Salat.

  279. Jürgen sagt:

    Es fängt schon bei Spiegeleiern und beim Omelette an

  280. Ella sagt:

    Pfeffer gehört für mich an alle deftigen Speisen, ich kann mir Kochen ohne Pfeffer nciht vorstellen!

  281. Anna sagt:

    So ziemlich kein Gericht kommt bei mir ohne Pfeffer auf den Teller, außer vllt das asiatische Curry!

  282. Claudia sagt:

    pfeffer gehört zu allen herzhaften gerichten

  283. Doris Martin sagt:

    Pfeffer ist bei uns (so wie Chili) überall mit drinnen – Steak, Sparerips, Hendlflügerl, Lungenbraten, Supppe, Eierspeis…..

  284. Walli sagt:

    Mein Steak ist immer gepfeffert

  285. Marion Salentin-Gelhard sagt:

    Auf mein Steak muss unbedingt Pfeffer. Vielen herzlichen Dank für die tolle Gewinnchance.

  286. Elke sagt:

    Spiegeleier kommen nicht ohne Pfeffer auf den unseren Tisch.

  287. kinglouis sagt:

    Filetseak mit Tomatensalat brauchen Pfeffer und Salz (jeweils aus der Mühle)

  288. Wilfried sagt:

    T-Bone-Steak

  289. Elke sagt:

    Soljanka mit etwas frisch gemahlenem Pfeffer ist immer ein Genuss

  290. Mareen sagt:

    Beim Steak darf leckerer Pfeffer auf gar keinen Fall fehlen

  291. Lisa Queck sagt:

    Bei mir kommt Pfeffer an die meisten meiner Gerichte.

  292. Emily Rennen sagt:

    Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer aus so einer schicken schwarzen Mühle… herrlich bei fast allem. Genau in diesem Moment brutzeln Frikadellen in meiner Pfanne fürs Mittagessen und ich habe mir ein Brot mit Ei gemacht, da kommt immer Pfeffer drauf!

  293. sergej sagt:

    Na fast alle 🙂 Vor allem natürlich Steak

  294. Martina T sagt:

    Nahezu jedes Gericht erhält bei uns seinen Pfiff mit frisch gemahlenem Pfeffer on top, selbst Erdbeeren

  295. Mario 71 sagt:

    Falscher Hase

  296. Daniela Niehaus sagt:

    Ein Rindersteak

  297. Andreas sagt:

    Wo definitiv immer frisch gemahlener Pfeffer hineingehört ist meine Spargelcremesuppe!

  298. Knut Gelhard sagt:

    Pfeffer muss definitiv auf mein Steak.

  299. Rita Schwamm sagt:

    Pfeffer kommt so gut wie an jedes Gericht, aber Pfefferlendchen mit frisch gemahlenem Pfeffer ist der absolute Hit.

  300. Sonni sagt:

    Spaghetti Carbonara

  301. Bianka D. sagt:

    Pfeffer gehört bei fast allem dazu, vor allem an Tomatensalat, Wellfleisch, Pallkartoffeln

  302. Ursel sagt:

    Steckrüben ohne Pfeffer geht gar nicht

  303. Manu f sagt:

    Pfeffer gehört auf jeden Fall über Käsespätzle!

  304. Sigrid Müller sagt:

    Wir pfeffern viel – sogar Süßspeisen. Schon mal Erdbeeren mit Pfeffer probiert?

  305. Gabi R. sagt:

    Rindersteaks mit Bratkartoffeln

  306. Bernd Rohe sagt:

    Steak – und ein Brot mit Tomaten, Salz und eben Pfeffer.

  307. Tomster sagt:

    Steak und die dazu gehörenden Bratkartoffeln

  308. Nico sagt:

    Bei nem Rindersteak darf frischer Pfeffer nicht fehlen!

  309. Carmen sagt:

    Echt Allgäuer Kässpätzla

  310. Sebastian Prausnitz sagt:

    Ein schönes saftiges Steak ohne frisch gemahlenen Pfeffer geht garnicht!!!
    Ein mettbrötchen aber auch nicht!

  311. Jäger Matze sagt:

    Pfeffer ist ein Allheilmittel der Gewürzküche….

