8. Tür: Weber Master-Touch GBS Special Edition Black

Moin moin liebe Leute!

Ein kurzes Schnuppern. Tatsache. Unser Aventskalender riecht heute nach Holzkohle und Grillgut. Ein verlegenes Nesteln am Kalendertürchen, die Augen werden größer und größer, dann die Gewissheit. Kawumms! Da ist das Ding! Ein Weber Master-Touch GBS Special Edition Black (im Wert von 299,00 €). Wenn da mal keine Festtagsstimmung aufkommt. Und nein, wir sind nicht bescheuert, auch den gibt es für umsonst. Oder besser gesagt, für einen schönen Kommentar unter dem Beitrag. Warum? Na, weil bald Weihnachten ist und wir euch so gerne haben. Weber! Der Mercedes unter den Grills. Allein der Name lässt die Herzen von Brutzelfreunden höher schlagen. Der Weber Master-Touch macht da keine Ausnahme, durch das Modulsystem wird er zu einem richtigen Allrounder. Das One-Touch System erleichtert das Auskehren der Asche und ermöglicht eine sehr gute Einstellung der Temperatur. Also, wenn ihr Lust auf ein weihnachtliches Grillfest habt, schreibt einfach unter die Kommentare, warum für euch Winter und Grillen einfach zusammengehören.

weber-master-touch-bleywaren-onlineshop-kohlegrill-special-edition-black

Wir haben da schon eine Vorstellung wie das Aussehen könnte, falls ihr gewinnen solltet und das Teil bei euch zu Hause eintrudelt. Habt einen schönen Sonntag!

Liebe Grüße euer Bleywaren Team.

 

[custom-facebook-feed]

Update: Herzlichen Glückwunsch, Christian (Nr. 92), Du hast gewonnen.

 

379 Kommentare zu „8. Tür: Weber Master-Touch GBS Special Edition Black“

  1. Im Sommer kanns jeder 😉 ! Grillen an Silvester ist immer wieder ein Highlight. Dazu Glühwein und Lagerfeuer. Der Grill würde sich super in unseren baldigen eigenen Garten machen!

  2. Für mich gehört der Winter und Grillen zusammen, da es keine effizientere Möglichkeit gibt um im Winter draußen zu sein und dabei nicht zu sehr zu frieren. Schlittenfahren ist auch eine super Sache, aber dabei wir mein Essen nicht fertig ;).
    Von daher, ist das Grillen im Winter eigentlich noch viel geschickter als im Sommer, denn von der Wärme des Grills habe ich bei 30° im Schatten ja nichts, außer noch mehr Schweißperlen auf der Stirn…
    Liebe Grüße, krümel

  3. Winter und Grillen gehört für mich zusammen, weil ich der Meinung bin, dass man immer leckeres Essen haben muss/sollte, egal ob es Frühling, Sommer, Herbst oder Winter ist! Und leckeres Essen kommt definitiv auch vom Grill!! (Grillgemüse oder Steaks, … und und und…)
    Zudem bin ich der Meinung, dass Grillen mit Freunden viel cooler, entspannter und gemütlicher ist als Cocktails in irgendeiner schicki micki Bar, oder? 🙂

  4. Guten Morgen 🙂 ,

    „nur die Harten grillen im Garten“, zumindest im Winter ?!
    Aber mit den richtigen Steaks, Bratwürstchen und Gemüse auf dem Feuer – dazu ein warmer Kartoffelsalat, Punsch und dicke Decken – bin selbst ich dabei. … nun,ich bin weiß Gott nicht „hart“ – sondern liebe ganz einfach, egal zu welcher Jahreszeit, den Duft von gegrilltem Fleisch, die Vielfalt und Auswahl … und die typische „Grill-Enspanntheit“.

    Viele Grüße
    Manuela

  5. Winter und Grillen gehört für mich zusammen, weil ich mirs da neben dem warmen Grill schön gemütlich machen kann trotz der Kälte und meine lecker gegrillten Sachen geniessen kann zusammen mit einem Glühwein.

  6. grillen ist für mich ein deftiges essen, das auch zu winter passt. Ausserdem am warmen grill stehen ist ganz romantisch, besonders wenn es schnee gibt!!

  7. Im Sommer am grill zu stehen ist immer eine schwitzige angelegenheit, im Winter ist das schon angenehmer! Ich finde Winter grillen richtig gemütlich, und man freut sich richtig auf eine wärmendes stück fleisch mit leckeren kräuterkartoffeln -alles frisch und heiss von grill 🙂

  8. Ich bin damit aufgewachsen…Weihnachten und Silvester wurde immer gegrillt. Für uns Kinder war das damals immer sehr spannend und das Fleisch und die Würstchen schmeckten immer viel besser als im Sommer. Seither wird bei mir jeden Winter gegrillt, wenn auch zu anderen terminen 😉

  9. Grillen im Winter: mit Freunden um den Grill herumzustehen, sich zu wärmen an der heißen Glut ( und auch mit reichlich Alkohol?), da kommt richtig Stimmung auf.

  10. Ein toller Gewinn. Wir lieben Grillen zur jedes Jahreszeit. Das wäre klasse da könnte ich auf meinen Balkon auch endlich mal Im Winter grillen.
    Das wäre super klasse.

  11. Ich grille schon seid Jahren auch im Winter, warum auch nicht ? Es geht nichts über ein leckeres Steak vom Grill und gerade im Winter….

  12. Die kalte Jahreszeit und ein prasselndes Feuer, dass gehört doch einfach zusammen und zwar nicht nur im Kamin. Auch im Herbst und Winter lassen sich auf dem Grill tolle Dinge zaubern, vom Kürbis bis zur Ente.

  13. Wintergrillen stelle ich mir ganz toll vor. Da wärmen sich alle gemeinsam, indem man beim Grillmeister steht. Ausserdem ist Grillen eine der geselligsten Arten, Freunde und Familie zu bewirten. Wer sagt grillen geht nur im Sommer, der hat einfach keine Ahnung 😉

  14. Im Winter zu grillen entspricht einer ganz besonderen Atmosphäre, die sich im laufe der vergangenen Jahre einfach gemütlich bei uns persönlich eingebürgert hat.Denn es gibt nichts schöneres als bei kalten Temperaturen schön eingekuschelt im Winter am Grill zu stehen, die Wärme des Grills zu genießen und den Duft vom frisch gegrillten Fleisch oder Wurst in der kalten Winterluft zu riechen.Einfach besonders und wir empfinden,viel schöner und genußvoller als im Sommer 🙂

  15. Wintergrillen? Keine Ahnung ob mir das gefällt, ich habs noch nie gemacht. Jetzt sind wir allerdings in eine Wohnung mit Garten gezogen und könnten es mit diesem tollen Grill mal ausprobieren.

  16. Manuela Provenzani

    Für mich gehört grillen im Winter auf jeden fall auch dazu, weil wir auf den unverwechselbaren Geschmack nicht verzichten möchten. Das schafft man einfach nicht mit ner Pfanne oder nem Topf. Da braucht man ein richtig tolles Teil so wie das was man gewinnen kann *g*

  17. Da mit einem super Grill das grillen noch mehr spass macht und das Wetter nicht wichtig ist, Hauptsache die Stimmung ist gut.

  18. Ich würde mich darüber freuen – wir grillen leidenschaftlich gerne und demnächst wollen wir das Wintergrillen einmal ausprobieren

  19. Bernadette Zurasky

    Wintergrillen ist in Deutschland doch weitverbreitet. Oder esst Ihr keine Bratwurst auf dem Weihnachtsmarkt :-)? Ne im Ernst, Wintergrillen macht einfach Spaß, schmeckt halt einfach.

