4. Türchen: Kindergeschirr Bruno

Heute könnt ihr etwas für die lieben Kleinen gewinnen. Über das weihnachtliche Kindergeschirrset Bruno wird sich der Nachwuchs wahnsinnig freuen.

„Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Vor allem für Kinder ist die Vorweihnachtszeit immer besonders spannend. Es wird viel gebastelt, gebacken, gesungen, Geschichten erzählt und Zeit mit der Familie verbracht. Es wird gefiebert, ob, wann und wie der Nikolaus wieder etwas in den geputzten Stiefel legt und die Tage bis Weihnachten werden gezählt. In dieser aufregenden Zeit macht es viel mehr Spaß die leckeren Weihnachtsplätzchen von einem Teller mit einem knuddeligen Bären darauf zu naschen oder gleich zum Frühstück beim Trinken aus einem Becher mit einem süßen Eichhörnchen drauf in Weihnachtsstimmung versetzt zu werden.

Das Geschirrset Bruno besteht aus Teller, Becher, Schale, Löffel und einem Kinderbastelbuch.

Wenn du dieses Set für einen kleinen Lieblingsmenschen gewinnen möchtest, schreibe bitte im Kommentar, welche Nascherei wohl am häufigsten zur Weihnachtszeit von diesem Kinderteller gegessen werden wird.

Gerne könnt ihr uns über unsere Facebook Seite oder Instagram Account folgen.

PS: Manche Kommentare müssen erst freigeschaltet werden. Also etwas Geduld.

458 Kommentare zu „4. Türchen: Kindergeschirr Bruno“

  1. Ich denke von dem Kinderteller werden zur Weihnachtszeit am häufigsten Plätzchen, Lebkuchen, Äpfel, Mandarinen, Orangen… gegessen

  2. Sandra Grasmüller

    Milchreis mit Zucker und Zimt ist unser Favorit. Herzlichen Dank für diese schöne Verlosung, wir würden uns riesig über den niedlichen Gewinn freuen:-).

  3. Ich würde Zimtsterne und Vanillekipferl draufpacken, in den Becher kommt ein Trinkschokolade-Pulver und dann würde ich das Ganze schön verpacken und bei den Nachbarn vor die Tür stellen, die haben nämlich eine ukrainische Flüchtlingsfamilie aufgenommen. Ich glaube, deren Tochter würde sich sehr darüber freuen…

  4. Selbstgebackenen Weihnachtskekse und frisches Obst/Gemüse werden wohl in der Weihnachtszeit von meinem Patenkind von diesem Teller gegessen.

  5. Da böte sich ja an, Käse und Brot mit Keksförmchen auszustechen und das nette Motiv mit Sternen oder weiteren Bäumen zu ergänzen…

  6. Selbstgebackene Mürbeteigplätzchen. Wir lieben es, Teig auszurollen, unsere massenhaften Ausstechformen zu benutzen und die Plätzchen anschließend zu verzieren.

  7. Zur Weihnachtszeit sicher selbstgebackene Kreationen, danach geriebener Zimtapfel in der Schale und Sonntagspfannkuchen beim Familienfrühstück auf den hübschen Teller

  8. Bei der kleinen Lisa dürfen da ganz viele bunte Weihnachtsplätzchen rein. Dazu leckere warme Schokolade aus der zauberhaften Tasse – lg ela

  9. Das Kinderset wäre ein tolles Geschenk für mein Patenkind. Sämtliches Weihnachtsgebäck mit Schokolade würden von diesem hübschen Teller verspeist werden.

  10. Mein NEFFE heisst BRUNO und wie gern mag ich ihn überraschen mit diesem tollen Set und leckren Vanilleplätzchen 🙂

  11. Einen warmen Kinderpunsch, einen Schokolebkuchen und eine fein geschälte und geachtelte Orange dazu. Meine Enkelin würde sich garantiert sehr darüber freuen 🙂

  12. Auf das Tellerchen müssen bestimmt als erstes frisch gebackene Waffeln mit warmen Érdbeeren. Oder vielleicht doch lieber ein Bratapfel? Und ins Becherchen soll sicher heiße Schokolade… Danke für die Bereitstellung dieses herzigen Preises!

  13. Selbstgebackene Plätzchen und Stollen. Danke für die Verlosung, würden uns sehr freuen für unseren Liam ❤️. Wünsche eine schöne Herbstzeit ⭐

  14. Hallo und herzlichen Dank für dieses wunderbare Türchen! Wir würden uns riesig über dieses tolle Kindergeschirr freuen und deshalb versuche ich gerne mein Glück. Plätzchen und Lebkuchen würden besonders häufig auf diesem Kinderteller landen.

    Liebe Grüße
    Katja

  15. Das wäre ein tolles Geschenk für unser Patenkind – er würde sich riesig freuen und für ihn würde ich gern gewinnen. Er kriegt dann Vanillekipferl

  16. Wir backen Nussecken aus Mandeln und Cashews, da meine Tochter gegen Haselnüsse allergisch ist. Sie sind mit Abstand am beliebtesten. Wenn der Teller unten in der Küche steht und sich die Kleinen und ihre Gäste unbeobachtet fühlen, stibitzen und schnabulieren sie, was das Zeug hält. Letztes Jahr habe ich eine Freundin meiner Tochter zufälligerweise dabei beobachtet, wie sie sich zwei in ein Tempo einpackte und einsteckte – da musste ich schmunzeln 😀 Da habe ich ihr beim nächsten Mal eine ganze Tupperdose voll mit Nussecken mitgegeben 🙂

  17. 100%ig vegane Kinderkekse, da meine Freundin, ihr Mann, und somit auch der zweijährige Veganer sind; klappt erstaunlich gut!

  18. Die Adventszeit und Weihnachtszeit ist für unsere Kids immer eine der schönsten Zeiten des Jahres! Wir werden wieder viel backen und so landen auf dem Teller neben den ausgestochenen Weihnachtsplätzchen auch Vanillekipferl, Marzipan-Schoko-Taler, Safranplätzchen und der selbstgebackene Christstollen.

  19. Das Kindergeschirr sieht toll aus! Hier schmeckt der Grießbrei, Kakao und Pommes mit Ketchup, gleich doppelt gut. Für mein Patenkind ein tolles Geschenk!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.