  312. Jan R sagt:

    Bei uns ist Pfeffer das Standardgewürz überhaupt. Ausser auf Marmeladenbrötchen ist der bei uns überall zu finden 😀

  313. Eva sagt:

    Alle Ei- und Fleischgerichte werden bei uns u.a. mit Pfeffer gewürzt

  314. Michaela Schäfer sagt:

    kartoffelsuppe, da gehört unbedingt Pfeffer rein!

  315. Marina sagt:

    Wir würzen Schnitzel mit ordentlich Pfeffer, aber auch gebratene Champignons und vieles mehr:-)

  316. Peter S. sagt:

    Ein bisschen Pfeffer kommt eigentlich so gut wie überall mit rein 🙂
    Aber bei Käsespätzle oder Schinkennudeln darf ein keinenfalls fehlen.

  317. Dennis Knoche sagt:

    Steak! Definitiv! Da darf kein Pfeffer fehlen!

  318. Regina sagt:

    Eigentlich würzen wir fast jedes Essen mit Pfeffer und bei Eintöpfen unbedingt.

  319. Holger sagt:

    überbackene maultaschen

  320. Irma sagt:

    So gut wie alles

  321. Mathias sagt:

    Pfeffer gehört einfach überall hinein. Am liebsten auf ein gutes Stück Fleisch!
    Viele Grüße

  322. Gabi S sagt:

    Pfeffer ist so vielseitig – besonders gerne mag ich frisch geschroteten Pfeffer über ein locker luftiges Rührei

  323. Tina sagt:

    Spaghetti Bolognese braucht Pfeffer

  324. Elke sagt:

    An meine Möhren muss Pfeffer.

  325. Ute sagt:

    Rumpsteak mit Pfeffersoße

  326. Moritz Arlt sagt:

    Hasenpfeffer

  327. Ursula Lehmann sagt:

    eigentlich fast alle Gerichte vor allen Dingen Fleisch. besser pfeffern als Salzen

  328. Katrin sagt:

    Pfeffer verwende ich sehr viel, für jedes Fleichgericht aber auch zum Beispiel für Tomatensalat und Rührei.

  329. Gudrun sagt:

    Toast Hawai braucht dringend Pfeffer – nach meinem Geschmack

  330. Stefanie Fischediek sagt:

    ich pfeffere alles außer Obst!

  331. Christa sagt:

    Pfefferrahmschnitzel

  332. valentino46 sagt:

    Rinderfiletsteak

  333. Mechthild H. sagt:

    Wenn ich Fleisch brate, gehört immer Pfeffer dazu

  334. Juergen Seebeck sagt:

    Lecker auf Spiegeleier

  335. Wolfgang sagt:

    Auf meine Pizza muss immer Pfeffer und scharfes Oel

  336. Marita Balg sagt:

    eigentlich auf jedes Gericht – aber ganz bestimmt auf ein gutes Steak

  337. Christian Meitner sagt:

    Auf ein Mettbrötchen gehört immer frisch gemahlener Pfeffer

  338. jojo sagt:

    bei uns muss immer Pfeffer auf dem Tisch stehen zu jedem Gericht

  339. Gerlinde sagt:

    Käse Tomaten Brot …liebe ich mit groben Pfeffer.

  340. Wolfgang sagt:

    Pfeffer-Steak…

  341. Gisela sagt:

    Bei mir kommt in jedes Gericht Pfeffer.

  342. Ivan sagt:

    Tomatensoße, Bratkartoffeln, Steak…
    Eigentlich überall:-)

  343. Marion sagt:

    Bei uns steht zu jeder Mahlzeit Pfeffer immer griffbereit. Er passt einfach zu jedem Gericht und jeder kann davon nehmen wie er es mag.

  344. Franziska sagt:

    Zum Steak darf Pfeffer nicht fehlen

  345. Darina sagt:

    Pfeffer muss überall rein, vor allem in Soßen

  346. Carmen sagt:

    Beim gepfefferten Ernuss Tempeh Süss- Sauer, da darf der Peffer keinesfalls fehlen.
    Mit verschiedenen Sorten frischer Chili, etwas Cayenne, Dattelsirup, Zwei zerquetschte Knoblauchzehen, Erdnussbutter und nun die Hauptzutat AROMATISCHER BUNTER PFEFFER…ein absoluter Genuss.