  20. wow wer liebt es denn nicht auch im winter zu grillen wir sind totale griller ob im sommer oder winter es gibt nichts leckeres als grillfleisch oder gemüse
    da drücke ich feste die daumen

  21. Winterfellen macht besonders viel Freude, weil man damit immer noch erstaunte Gesichter beim Fleischeinkauf beim Metzger erzeugen kann!

  22. Wir treffen uns im WInter am Wochenende regelmäßig mit Freunden im Garten. Da trinken wir meist Glühwein und da bleibt natürlich das Grillen nicht aus. Es macht einfach Spaß, mit den Füßen im Schnee zu stehen und dabei ein leckeres Steak oder eine Bratwurst zu essen. Grillen im Sommer kann doch jeder ;-).

  23. Astrid Weijmans

    Grillen gehört zum Winter . wir grillen sehr gerne im Herbst, aber auch im Winter. Sa schmecken Wurst und Seaks doppel so gut. Bei uns wird jedes Jahr Silverster unter Carport eine Party names „letzte Mal Grillen in diesem Jahr“ gemacht.

  24. Oh ja, wir lieben es im Winter zu grillen. Meistens Burger oder Spare Ribs. Nur unser Grill hat leider den geist aufgegeben. Also das wäre mal was für meinen Mann!!!

  25. Wintergrillen ist eine der schönsten Erlebnisse, die man machen kann. Es ist kalt draußen, man hat einen heißen Glühwein in der Hand und man freut sich auf eine warme Bratwurst und ein perfekt gegrilltes Bauchfleisch.

  26. Fürs Grillen gibt’s keine Jahreszeit,
    das geht wenns draußen heiß ist oder kalt.
    Denn ist erstmal die Glut entfacht,
    dann ist das Würstchen schnell gemacht.
    „Grillmeister jetzt mach mal schneller,
    ich brauch etwas auf meinen Teller!“
    Lecker schmeckt’s, so frisch vom (Weber-)Grill,
    das ist, was ich gerne will 🙂

  27. Grillen ist generell das ganze Jahr über super. Alleine der Holzkohlengeschmack am Fleisch, Käse oder Grillgemüse. Ich würde gerne mal probieren, Wild zu grillen(frischen Rosmarin dazu hab ich im Garten und im Sommer immer schon mit auf den Grill gelegt)

  28. Seit wir mal zu Sylvester gegrillt haben, gehört Wintergrillen einfach dazu. Es ist einfach urgemütlich, im Schnee mit Freunden zu grillen und dazu einen schönen Glühwein zu geniessen.

  29. im sommer kann jeder grillen, aber im winter bei einer schneebar mit glühwein und dazu ein saftiges steak das ist klasse 🙂

  30. Ich finde es total schön, wenn wir im Winter mit Freunden und Familie grillen. Man steht dann um den Grill rum, beobachtet das Fleisch welches langsam schön knusprig wird und ein toller Duft steigt indem die kalte Winternacht auf. Ganz besonders schön ist es, wenn auch noch Schnee liegt.

  31. ich hab noch nie an Grill gehabt 🙂 dann wäre das natürlich mal schön, noch dazu weil ich gerne auf Grillfeste gehe, dann könnte ich die Leute mal zu mir einladen 🙂

  32. Weihnachten und Grillen gehört für mich zusamen weil man in einer anderen Jahreszeit an kreativere Grillzutaten rankommt und mehr experimentieren kann.

  33. Weihnachten macht das Grillen zu einem kuscheligen Erlebniss.
    Wenn ich schon kein Lagerfeuer machen kann daheim, dann grill ich eben 🙂

  34. Damit, dass wichtige Sachen nicht da sind. Klassischerweise beim Grillen der Grill.

    „Wo ist der Grill?“ fragt mein Bruder. Es ist halb zwei, zwei Stunden später als verabredet. Trotzdem sieht es nicht so aus, als wolle irgendwer hier in dieser Richtung etwas unternehmen. Meine Mutter liegt im Liegestuhl, sie ist eingeschlafen, die Sonnenbrille ist ihr ein Stück von der Nase gerutscht. Sie wacht auf. „Ach, da seid Ihr ja.“

    „Ja.“ sagt mein Bruder, und erinnert mich ein wenig an ein Nashorn, das schon mal mit den Hufen scharrt. Wenn ich es lustig finden würde, könnte ich jetzt bis zehn zählen, und bei sieben würde man den Bruder schnauben hören. Ich zähle nicht, sondern schaue ihn an, aber er schaut weg. Er schnaubt nicht. Er geht ins Haus und holt einen Besen. Ich nehme den Besen entgegen und kehre die Terrasse. Mein Bruder fängt an in der Küche an Kartoffeln zu kochen. Meine Mutter schaut auf, fragt: „Was macht ihr da? Wir wollten doch grillen.“

    Ich zucke die Schultern, ich bin im Gegensatz zu meinem Bruder ausgeschlafen und habe auch keinen Kater. Ich habe auch erst in vier Stunden einen Termin, insofern kann ich noch gelassen bleiben. An anderen Tagen kann es anders aussehen, aber heute ist es mir mal egal. Ich habe keine Lust zwischen meinem Bruder und meiner Mutter zu vermitteln.

    Meine Mutter erklärt, dass sie eine Verletzung am Bein habe, oder gestochen sei, vielleicht sind es auch nur Kopfschmerzen. Mein Bruder murmelt vor sich hin, manchmal gibt er mir Anweisungen, das meiste macht er selbst. Meine Mutter setzt sich zu mir, um die Kartoffeln zu schälen. Kleine schwarze Punkte bleiben auf ihnen zurück, ich übe mich darin, die Kartoffeln nicht wieder vom Teller zu nehmen und sie nachzusäubern.

    Mein Vater kommt vom Einkaufen zurück, er braucht Hilfe beim Ausladen. Mein Vater hat bereits am Vorabend nach dem Grill gesucht, dann aber aufgegeben. Im Zweifelsfall fällt mir ein, dass der Grill noch bei Freunden von mir steht. Mein Bruder fährt zum Baumarkt und kauft einen neuen.

    Mein anderer Bruder kommt vom Fußballspielen zurück. Meine Eltern haben nach einem kleinen Disput beide den Garten verlassen. Wahlweise ging es um nichtbezahlte Rechnungen oder Wäsche, die nicht gewaschen wurde.

    Mein jüngerer Bruder und ich haben den Tisch gedeckt. Wir reden über die Uni und ich fühle mich schlecht, weil ich immer noch dort bin und er wahrscheinlich demnächst seinen ersten Abschluss hat.

    Mein Vater legt das Fleisch auf den Grill, ich fange an in meinen Kartoffelsalat zu weinen. Meine Mutter kommt aus dem Haus, sieht mich weinen. Mein älterer Bruder raucht eine Zigarette und geht beim Eismännchen Eis kaufen. Wir sitzen am Tisch und ich putze mir die Nase. Und denke, dass ich doch eine liebe Familie habe.

  35. Für uns gibt es keinen Winter oder Sommer beim Grillen. Es gibt nur Grillwetter. Im Winter ist es viel schöner dem offenen Feuer zuzusehen und das Gegrillte zu genießen.

  36. boah, ihr seid ja verrückt! Was ein Türchen! Und Grillen im Winter? In keiner anderen Jahreszeit ist Grillen gemütlicher! Nen großen Topf Glühwein daneben, leckere Würstchen auf dem Grill und den ganzen Garten voller Lichter. Schöner geht’s doch kaum!