    Anbraten. Geniessen. – zum Wok,zum Sushi,zu Chili-Zuckerschoten-Reisnudeln oder einfach pur

    Kleiner Tipp an alle: Auch beim Peffer kommt es auf Qualität & Sorte an.
    Und darum mache ich hier mit, ich wünsche mir eine zweite Mühle. Darum auch mein bunter Peffer gebührend gemahlen wird. Denn Gewürze & Pflanzen sind das einzige wo man mit Minimalismus nicht weiter kommt 😉

  347. Bernd Schlemmer sagt:

    Steaks,Teufelsalat,Tomaten und vieles mehr

  348. Janina 88 sagt:

    Rinderrouladen.

  349. Heike B. sagt:

    Ich pfeffere gerne und viel. Pfeffer gehört halt – außer bei Süßspeisen – in die meisten Gerichte.

  350. margitschi sagt:

    fast überall muss pfeffer, besonders zu einem scönen filetsteak!

  351. Niklas sagt:

    Auf Rühreier und Spiegeleier gehört definitiv eine ordentliche Portion frisch gemahlener Pfeffer!

  352. Günter sagt:

    Wie der Name schon sagt: Pfeffersteak! Ich liebe ein ordentliches Steak mit einer schönen Schicht von verschiedenen frisch gemahlenen Pfeffersorten.

  353. Ingrid sagt:

    auf dem Mettbrötchen darf Pfeffer nicht fehlen

  354. Virginia sagt:

    Tomatensalat

  355. Marlis sagt:

    auf einem Rindersteak

  356. Lars Müller sagt:

    Eier und Mett

  357. Susann sagt:

    Käsespätzle

  358. Betti sagt:

    Ich mache dies mit Kurkuma in den Kaffee

  359. Beatrix sagt:

    Eine ordentliche Portion Pfeffer muss immer auf ein frisches Steak

  360. Albert sagt:

    Sämtliche Fleischgerichte werden gepfeffert .

  361. Constanze sagt:

    in leckere Frikadellen

  362. Wolfgang sagt:

    Tomatenbrot

  363. Sylvia sagt:

    Wir lieben frischen Pfeffer sehr und er darf in kaum einem Gericht fehlen.

    Ganz besonders wichtig ist er in meinen selbstgemachten “ dicken Wilden“ wie sie mittlerweile bei unseren Freunden nur noch genannt werden.
    Was das ist fragt Ihr Euch sicher jetzt – richtig schöne selbstgemachte Wildschweinbratwürste mit einem wilden Mix an Kräutern und Gewürzen, wobei Pfeffer, Fenchelsamen und eine Prise Zimt ein wunderbares Aroma bringen.
    Wie immer gibt es auch noch Geheimzutaten, aber die werden an dieser Stelle natürlich nicht verraten 🙂

  364. Tine sagt:

    super elegant ganz in schwarz

  365. Jasmin sagt:

    nur frisch gemahlen ist die richtige Würze

  366. Üwi sagt:

    sieht einfach gut und edel aus wie ein schwarzer Panther

  367. JETTE sagt:

    Über die Pfeffermühle würde sich unsere Studenten-WG freuen..gepfeffert wird unser Steckenrübenmus

  368. Maphi sagt:

    Pfeffer brauchen wir immer. Pfeffer kommt an das Gulasch

  369. Ramona sagt:

    Ein Steak ohne Pfeffer geht gar nicht

  370. Alexander sagt:

    Gegrillte Rindersteaks sind ohne frisch gemahlenen Pfeffer nur halb so lecker.

  371. Tanja W. sagt:

    ein gutes Stück Fleisch muss ordentlich gepfeffert sein, bei mir vor allem Hähnchen.

  372. Siegmund sagt:

    Pfeffersteak

  373. Andi N sagt:

    Eigentlich jedes Gericht (auser süße Gerichte), denn ich liebe Pfeffer !

  374. Mirko Stopinski sagt:

    Steak und Salat bekommt den letzten Kick durch frischen Pfeffer

  375. Sabine Bauermeister sagt:

    Mein Lieblingsgericht Käsespätzle

  376. Katharina sagt:

    Pellkartoffeln und Quark, dazu Pfeffer. Mjami 🙂

  377. Sabine sagt:

    Brötchen mit frischem Mett

  378. Alena Wattenberg van Hal sagt:

    Nichts geht ohne Pfeffer!

  379. Margarete sagt:

    Chili con Carne

  380. Thorsten sagt:

    Tomatenbrot

  381. Daniela W. sagt:

    Ich liebe Schweinefilet im Pfeffer-Bacon-Mantel mit natürlich viel Pfeffer!

  382. Manuela Hoecker sagt:

    Bratei ,darauf gehört bei mit Pfeffer wie auf viele andere Sachen auch

  383. Rosi Grotheer sagt:

    Brötchen mit frischem Mett

  384. Andrea sagt:

    Da fällt mir spontan Erbsencremesuppe ein.

  385. Anton sagt:

    Ich liebe Zitronen-Pfeffer-Hühnchen…mhhhh… lecker!

  386. Christiane sagt:

    Eintöpfe jeder Art – Pfeffer passt wunderbar dazu!

  387. Maria sagt:

    Pfeffer-Rahm-Suppe mit Pilzen

  388. Alois S sagt:

    Pfeffersteak

  389. Gerti Schuller sagt:

    an alle deftigen Speisen kommt bei mir Pfeffer

  390. Wilfried sagt:

    Bohnensalat kann gut Pfeffer vertragen

  391. Tina S. sagt:

    so gut wie jedes Gericht bekommt Pfeffer

  392. Al sagt:

    Tomaten-Mozarella Salat

  393. Alexandra Kessler sagt:

    Pfeffer gehört zu allen Fleischgerichten dazu sei es beim Gulasch,Rinderbraten,Frikadellen usw.

  394. Melanie sagt:

    wir verfeinern sehr viele Gerichte …absolutes Muss…Steak

  395. Nils sagt:

    Kartoffelsalat!

  396. Thomas Baumann sagt:

    mein Schnitzel 🙂

  397. Sarah T. sagt:

    ein gut gegrilltes Steak muss mit Pfeffer gewürzt werden

  398. Karsten sagt:

    Kartoffelsalat

  399. Michaele sagt:

    unsere Rindersteaks werden beim Grillen nur mit Pfeffer gewürzt

  400. Sieglinde sagt:

    Zu Steak gehört eindeutig Pfeffer.

  401. Anne sagt:

    Beim Kartoffelgratin darf bei mir kein Pfeffer fehlen

  402. Marvin sagt:

    Spaghetti Carbonara

  403. Ines H. sagt:

    auf Möhrensuppe muss frisch gemahlener Pfeffer!

  404. Nadine sagt:

    Bei mir darf bei keinem Gericht Pfeffer fehlen!

  405. Tom Schröder sagt:

    Schmorbraten

  406. Matthias sagt:

    Szegediner Gulasch

  407. Jennifer Hedrich sagt:

    Ein Salat mit Hähnchenbrust

  408. Ute Richter sagt:

    Pfeffersteak

  409. Erika sagt:

    der leckere Tortellini-Zucchini-Auflauf … da muss einfach Pfeffer drauf!

  410. Jeannette sagt:

    Es gehört an fast jedes Essen Pfeffer (bis auf Süßes), vor allem rohes Fleisch und Mett.

  411. Isabel sagt:

    Jede würzige Suppe braucht Pfeffer!

  412. Marcel Wegner sagt:

    ins Gulasch gehört Pfeffer

  413. Martin sagt:

    meine Spiegeleier

  414. CINZIA ROSETTI sagt:

    ins Gulasch gehört Pfeffer

  415. Anna sagt:

    Käsespätzle – ich mag sie deftig und nutze noch Pfeffer dazu

  416. Barbara Loertzer sagt:

    Zwiebelmett auf Brötchen mit viel frischem Pfeffer

  417. Birgit sagt:

    Gulasch kommt bei uns nicht ohne Pfeffer auf den Tisch

  418. Anni sagt:

    Spaghetti Carbonara!

  419. Franzisca R. sagt:

    Rinder-Carpaccio muss einfach mit Pfeffer verfeinert werden.

    Eine tolle Mühle!

  420. Lara sagt:

    Pfeffer gehört bei mir in jedes Gericht!