  37. hallo, Ihr seid echt der Wahnsinn, so ein megatoller Preis, da hüpfe ich sofort in den Lostopf, die Daumen sind gedrückt, wir grillen übrigens nicht nur im Sommer, denn das kann ja jeder, nein wir sind auch im Winter dabei, lg und schönen Sonntag

  38. Mein Papa hat bald Geburtstag. Das wäre die perfekte Gelegenheit den Grill anzuwerfen. Seine Gäste haben seit dem Sommer bestimmt schon Grillfleisch- und Bratwurstentzug 🙂 Jetzt muss ich nur noch diesen tollen Grill für ihn gewinnen 🙂

  39. Bei uns in Hessen ist das einfach Tradition. Da ich jetzt in NRW lebe würde ich diese Tradition hier gerne fortsetzen! Es wäre super, wenn ich das mit dem Gewinn machen könnte. Es bedeutet ein Stück Heimat für mich!

  40. boooaaahhhh, wie toll ist das denn – wenn ich hier in den Kommentaren lese, wie viele Leute das Wintergrillen lieben und praktizieren, bin ich baff – da möchte ich das unbedingt auch machen können …. deshalb …… ihr wisst schon.

    Clara

  41. Traudel Schmidt

    Ich würde mal ausprobieren, ob man Wunderkerzen grillen kann. Ich weiß nur nicht, wie lange die auf dem Rost liegen müssen, damit sie hinterher auch „durch“ sind. Mein zahnärztlicher Befund ist nämlich nicht so dolle …

  42. Daniela Reisinger

    Beonders wenn der Winter minderer ist, ist es draußen perfekt zum grillen! Man kann sich etwas wärmen, das Essen schmeckt perfekt und drinnen hat man weniger Dreck!

  43. Caroline Kaiser

    Grillen im Winter ist genau so schön wie im Sommer. Wenn nur Grillkohle das ganze Jahr zu kaufen wäre, würde das einiges erleichtern.

  44. Den Webergrill, den wünsch ich mir-
    damit grill ich Esel, Schwein und Stier.
    Ich mach nicht mal halt vor Federvieh
    nur Krokodil, das grill ich nie.
    Mit Weber grillen unterm Weihnachtsbaum,
    das ist der allergrößte Traum.
    Da wird die Familie muckelig eingepackt
    und sich mit Glühwein warmgeschnackt.
    Mit Weber grillen ist der Hit,
    da macht die ganze Sippe mit.

  45. Sabrina Osterhaus

    Den könnten wir direkt einweihen, da noch einige Geburtstage anstehen und mäßig
    grillfleisch unserer Hochzeitsparty darauf wartet, endlich gegrillt zu werden.:)

  46. Das wäre die perfekte Silvestergrill-Party ,meine Freunde würde staunen.
    Ein echt tolles Gewinnspiel,da muß man einfach in den Lostopf springen ,vorsicht einwenig Platz machen.

  47. Weil back to the roots immer schon ´ne coole Sache war, unserem Genesis geht da ein wenig das Archaische ab, das Spiel mit Feuer ist ein Männerspiel, und bestens mit Weber zu spielen.
    Unifür unser Nikolausgrillen wäre er als innen und außen wärmespendender Alleskönner gerade zur rechten Zeit bei uns.

  48. Mein Partner ist Thüringer. Mehr brauch ich wohl kaum sagen. Das Grillen ist bei Ihnen DIE Familientradition. Zu Ostern, den kompletten Sommer, an Weihnachten etc. Und nun ja, wir haben noch keinen Grill. Als die Schwiegereltern zu Besuch kamen, haben sie ihren im Auto mit gebracht (von Thüringen nach Berlin).
    Ich würde mir im nächsten Sommer diese Schmach gern ersparen und dann am liebsten gleich richtig auftrumpfen.
    Allein für die feuchten Augen meines Schwiegervaters würde es sich schon lohnen … 🙂

  49. Wir grillen immer dann, wenn wir *
    Bock* darauf haben und da ist uns die Jahreszeit egal. Wir essen ja auch Grünkohl im Frühling, wenn wir Hunger darauf haben.. 🙂

  50. Claudia Schmitt

    Grillen im Winter ist ne feine Sache. Ich kenne es nur von Freunden aber da wir jetzt ja auch ein Haus mit Garten haben freue ich mich schon darauf jetzt auch mal ne Wintergrillparty zu schmeißen

  51. Victoria Meister-Schumann

    Mit dem Grill würde ich gern meinen Mann überraschen. Neidisch gut er immer unseren Freund seinen an. Wir grillen bei Wind und Wetter. Am liebsten ausgefallene Sachen. Zu der kalten Jahreszeit könnte ich mir ganz gut Hähnchen auf einer Glühweindose vorstellen, dazu gebratener Butterkürbis u Baguette. Auf dem Grill könnte ich super in einem Eisentiegel die Black Tigers für die Silvesterparty garen-smoken. Hmmmm …. Bei uns würde er nie kalt stehen!

  52. Grillen im Winter, seid Jahr und Tag. Bei minus -15 wirds zwar fröstelig im Rücken aber das hält „Mann“ ja gut aus 😉 Endlich mal nicht schwitzen!^^
    Lieblingsessen…egal – hauptsache gegrillt!

  53. Victoria Meister-Schumann

    Mit dem Grill würde ich gern meinen Mann überraschen. Neidisch guckt er immer unseren Freund seinen an. Wir grillen bei Wind und Wetter. Am liebsten ausgefallene Sachen. Zu der kalten Jahreszeit könnte ich mir ganz gut Hähnchen auf einer Glühweindose vorstellen, dazu gebratener Butterkürbis u Baguette. Auf dem Grill könnte ich super in einem Eisentiegel die Black Tigers für die Silvesterparty garen-smoken. Hmmmm …. Bei uns würde er nie kalt stehen!

  54. Bei uns ist 365 Tage im Jahr Grillsaison! Irgendwann wird es halt auch mal Winter. Ich habe schon im Schnee gegrillt, als es den Begriff des Wintergrillens noch gar nicht gab. Bei uns wird mindestens ein mal pro Woche gegrillt und das natürlich auch im Winter. Ich könnte auf die Köstlichkeiten vom Holzkohlegrill gar nicht so lange verzichten

    Viele Grüße
    Euer Mario

  55. wir werden heute grillen, wobei man bei knapp 20 Grad nicht von Wintergrilen reden kann. Aber zur Weihnachtsfeier der Mieter im Haus Mitte Dezember machen wir immer ein Wintergrillen

  56. Grüss Gott! Also im Winter grillen ist doch toll, im Sommer kann es ja jeder. DerGlühwein und das Steak wärmen von innen und am Feuerkorb kann man auftauen. Schönes Restwochenende !

  57. Christel Bergfeld

    Grillen im Winter ist fast so schön wie Grünkohlessen ,und vor allem ,man kommt nicht so leicht ins Schwitzen, sagen wir mal bei – 10 Grad.;)

  58. Weil der Holzkohlegeruch und die Wärme eines Grills einfach der Inbegriff von Gemütlichkeit&Behaglichkeit für mich sind. Zudem der Geruch, das Knistern des Feuers, später dann das heimelige Glühen, alles Komponenten, die die Wartezeit auf das leckere Essen deutlich verkürzen bzw. mit einer so angenehmen Komponente verbinden, dass ich natürlich im Winter darauf nicht verzichten möchte!

  59. Mein Mann und ich träumen schon seit langem von einem Weber Grill, der Rolls Royce unter den Grills (unter den Grillen???). So einen zu verlosen ist echt ne Hammer Aktion von euch! Wir grillen das ganze Jahr über, Grillen hat zu jeder Jahreszeit seinen Reiz. Im Sommer sitzt man halt in lauen Sommernächten draußen und genießt, im Winter steht man dick eingepackt draußen mit einem heißen Getränke, schaut in die Sterne und freut sich ebenso. Schmecken tut es 365 Tage im Jahr. Winter und Grillen gehört für uns zusammen, weil wir jedes Jahr an Neujahr abends mit der ganzen Familie und Freunden zusammen das neue Jahr begrüßen. Silvester feiert jeder noch so und mit wem er mag, an Neujahr abends kommen dann alle bei uns zusammen.