  421. Doreen sagt:

    Rührei mit Tomatenscheiben

  422. Angelique Zumbrock sagt:

    Rinderbraten!

  423. Franziska Karger sagt:

    Bulletten 🙂

  424. Heike sagt:

    Ein kräftiges Bauernfrühstück, lecker!

  425. Horst sagt:

    Insbesondere Fleischgerichte mag ich mir ohne Pfeffer nicht vorstellen.

  426. Jan sagt:

    Mein Steak kommt ohne Pfeffer nicht aus.

  427. Sindy sagt:

    Beim Bauernfrühstück gehört Pfeffer dazu.

  428. Sven A. sagt:

    Roastbeef mit Rosmarin-Pfeffer-Brot-Kruste; Pfeffer-Entenbrust mit Pak-Choi-Ananas-Gemüse oder einfach eine Zitronen-Pfeffer-Butter

  429. Monika Zeier sagt:

    Erdbeersalat

  430. Markus sagt:

    Bratkartoffeln

  431. Zoltan N. sagt:

    Erdbeeren und Balsamico mit grünem Pfeffer oder Melonen-Schafkäse-Salt mit Minze und Pfeffer

  432. Katja sagt:

    Ich versuche mein Glück auch wenn die Chance nicht sehr hoch ist.

  433. Katherina sagt:

    Für mich ist ein Steak ohne Pfeffer unvorstellbar.

  434. Chris K. sagt:

    in den Kartoffelsalat kommt Pfeffer

  435. Gina Fuchs sagt:

    Außer Süßspeisen würze ich eigentlich ALLES mit frisch gemahlenem Pfeffer! Ohne wär`s langweilig.

  436. Danny K. sagt:

    Hähnchensteaks 🙂

  437. Susanne sagt:

    Fast alle pikanten Gerichte vertragen mehr oder weniger Pfeffer (Eintöpfe, Fleisch, Gemüse, Pastagerichte).

  438. Jutta sagt:

    Auf Steaks gehört frischer Pfeffer

  439. Julia Mertens sagt:

    Leckere Bratkartoffeln

  440. Rene Klawonn sagt:

    in mein Salat gehört das Gewürz

  441. Karin Möbus sagt:

    Rührei

  442. Sven Gierse sagt:

    bei mir muss Pfeffer in jedes Gericht

  443. Kerstin sagt:

    Wir würzen so ziemlich alles mit Pfeffer, insbesondere Fleischgerichte

  444. Stephan sagt:

    Bolognese 🙂

  445. Bine sagt:

    Käsespätzle oder Sahnesaucen

  446. Wolfgang sagt:

    zum saftigen Steak gehört frisch gemahlener Pfeffer

  447. Christina M. sagt:

    Zwiebelgratin mit Pfeffer-Steak

  448. Nicole sagt:

    Schwarzer Pfeffer direkt aus der Mühle kommt fast überall dran: Rinderfilet, Rührei, Bolognese, Pilzpfanne, und, und, und…

  449. Andrea sagt:

    Pfeffer lieben wir wirklich sehr. Gibt es eigentlich auch Gerichte ohne Pfeffer, ausser Milchreis mit Himbeeren oder so?
    Bei mir gehört jedenfalls Pfeffer unbedingt in meine selbst gemachte Zartbitter-Schokolade mit selbst kandierter Orangenschale.
    Kakaobutter mit Kakaomasse Chips und der gewünschten Süße schmelzen, Kakaonibs, kandierte Orangenschale gehackt und grob gemahlenen schwarzen Pfeffer dazu. Ab in die Form oder auf ein Stück Backpapier oder in den Deckel eurer Weihnachtskeks-Dose und kühlen. Nach ca 20 Minuten ist der Traum bereit zum Verzehr.
    Macht euch noch einen Espresso dazu.

  450. Daniela Dausend sagt:

    Bratkartoffeln schmecken total lecker mit schwarzem Pfeffer.

  451. Stephanie Borkowsky sagt:

    Rührei, Omelett, Frikadellen, Braten….eigentlich kommt überall a bissle Pfeffer dran.