  60. Na weil man dann mit einem warmen Getränk auch im Winter sich an einem warmen Grill erfreuen und die frische Luft genießen kann. Zudem möchten wir hier auch im Winter nicht auf frisch gegrillte Steaks verzichten. Maronen vom Grill schmecken auch soo viel besser als aus dem Ofen. 🙂

  61. Hallo Herbst. Schön, dass du da bist, altes Haus. Hab gestern erst gemerkt, wie sehr ich dich vermisst habe. Aber jetzt biste ja da. Fühlst dich an wie “Happy” von Pharrell Wiliams in Dauerschleife. Mitgebracht haste
    Leuchtend rote Sonnenuntergänge, rot-bunte Blättermeere, Neblig-kalte morgen mit glitzernden grünen Wiesen, strahlend blaue Himmel mit weißen Wölkchen, leckere Kürbissuppe, kastanienmännchen, Halloween, Erntedankfest, Maronen über dem Feuer rösten, Stockbrot grillen nach der Fackelwanderung, Kälte Hände am Feuer wärmen, den ersten Glühwein, St.Martin und den Weltspartag…

    Schön, dass du da bist, lieber Herbst, mit dir ist alles noch schöner und bunter!

  62. Keine Ahnung ob mir das Grillen im Winter Spaß macht. Würde es aber gerne mit Freunden und nem gutem Glühwein ausprobieren 🙂

  63. Winter und Grillen passen toll zusammen, weil sie so gegensätzlich sind!
    Und mit diesem tollen Grill, und falls der Winter wirklich kommt, würde ich das gerne ausprobieren! 😀

  64. Wir sind absolute Wintergrillfans und haben auch schon unseren Weihnachtsbraten auf dem Grill gezaubert, gern würde ich euch ein Bild davon da lassen, wenn es ginge. Daher würden wir uns besonders über das Kalendertürchen Nr. 8 fruen

  65. Für mich passen Weihnachten und Grillen gut zusammen insofern man das ganze richtig angeht. Im Winter gehören Glühwein und ein warmes Lagerfeuer für mich genau so dazu, wie Bier und Swimming Pool im Sommer. Außerdem gibt es im Winter viele Köstlichkeiten die man gut auf dem Grill zubereiten kann.

  66. In Australien wird traditionell zu Weihnachten gegrillt. 2013 war ich für 6 Monate in Australien. Um mein Fernweh ein bisschen zu reduzieren würde ich gerne dieses Jahr die Tradition nach Deutschland in mein erste eigene Wohnung holen. Und damit es auch geschmacklich ein Highlight wird, benötige ich diesen wunderbaren Webergrill.

    Liebe Grüße aus Würzburg von
    Larissa

  67. Nur die Harten kommen in den Garten, ist ja klar – daher haben wir schon im Schneetreiben Burger gegrillt! Und weil ich Ende Dezember Geburtstag habe, weiß ich jetzt schon, was ich dann mit dem tollen Weber Grill machen werde 🙂 BURGER FÜR ALLE!

  68. Grillen macht definitiv Spass. Warum sollte das im Winter weniger Spass machen. Zwischendurch noch n Glühwein dabei, dann passt das schon 🙂

    LG

  69. Weil im Sommer jeder Grillen kann und nachdem mein Sohn im Dezember Geburtstag hat wäre das doch ne ideale Geschichte da mal zu grillen 😉

  70. Mein Feeund hat im November Geburtstag und da wird geundsätzlich gegrillt, deswegen kenn ich es gar nicht anders Und diese Grill wär natürlich ein klasse Geburtstagsgeschenk

  71. …..
    Oh ja, Winter und Grillen sind perfekte Partner. Der Grill schenkt beim Glühwein nippen angenehme Wärme. Wir lieben es im Winter unsere liebsten Freunde zu treffen und gemeinsam den Grill anzuzünden.

    Viele Grüße

  72. Weil es das absolute Highlight im Winter ist! 🙂 Wärme und Kälte treffen zusammen und sind die perfekte Kombination. Es ist etwas Besonderes im Winter zu grillen und macht definitiv richtig viel Spaß!

  73. Es ist so schön kuschelig warm neben dem Grill. Und dazu passt lecker Gewürztee oder Glühwein. Einfach lecker 🙂 LG

  74. Grillen im Winter ist oft viel angenehmer als im Sommer, wo es eigentlich auch ohne das Grillfeuer sehr heiß ist. Warm eingepackt ist das Grillen bei Kälte und Dunkelheit etwas ganz Besonderes!

  75. Diesen tollen Grill würde ich gerne gewinnen.Mein Vater hat im Januar Geburtstag…da würde ich gerne für ihn eine Wintergrillparty geben!

  76. man kann sich wärmen, genüsslich speisen, ist an der frischen Luft und hat gleichzeitig gut gelaunte Leute um sich. Grillen im Winter macht einfach Spaß.

  77. Während meiner Studienzeit habe ich in einer WG im obersten Stockwerk eines Hochhauses mit Südbalkon gewohnt. Im Wintersemester kamen wir auf die Idee eine Balkongrillparty zu veranstalten. Es war ein super Abend mit Sternenhimmel und die Steaks brutzelten auf dem Grill auf dem Balkon. Leider wurde die Party abrupt beendet, als sich die Nachbarn unter uns sich beim Hausmeister über die Wintergrillaktion beschwerten. Sie bemängelten eine Rauchbelästigung… Wohlgemerkt im Winter, wo „normale“ Leute die Balkontür geschlossen halten. Zudem zieht der Rauch ja nach oben ab…
    Seitdem weiß ich, dass Grillen auf Balkonen von Hochhäusern verboten ist und erinnere mich gerne an die Aktion, wenn ich die Begriffe „Winter“ und „Grillen“ höre! 😉

  78. Wenn die Temperaturen so bleiben, können wir wirklich am 24. Dezember draußen sitzen und Grillen 🙂 Wir würden uns riesig freuen!!

  79. Petra Weissling

    Wintergrillen ist wesentlich genialer als im Sommer. Zum einen kann es auch der „Grillmeister“ genießen, weil er nicht mit hochrotem Kopf schwitzend am Grill steht – aber auch die Gäste sind hungriger, weil man im Winter mehr Appetit hat, als im Sommer 😀

  80. Grillen geht immer…..egal zu welcher Jahreszeit 🙂
    Es schmeckt bei 30 Grad plus oder -10 minus-wir grillen sehr gern zu Silvester 🙂

  81. Grillen im Winter ist ein MUSS!! Neujahrsgrillen mit Schneebar – schöne leckere Steaks – ein ein kleines Lagerfeuer! Ist bei uns Tradition! Im Sommer wird der Grill fast jedes Wochenende angeschürt! Ob leckere Würstchen, Gemüse, Kartoffeln oder Fisch – wir lieben es!!!

  82. Winter und Grillen gehören einfach zusammen, weil es die perfekten Gegensätze sind! Wer sitzt nicht gerne wenn es frostig ist, am warmen Feuer und futtert dabei eine Wurst? – Gerade die Kinder lieben es wenn wir an einem Wintertag draussen den Grill anschmeißen und uns dann in der Winterjacke um den Grill stellen und uns wärmen lassen

  83. Bastian Brodbeck

    Hatte mal einen Weber Grill, bester Grill meines Lebens. Lieder komme ich an den nicht mehr auf Grund komplizierter Umstände nicht mehr heran. Grillen mit Kohle in einem Weber Grill ist die höchste Kunst und leider bleibt mir diese aktuell verwehrt. Diese Geschmackswelten die man erreichen kann und die Freude, die man in seinen Gästen und in sich selbst weckt wit diesem Grill … es wäre ein absoluter Traum dies wieder zu haben.

  84. Rose Charlott Uecker

    hallo

    Winter und Grillen gehört für mich zusammen, weil ich finde das man das ganze Jahr grillen kann, ob im Sommer, Herbst Winter oder Frühling… d.h Ostern, Sommer und Sonne,Oktoberfest, Sankt Martin, Nikolaus oder Sylvester….

    der Grillgeschmack passt immer und vor allem mit Freunden

  85. Wir grillen zu jeder Jahreszeit. Da gehört Wintergrillen mit dazu. Der Gegensatz zwischen kalter Luft und warmen Grillfeuer ist einfach toll.

  86. Patti Bringmann

    Mein Mann hat im Januar Geburtstag und irgendwann haben wir angefangen, da immer zu grillen und seitdem grillen wir ganz oft im Winter und genießen die Leckereien

  87. Vor Jahren habe ich immer eine Weihnachtsleberwurst gemacht. Seit 3 Jahren grillen wir zu Heiligabend immer eine Weihnachtswurst.

  88. Wir grillen ebenfalls zu jeder Jahreszeit. Warum sich aufhalten lassen, wenn ein bisschen Schnee liegt? 🙂 Die Bäuche wollen auch zu einer kalten Jahreszeit mit Steaks und Bratwürsten gefüllt werden!

  89. Das ist ja ein unglaublicher Gewinn! Der würde sich bei mir sehr gut machen 😀

    Weihnachten würden wir zwar nicht grillen, aber zu Sylvester sehr gerne. Es ist mittlerweile eine Tradition, die aus einer verrückten Idee entstanden ist. Bei -20 Grad fand unser erstes Grillsylvester stand. Es hatte damals niemand Lust viele Leute mit allem Schnicknack zu bewirten und so entschlossen wir uns zu grillen, denn ein paar Fleisch auflegen geht fix.
    Mittlerweile dauern die Vorbereitungen doch um einiges länger, da wir nun auch die Kunst des Grillens entdeckt haben und nicht nur Fleisch auf den Teller kommt. Einzig und allein der perfekte Grill fehlt dafür noch.

  90. Im Sommer grillen wir (fast) jedes Wochenende mindestens einmal und irgendwann ist es nichts Besonderes mehr. Wenn man aber nach einer Pause nach einigen Wochen den Grill wieder herausholt schmeckt es gleich wieder ganz anders 🙂

  91. Hmmmm….. ehrlich gesagt gehört das für mich nicht zusammen, aber ich würde den Grill dann gern im nächsten Sommer benutzen!

  92. Grillen im Winter ist einfach schön, weil man die Wärme des Grills erst richtig genießen kann. Es ist schön wenn sich alle um den Grill versammeln.

  93. Grillen im Winter kann richtig gemütlich sein – statt mit T-Shirt und kühlem Bier in der Hand, macht man es sich halt mit Decke und Glühwein gemütlich!
    Außerdem schmeckt Gerilltes einfach zu jeder Jahreszeit super 🙂

  94. Grillen im Winter? JA! Auf dieses Geschmackserlebnis wollen wir auch im Winter nicht verzichten. Der Grill kommt dann einfach unters Dach und die Gäste essen drin!

  95. Im Winter, wenn es draußen klirrend kalt wird, ist Grillen etwas ganz Besonderes: prasselndes Feuer, knirschender Schnee, und wir stehen eingemummelt um den warmen Grill und genießen den Duft von frisch gebratenem Fleisch. Für uns gibts nichts schöneres 🙂

  96. wow, das wär der Hammer 🙂 Grillen gehört im Winter einfach dazu,weil man sich dann vor dem Grill so schön aufwärmen kann

  97. Da habt ihr euch heute aber was einfallen lassen :O
    Toll – ich und mein freund wir lieben grillen – und Weber ist ja mit das beste was man bekommen kann.
    Wir grillen bei Wind & Wetter haben uns dieses Jahr extra eine tolle Terrasse gebaut das wir mehr Platz haben um mit Freunden zu grillen und das gute bzw auch schlechte wetter zu geniessen 😉
    Ich würde mich rießig über einen solchen tollen Grill freuen <3 Das wäre ein Hammer Weihnachtsgeschenk 🙂

  98. Finde im Winter gewisse Dinge einfach besser als im Sommer . Dazu gehört auch Grillen . Vom Freibad Besuch rate ich allerdings ab 😀

  99. Immer Winter am Grill zu stehen ist einfach das coolste. Durch den Grill gewärmt zu werden und dann noch einen Glühwein trinken, da freut sich mein Besuch jedes mal drauf.

  100. Ich freue mich im Winter immer die neidischen Gesichter der Nachbarn zu sehen, wenn ich am Grill stehe und mir das selbst eingelegte Fleisch schmecken lasse.

  101. Im Winter kann man sich so richtig schön mit Gewürzen austoben, die man im Sommer eher nicht nimmt, die aber auch einen heißen Grill verdient haben. Außerdem haben wir schon das passende Weihnachtsmenü:

    Feldsalat mit gegrillter Quitte und Waldhonigdressing

    Gänsebratwurst
    Rotkohl vom Grill mit weihnachtlicher Aprikosenfüllung
    Semmelknödelspieß

    Gegrillte Reiche Ritter mit Glühweinsauce und Ingwerparfait

    … und wenn der Grill zu uns kommt, gibt es die Rezepte B-)

  102. Weil es im Winter so tolle Gerichte zum grillen gibt und die angenehme Wärme die vom Grill ausgeht, ist auch viel angenehmer als im Sommer. Wieso sollte man den schönen Garten nur im Sommer nutzen? 😉

  103. Marianne Wallbaum

    Ob Frühling Sommer Herbst oder Winter bei uns spielt die Jahreszeit keine Rolle wenn wir Lust aufs Grillen haben grillen wir.

  104. Weil es bei uns Tradition ist – sowohl zu unserem traditionellen Weihnachts-Cocktail-Empfang mit Freunden sowie an Silvester – das ist dann gleichzeitig ab- und angrillen 😀

  105. Wintergrillen bedeutet Kohlgemüse statt Eisbergsalat und Glühwein statt Cocktails, jede Jahreszeit hat eigene Grillspazialitäten. Und solange es trocken ist gibt es nur falsche Kleidung

  106. ..na im Sommer grillen kann wohl jeder..aber die richtigen Hardcorer unter den Grillern stehen das auch im Winter bei Minusgraden durch..vor allem gibt es nichts schöneres als dick eingemummelt am Grill zu stehen und Glühwein oder Jagatee zu schlürfen…also GUT GRILL auch im Winter…

  107. Gibt doch nichts besseres als dick eingemummelt um den Grill zu stehen und dann auch noch was leckeres zu essen zu bekommen 🙂

  108. Da ich Weihnachten Geburtstag habe wird am Geburtstag auch gegrillt !! Letztes Jahr war es sogar so warm das das Bier in den Kühlschrank gebackt wurde !!!!

  109. Hallo,

    na da würde sich mein Mann aber tierisch drüber freuen!
    Ziehen bald in eine Wohnung mit Garten, da wäre das perfekt 😉

    Liebe Grüße,
    Kati

  110. Hui, was für ein feiner Grill. Und Grillen im Winter zaubert bei kalten Temperaturen zumindest einen Hauch Sommer-Feeling auf den Teller 🙂

  111. Wir machen im Winter immer wieder gerne Grillfeste mit Freunden. Mit diversen Feuerstellen und Glühwein, ist das richtig schön. Gerne auch wenn es schneit, die Stimmung ist dann einfach unglaublich

  112. Endlich nen eigenen Grill zu haben wäre richtig Nice. Ich liebe es zu grillen und bettel immer das sich auch wer erbahmt und mit mir Grillt auch im Winter.
    Ich liebe es im Winter bei der schönen Winterluft am Grill zu stehen, ein Birchen dabei und lecker Fleisch… das wärmt dann auch noch schön von innen… Ist wie auf dem Xmas Markt nur im kleinen Kreis… Ohh ich hoffe ihc kann wieder wen finden der das ein paar mal mit mir macht dieses Jahr… einfach schön im Winter grillen…

  113. Meine Familie und ich sind wahre Grill-Fetichisten :-). Wir grillen am 31.12. ab und am 01.01. des Folgejahres an.
    Es macht doch sehr viel Spaß geneinsam am warmen Grill zu stehen (vielleicht mit einem Gläschen Glühwein) wärend das Essen brutzelt und anschließend sitzen wir im Haus und genießen unser Gerilltes.