  452. Elke Böttcher sagt:

    Suppen

  453. Tanja Fachtan sagt:

    Gulasch muss scharf sein

  454. Benjamin Bald sagt:

    Linseneintopf 🙂

  455. Carina Mrosowski sagt:

    Eigentlich sämtliche Sorten von Fleisch.

  456. Marina sagt:

    Der darf in fast keinem Essen fehlen

  457. Bettina Schanz sagt:

    Raclette

  458. mariona64 sagt:

    Steaks und auch jedes andere Fleisch geht bei mir ohne Pfeffer gar nichts 🙂

  459. Juergen K. sagt:

    Bei einem guten T-Bone Steak darf der Pfeffer nicht fehlen ❗

  460. Leonie sagt:

    Pfeffer ist das Hauptgewürz in unserer Küche. Vor allem bei Kurzgebratenem wie Steak, Schnitzel oder Fisch ein Muss.

  461. Renate Tauber sagt:

    Ein Pfeffersteak darf nicht ohne Pfeffer sein 🙂 Nicht wahr.

  462. Jenny sagt:

    Ich esse fast alles mit Pfeffer. Ich mag es gern scharf

  463. Daniel sagt:

    Bei einem guten Steak darf kein Pfeffer fehlen

  464. Tobias sagt:

    Ich esse fast alles gut mit Pfeffer gewürzt, wie Nudeln, Steak und Pizza

  465. Kerstin sagt:

    An so gut wie jedes Gericht kommt bei uns Pfeffer, aktuell der Jahreszeit entsprechend an Pilzpfanne oder Kürbissuppe. 🙂

  466. jens sagt:

    Der erste Gedanke auf die Frage, welches Gericht bei uns nicht ohne Pfeffer auf den Tisch kommt, war eine afrikanische Pfeffersauce, die ein Freund aus Südafrika mitgebracht hat. Aber natürlich ist es noch kein Gericht und abgesehen davon kommt in die Pfeffersauce kein gemahlener Pfeffer 😉

    Aber an unsere Burrata mit Auberginen, Tomaten, Oliven und Rucola muss neben einem guten Olivenöl auch ein guter Pfeffer und dieser sollte frisch gemahlen sein.

    Neben der Möglichkeit Speisen zu „pfeffern“ kann (muss man aber nicht) man die Peugeot auch git als Musikinstrument, sofern man mehr davon hat auch zum Jonglieren und für allerlei mehr benutzen.

    Allen viel Glück bei der Ziehung und eine schöne Zeit.

  467. Sylvi sagt:

    Ein deftiges Mettbrötchen benötigt bei mir immer noch eine zusätzliche Prise Pfeffer 🙂

  468. Irrgärtnerin sagt:

    Ehrlich gesagt: jedes, bis auf die süßen 🙂

  469. Lisa sagt:

    Spaghetti Carbonara.

  470. Andrea sagt:

    Pfeffer kommt bei mir fast an jedes Gericht.

  471. Hartmut sagt:

    Mettbrötchen: neben Zwiebeln muss da unbedingt Pfeffer drauf.

  472. Evelyn sagt:

    Pfeffersteak mit Mango-Salsa

  473. Sasan sagt:

    Bei einem guten Steak mit leckeren Pfeffersoße darf Pfeffer auf gar kein Fall fehlen, zum Einen fürs Fleisch und zum Anderen an der Soße *-* aber im Grunde brauchen für Pfeffer bei fast Allem – am Tomatensalat genau so wie an Buletten oder einer guten Bratensoße

  474. Irmi sagt:

    Auf ein Steak gehört für mich auf jeden Fall Pfeffer!

  475. Karin Rudat sagt:

    Rindersteak

  476. Frank Rehfeldt sagt:

    Schon zig mal erwähnt, gilt auch bei uns: auf ein saftiges Steak muss unserer Meinung nach Pfeffer 🙂

  477. Iris Anders sagt:

    Pfeffer, steht bei mir immer auf dem Tisch

  478. Roumiana sagt:

    Immer bei Rindersteak.

  479. Ilka :-) sagt:

    Spiegeleier mit Bratkartoffeln

  480. Silvia Wagener sagt:

    Ein Pfeffersteak mit Pommes und Salat.

  481. Ben sagt:

    Pfeffer darf an keiner Soße fehlen!

Was hältst Du davon?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.