  114. Steak und Fleisch kann jeder…
    Bei mir bekommt der Grill Gemüse und nen Pizzastein spendiert und Pizza geht immer, ob Sommer oder Winter.
    Wenn wir auf eine weiße Weihnacht hoffen können, wird der Platz im Garten um den Grill garantiert schneefrei sein 🙂

  115. Grillen kann man immer auch im Winter wenn es schneit, ich bin eben vom Camping zurückgekommen wir haben gestern eine Pizza gegrillt saulecker lann ich sagen
    am liebsten grillen wir im Winter wenn es knackig kalt ist draussen da schmeckt das gegrillte erst richtig lecker. Im sommer kann es jeder, aber wir grillen immer und zu jeder jahreszeit

  116. Winter und Grillen gehört für mich einfach zusammen.
    Im Sommer grillen kann jeder, aber im Winter ist die behagliche Stimmung Abends einfach toll.

  117. Grillen am Sylvesterabend ist für uns schon Tradition.
    Freunde und Familie beeinander im Gartenpavillion und die Grillkohle knistert, ein unverkennbarer Duft liegt in der Luft. Wir lieben es einfach.

  118. Wir Grillen gerne, egal zu welches Jahreszeit. Letztes Jahr haben wir unsere Ente auch auf den Grill zubereitet und zum Nachtisch gab es Bratäpfel mit Vanille-Eierlikör. Die Gäste haben sich die Hände am Grill gewärmt und es wurde Glühwein serviert.

    LG, Oliver

  119. Auch in Finnland grillt man im Winter. Es ist gemütlich, wenn sich im Winter alle um den wärmenden Grill scharen, ein heisses Getränk in den Händen und dann das warme Essen hungrig genießen.

  120. Der Grill ist echt toll. Grillen gehört bei uns das ganze Jahr über dazu. Wenn es kälter ist zünden wir noch ein huscheliges Feuer dazu an … einfach traumhaft.

  121. Dieser Weber-Grill macht es dem Wintergriller schon fast zu einfach. Einerlei. Einen guten Grill kann letzlich nicht verkehrt sein. Toller Gewinn.

  122. Es macht einfach Spaß mit der großen Familie im winterlichen Garten zu grillen. Die Wärme des Grills und der Geruch des Grillguts lassen den Appetit wachsen. Besonders lecker ist dann Flammlachs, der ja auch schon auf Weihnachtsmärkten Einzug gehalten hat.

  123. Beim Wintergrillen haben alle rote Nasen wie Rudolph das Rentier 🙂 Wir stehen dann um den Grill und wärmen die Hände und die Nasen, während uns ein leckerer Duft um die Nasen strömt

  124. Meine Weihnachtsgans ist schon ganz heiß drauf. Und zugegebenermaßen ich auch schon. Während die Jungs sich jetzt den ganzen Sommer an Steaks und Würstchen versucht haben, würde ich jetzt gerne mal ausprobieren, wozu so ein Prachtstück noch so alles taugt. 5-Gänge am Grill? Also ich bin schon Feuer, Flamme und Grillkohle.

  125. Andrea Rinde-Wicke

    Der Grill wäre das perfekte Weihnachtsgeschenk für meinen Mann und ich: Zu Silvester haben wir Freunde zum Grillen eingeladen und ich habe bereits aus der „Weber-Bibel“ eine ansprechende Speisenfolge zusammengestellt. Was uns noch fehlt, um die Leckereien vom Rost zubereiten zu können, ist ein neuer Grill, da unser altes Modell Ende des Sommers das Zeitliche gesegnet hat.

  126. Ganz klar: wenn es draußen kalt wird sind Feuer und Wärme gefragt… Und ein richtig herzhaftes Raclette grillt man auch lieber draußen, damit die Wohnung nicht wochenlang an das Essen erinnert

  127. Ui, seid drei Jahren träumen wir vom Grill auf dem schönen neuen Balkon, aber manchmal haben dann doch andere Dinge Priorität… So ein Grill wäre jedenfalls der Traum, grillen das ganze Jahr über, super! Eine tolle Sache für eine Verlosung! Jetzt nur noch schnell die Daumen gedrückt…

  128. Wenn es draußen dunkel wird und leiser Schnee fällt, sitzen wir auf der Terrasse , eingehüllt in eine Decke und trinken heiße Schokolade. Mit diesem Grill könnten wir den Abend entscheidend verschönern. Gegrillte Steaks, Folienkartoffeln mit Sauerrahm Sauce und Salat. Was gibt es schöneres. Es wird ein unvergesslicher Abend werden.

  129. Es gibt nur eine Grillsaison und die ist ganzjährig!
    Auch für diesen Winter habe ich die Kohle schon gebunkert 😉
    Ich habe zu meinem Grill noch eine Feuerstelle gebaut und habe eine alte Küchenhexe draußen stehen. Da kann frau wunderbar Glühwein oder Punsch warmhalten. Die Kinder können an der Feuerstelle Stockbrot backen. Es hält warm, macht Spaß und ist sehr gesellig.

    Unser Weihnachtsmenü wird wahrscheinlich so aussehen:

    Vorspeise: Steht noch nicht ganz fest, es wird aber eine Suppe werden.
    Hauptgang: Gegrillter Rehrücken mit Gemüse und Rosmarinkartoffeln (Das Reh(Schmaltier) habe ich schon aus der Decke geschlagen.)
    Dessert: Bratäpfel mit Vanilleeis oder Vanille-Eierlikör

    Es ist schon mein kleiner Traum, endlich einen Webergrill zu besitzen. Das wäre das Tüpfelchen auf dem i

  130. Wir grillen gernim Winter besonders in der Adventszeit mit vielen Freunden das ist schon Tradition bei uns mit leckerem Punsch dazu einfach schön

  131. Isabel Castro Sotus

    Für mich gehört Wintergrillen mit Freunden ganz einfach dazu.Es gibt doch ichts besseres an einem kalten Herbst- oder Wintertag am warmen Grill zu sein.

  132. Ich könnte das Ganze Jahr über grillen, egal ob Sommer oder Winter. Ich finde grillen ist eine Gemeinschaftssache, damit kann man andere eine Freude machen. Im Winter kann man mit etwas Geschick und einem guten Grill auch einen schönen Braten zubereiten; auch gibt es leckeres Wintergemüse, welches man gut zubereiten kann. Vorallem wenn Schnee gefallen ist, bauen wir mit der Familie gerne eine Schneebar an der wir Glühwein trinken können und dazu passt natürlich perfekt grillen mit dem schönen Webergrill.

  133. Wir Grillen bei Wind und Wetter, bisher leider nur mit einem Steckgrill! Wir brauchen unbedingt ein Update unseres Klappergrills!

  134. Annette Kattwinkel

    Jawoll, toller Gewinn. Sollte das klappen, bestell ich sofort ein Grillpaket beim Metzger und dann wird gegrillt. Egal bei welchem Wetter

  135. Herbert Holtmann

    Grillen im Winter mit Freunden und um den Grill herumstehen, sich wärmen an der heißen Glut oder am Glühwein, da kommt richtig Stimmung auf.

  136. Grillen im Schnee ist so cool. der Glühwein dient als Marinade, die kalten Finger am Grillfeuer wärmen. Das Macht Freude….und mit diesem tollen Weber Grill wäre ich die Heldin im Winter Wald 😉

  137. Wir haben mal einen Tisch und Stühle aus Schnee gebaut und daneben gegrillt . Nie hat die Wurst besser geschmeckt – und ein mit Senf und Ketchup verschmierter Schnee-Tisch muss man auch nicht abwischen können 🙂

  138. also wir grillen immer mit unseren Nachbarn kurz vor Weihnachten – das machen wir schon so einige Jahre. Zum Grillen kann es nie zu kalt sein. Leckerer Glühwein und Bratwürstchen das gehört bei uns zum Weihnachtsgrillen dazu!

  139. So schön warm, wie es heute bei uns war, kann man im November nicht von Wintergrillen sprechen, sondern man sitzt mittags wie im Sommer um den Grill herum und isst mit leichten Shirt bekleidet draußen, genau wie im August. Aber vielleicht kommt in einigen Wochen die richtige Temperatur zum Wintergrillen.

  140. … weil`s nicht jeder macht und im Winter schmeckt`s noch viel besser, ausserdem macht es Spaß bei der Kälte am warmen Grill zu ratschen 😉

  141. Melanie A. Müller

    Einen Tag vor Heiligabend grillen wir immer auf unserer Terrasse, dazu leckerenwarmen Glühwein und so ein toller Grill wäre super für uns.

  142. Wir grillen gerne und danken Schwein und Kuh für das leckere Barbecue.
    Auch Würstchen, Salat und Brot dürfen nicht fehlen, sonst lässt der Mann sich nicht zähmen.
    Was uns fehlt ist der Grill, dass jeder bekommt was er auf den Teller will.
    Drum wollen wir unser Glück versuchen und werden auch nicht fluchen.

  143. Grillen im Winter ist suuuper!leckeres heißes Essen und mir wird nicht kalt 🙂 letztes Jahr haben wir an Silvester ein 5-Gang-Menü gegrillt! Das wird nun zur Tradition, allerdings fehlt dazu noch der Supergrill (letztes Jahr mussten wir den nämlich ausleihen….)

  144. Wer ist denn überhaupt auf die Idee gekommen, dass man nur im Sommer grillt? Gegrillt wird bei uns schon immer das ganze Jahr!

  145. Gerade im Winter ist so eine gemütliche Zeit! Gemütlichkeit und Grillen gehören einfach zusammen! Also wird im Winter sehr oft der grill angeworfen, besonders zu Weihnachten und Silvester.

  146. Gisela Zinselmeier

    Im Sommer grillen, das kann und tut jeder. Im Winter macht es, meiner Meinung noch mehr Spaß, eine leckere heiße Wurst, ein Glas Glühwein dazu und schon kommt die richtige Stimmung auf. Ich freue mich schon darauf, wenn es dann noch schneit ist alles perfekt.

  147. Wir lieben es Gegrilltes zu essen, nicht nur im Sommer, sondern zu jeder Jahreszeit. Dieser Grill wäre das absolute Highlight 🙂

  148. Ich muss zugeben, dass ich noch nie im Winter gegrillt habe aber mit so einem geilen Teil würde es diesen Winter nichts mehr im Wege stehen! 😀 Ich wüsste auch gleich schon den passenden Anlass: Silvester! Schön ins neue Jahr grillen ^^

  149. Grillen und Winter gehören zusammen, weil das Weihnachtsessen dann besser schmeckt und man hat auch Wärme vom Grill 🙂

  150. Bei richtig kaltem Wetter in dicker Kleidung eingemummelt mit einem Glühwein in der Hand um den Grill herum stehen, da kann der Sommer einfach nicht mithalten.

  151. Weil es einfach Spaß macht! Wir haben im letzten Jahr soagar an Silvester draußen bei Freunden gegrillt! Neben dem Grill hatte wir noch zusätzlich eine Feuertonne aufgestellt, damit allen warm wurde und keiner sich nach drinnen verkrümelte. Das war echt ein Erlebnis, das wir immer wieder gerne wiederholen 🙂

  152. Der Geruch von Kohle, Holz und Grillgut gehört einfach in den Winter. Danach schön ans Lagerfeuer und der Abend ist perfekt 🙂

  153. Weil es einfach das pure Lebensgefühl ist, umgeben von Eiseskälte und Schnee an einem heißen Grill zu stehen und sich seine Steaks zu machen.

  154. Warum im Winter auf das Grillen und den leckeren Grillgeschmack verzichten? Bei uns geht Grillen auch zur kalten Jahreszeit, wird schließlich schön warm am Grill und der Grillmeister friert nicht. Ein Weber Grill wäre perfekt, darin kann man prima auch die Weihnachtsgans grillen. Das wird ein FESTESSEN!

  155. Wintergrillen ist ein besonderes Highlight ,Steacks und Würstchen schmecken doch im Winter genau so gut. In meinem Wintergarten grillen wir zu jeder Jahreszeit!

  156. Weil das natürlich die perfekte Ergänzung zum Weihnachtsgeschenk vom letzten Jahr wäre: da gab es für den Herrn Papa das Weber-Winter-Grill Seminar, das am Donnerstag schon mit Bravour gemeistert wurde und den alten Herrn sehnsüchtig an diesen schönen Grill denken lässt. Er möchte endlich mal die Weihnachts-Küche übernehmen!
    Und wir Frauen legen währenddessen neben dem Grill im Liegestuhl die Beine hoch!

  157. Es wäre so toll wenn ich diesen Grill meinem Freund schenken könnte. Er hat schon ein tolles Männergrillbuch von mir bekommen und könnte sich mit diesem Weber Grill quer durchs Rezeptbuch Grillen. Unser letzter Billiggrill hat die Sommer familiengrillfeten leider nicht heil überstanden

  158. Kerstin Radeboldt

    Im Winter grillen ist schön gemütlich .Schöne Schnitzel und anstatt Bier gibts Glühwein .Nachdem man von innen satt und gewärmt ist ,setzen wir uns anschliessend am Grill zum wärmen 😉
    Echt super 😉

  159. Grillen kann man bei jedem Wetter….besonders gut im Winter….man kann sich schön am Grill wärmen während das Fleisch bzw. Fisch oder Gemüse ihren Duft verbreiten 🙂

  160. Meinen letzten Grill hab ich vor Kurzem entsorgen müssen. Da passt nun ein neuer Weber-Grill perfekt.
    Und Grillen geht immer!

  161. Ein Weihnachtsfest mit einem Grill, das ist einfach mal was ganz anderes, und da kann man sich auch so herrlich drumherum wärmen, wenns kalt ist. Außerdem stehen da ganz andere Sachen am Speiseplan als im Sommer und die auch mal zu grillen hat einfach was.

  162. Grillen im Winter? Natürlich!
    Warum sollte ich auf ein lecker gegrilltes Filetsteak vom Grill im Winter verzichten und auf den Herd ausweichen?
    Und so auf den unvergleichen Geschmack von Gegrilltem verzichten?
    Nein! Gegrillt werden muss auch im Winter, damit Fleisch auch mit dem richtigen Aroma bereitet und gegessen werden kann! ist doch logisch, oder?

  163. Wintergrillen kenne ich nicht. Bisher hat der passende Grill dazu gefehlt 😉
    Kann ich mir aber gut vorstellen…hmmm lecker

  164. Grillen geht immer! Und was man im Winter alles Schönes zaubern kann… Mit all den weihnachtlichen Gewürzen, schweren Weinen und mit lieben Freunden, die mit einem draußen auf die Leckereien warten. Gemütlicher geht es im Winter kaum.

  165. Oh, das wäre doch die Gelegenheit endlich unsere Strasse von unserem neuen zu Hause zum Wintergrillen und Glühwein einzuladen. Schon ganz lange aufgeschoben. Aber mit diesem Grill ist es ja ein „MUSS“. Der muß ja dann gleich eingeweiht werden.

  166. Grillen im Winter ist besonders schön, weil man sich eingekuschelt in einer Decke um den Grill versammeln kann und dazu leckeres Essen genießen.
    Hätte ich einen Grill, würde ich genau das im Winter tun.

  167. Ich liebe es, in dicker Winterjacke mit meinen Freunden um den Grill zu stehen und über das Leben zu philosophieren, Dabei die Hände über den glühenden Kohlen zu wärmen und hin und wieder von eine Schinkenwurst zu naschen.
    Man jetzt habe ich echt Lust drauf bekommen… 😀

  168. Bei uns ist das ganze Jahr Grillsaison! Das ist auch gut so – Gegrilltes ist einfach etwas köstliches.
    Sei es wegen der Aromen oder wegen der Vielfalt und es gibt nichts geselligers als gemeinsam zu grillen. Im Winter find ich den Umstand aber auch positiv, dass mein Mann gerne grillt, so bleibt die Festessensvorbereitung nicht an mir alleine hängen. 😉
    Ohne Grill würde ich ihn nie in die „Küche“ bekommen, aber so – dank Weihnachtsgrillen und Silvestergrillen bleibt mir der Stress erspart und mein Mann schwelgt im Glück…:)
    Das diesjährige Weihnachtsmenü steht schon und ich freu mich schon sehr, vor allem auf die Bratäpfel mit Vanillesoße und Zimtsahne…Lecker!

  169. Wir könnten den Weber Grill super gut gebrauchen, weil bei uns das ganze Jahr Grillsaison ist! Wir ziehen bald um und der Grill würde sich super gut auf unserer neuen Terrasse machen.

  170. Für uns gehört Grillen zu jeder Jahr zu Weihnachten dazu egal bei welchem Wetter grillen wir. Wir lieben das Grillen und haben anstatt das standart Essen was zu Weihnachten gemacht wird fürs grillen entschieden es schmeckt uns auf bei kalten Zeiten sehr

  171. So schön, wie das Wetter heute war, da hätten wir tatsächlich an meinen Geburtstag auch mal grillen können…wenn ich den Grill gewinne, kann ich ihn aber auch schon vor meinem nächsten Geburtstag einweihen.

  172. Weil es da noch viel mehr Spaß macht, wenn auf der Terrasse oder dem Balkon etwas leckeres auf dem Grill brutzelt und man sich innen gemütlich hinkuscheln und das Essen richtig genießen kann!

  173. Ich bin eine Thüringerin – und wir sind einfach zum grillen geboren. Wir können gar nicht anders, egal welche Jahreszeit. Und im Winter grillen macht doppelt Spaß, weil man sich dann auch gleich noch wärmen kann =)

  174. Ich mag es, wenn es in der kalten Jahreszeit warmes Essen draussen gibt. Deswegen tümmle ich mich auch gerne auch auf Weihnachtmärkten zum Naschen. Und den Grillgeruch kann man wirklich das ganze Jahr über sehr gut „ertragen“, hehe. 🙂

  175. Nachdem unser Balkon nun wieder Balkon ist und nicht mehr Balkongarten, ist da viiiiiel Platz. Da würde das Schätzchen wunderbar hinpassen und für viele schöne Wintergrillabende mit Wurst und Glühwein dazu sorgen.

  176. Wow…geiles Teil. Perfekt für den nächsten Sommer. Wir grillen allerdings auch gerne mal in der kalten Winterzeit *daumendrück*

  177. Grillen und Winter finde ich sehr passend, denn nicht nur das über das ganze Jahr gesehen leckere Essen kann ich herstellen, sondern der Grill spendet außerdem eine wohlige Wärme.

  178. Grillen kommt immer gut, besonders im Weber Grill und dann noch mit Schneeflocken die über der Glut schmelzen… einfach traumhaft!

  179. Gerade im Winter wenn es so kalt ist, finde ich Grillen am schönsten. Mit Freunden gemütlich zusammen sitzen einen Glühwein trinken, lecker essen und sich dabei aufwärmen…herrlich.

  180. Im Winter Grillen, na klar geht das. Einen schönen Punsch oder Glühwein aufgesetzt, einen Feuerkorb auf die Terrasse gestellt und ein paar Kastanien in die Glut geworfen. Dabei würde sich der Weber Grill sicher ganz hervorragend machen! Viel Glück allen.

  181. Auch im Winter kommen Steaks, Würstchen und Fisch auf den Grill. Dazu schmecken Kartoffel-Salat, Stockbrot oder verschiedene Dips toll als Beilage. Mit Freunden gemütlich zusammen sitzen und wird noch nebenbei ein Punsch getrunken, ist das Wintervergnügen perfekt.

  182. Grillen ist zu jeder Jahreszeit schön! Allerdings finde ich e sim Winter besonders toll, keinen nervenden Bienen – der Salat hält länger frisch (gehört nunmal dazu) – das Fleisch wärmt und alle rücken näher zusammen!

  183. Wintergrillen ist für uns alle die richtige Beschäftigung, die der kalten Jahreszeit trotzen wollen und keine Lust haben, monatelang auf Fleisch und andere Köstlichkeiten vom Grill zu verzichten.

  184. Schnee im Garten, leckeres Essen, ein wärmender Grill, Fackeln, Windlichter, Wintergrillen ist ein entspanntes Zusammensein mit Familie und Freunden.

  185. Udo Zinselmeier

    Wir haben schon oft im Winter mit Bekannten gegrillt, eine Feuerschale daneben, leckeres Fleisch und Würstchen, dazu heißer Glühwein, was gibt es Schöneres. Ich freue mich schon auf das erste Grillen diesen Winter.

  186. Kerstin Grether

    gerade im Winter ist grillen ein Muss….sich im Schnee mit einem Stockbrot oder einer Grillwurst am warmen Feuer aufwärmen…sooo schön

  187. Grillen und der Winter gehören auf jeden Fall zusammen! Was soll auch gegen ein ausgiebiges Grillgelage sprechen? Richtig : Nichts;) Denn am Grill ist es ja nunmal schön mukkelig warm 😉
    Und außerdem: Es gibt kein schlechtes Wetter , nur falsche Kleidung

  188. Was gibt es schöneres als nach dem rodeln ein lecker Grillerchen? Fingerfood im Schnee macht nicht nur die Hände wieder warm, sonder schmeckt besser als auf jeden Weihnachtsmarkt!

    Wir lieben es!!!

  189. Glitzernder Pulverschnee.
    Ein heißer Puntsch auf der Hütte.
    Und zum Abschluss des Skitages ein leckeres Steak vom Grill.
    Was gibt es im Winter Schöneres?

  190. Wir grillen auch im Winter weil es einfach super entspannend ist, eingemummelt auf dem mit Schnee verziehrten Balkon zu sitzen, ins Feuer zu schauen und den Geruch von frisch gegrilltem Fleisch zu riechen 🙂

  191. Bratapfel vom Weber-Grill und Duft von Glühwein
    in adventlich geschmücktem Terrassenambiente
    ein Lichterbaum, Wunderkerzen
    Glitzerschnee

    Ein Traum…….

  192. Der Grill käme gerade recht, zum Wintergrillen.

    Übrigens finde ich es immer noch zum kotzen, das der Gewinner schon vor 15:00 Uhr verküdet wird.

  193. Im Sommer grillen kann ja jeder!

    Und im Winter ist es so schon kuschelig am Grill und wenn man genug Kohle drauf wirft kann man im Anschluss sogar noch den Pott mit Glühwein auf dem Grill erhitzen. Was braucht man mehr??

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.